Chris Shuker

Christopher Alan "Chris" Shuker ist ein englischer Fußballtrainer und ehemaliger Fußball Mittelfeldspieler, 399 Auftritte in einem 14-jährigen Karriere in der Liga gemacht; Er arbeitet jetzt als Trainer bei Tranmere Rovers.

Er begann seine Karriere bei Manchester City, der sein Debüt Premier League im Jahr 2002. Er hatte Leihbasis bei Macclesfield Town, Walsall, Rochdale und Hartlepool United, vor Vertragsabschluss mit Barnsley im März 2004 eine Schlüsselrolle im Club, er half die "Tykes" zur Förderung aus dem League One Play-offs im Jahr 2006. Er verließ den Club nach Barnsley zogen ihre Vertragsangebot, und anschließend mit Tranmere Rovers unterzeichnet. Er spielte 144 Spiele für Rovers in Liga- und Pokalwettbewerbe, vor der Übertragung auf Morecambe für die Saison 2010-11. Er trat Port Vale auf Nicht-Vertragsbedingungen im Februar 2012, und half der Verein zur Förderung von League Two in 2012-13 zu sichern. Er zog Mai 2014 aufgrund einer chronischen Knieverletzung.

Er begann Coaching auf Tranmere Rovers im Oktober 2014.

Karriere als Spieler

Manchester City

Eine rechtsseitige Mittelfeldspieler von Huyton, Liverpool, links Shuker die Everton-Akademie im Alter von 16, um seine Karriere in der Premier League mit Manchester City zu beginnen, die Unterzeichnung professionelle Formen im Alter von 17. Er wurde aus den Drittligisten Macclesfield Town in ausgeliehen März 2001 wo er sein Pflichtspieldebüt unter Gil Prescott am 24. März, in einem 2-1 Sieg gegen Blackpool zu Moss Rose, nach dem Austausch Richard Tracey auf 79 Minuten. Prescott geben Shuker zum ersten Mal starten sieben Tage später, in einer 1-0 Niederlage gegen Carlisle United. Er erzielte sein erstes Tor in seinem dritten Auftritt für den Verein, sein Kopfball war das einzige Ziel einer 1-0 Heimsieg und gegen Kidderminster Harriers "off eine feine Allround-Leistung mit einer Kappe bedeckt". Er kehrte nach Maine Road am Ende der Saison 2000-01 gemacht zu acht Partien für Macclesfield; während seiner Abwesenheit Manchester City hatte ihre Top-Flugstatus verloren.

Er markiert den "Blues" Debüt mit einem Ziel von fünf Minuten auf dem Spielfeld, wie Kevin Keegan setzte ihn auf für Eyal Berkovic 59 Minuten in einen 4-2 Sieg gegen Notts County im Ligapokal am 11. September 2001. Er spielte Cameo Rollen in 3-0 Siegen gegen Walsall und Barnsley, aber spielte insgesamt nur drei Spiele in 2001-02, als Stadt gewann Förderung aus der First Division. Er unterschrieb einen neuen Ein-Jahres-Vertrag im Januar, zusammen mit anderen Jugendmannschaft graduate Joey Barton.

Nach der Wertung vergangenen Rochdale und Tranmere Rovers in der Vorsaison Freundschaftsspiele, wurde er Premier League-Debüt am Tag der Eröffnung der Saison 2002/03 gegeben, wie der Stadt wurden von Leeds United am Elland Road geschlagen 3-0. Er bekam seinen ersten Start für den Club am 15. September, als Stadt zog 2-2 zu Hause gegen Blackburn Rovers; er wurde für Danny Tiatto auf 61 Minuten gemacht. Er machte seinen letzten Auftritt für den Verein 13 Tage später, als Michael Owen erzielte einen Hattrick in 3-0 Heimniederlage gegen Liverpool. Er wurde für einen Monat Darlehen an Colin Lee Walsall März 2003 vor der Rückkehr nach Manchester geschickt und spielte fünf First Division Spiele für die "Saddlers". Er unterschrieb einen neuen Einjahresvertrag trotz Bedenken über einen Mangel an erste Mannschaft Chancen.

Er trat Alan Buckley kämpfen Third Division Rochdale für einen Monat Darlehen zu Beginn der Kampagne 2003-04, nachdem gegen den Verein in einem Testspiel erzielt. In seinen ersten drei Spiele gebucht, er wurde 67 Minuten in ein 2-2 Unentschieden gegen Cambridge United am Spotland gesendet. Das Darlehen wurde um drei Monate verlängert, und am 30. September erzielte er am ehemaligen Verein Macclesfield, in einer 2-1 Niederlage, wie er ", bevor genüsslich Lenkung den Ball in die lange Ecke in den Strafraum tanzten". Er kehrte nach Manchester im November nach Umklappen die Gelegenheit, um seine fünfzehn Auftritte für die "Dale" hinzufügen und wurde ausgeliehen, um Neale Cooper Second Division Hartlepool United dem darauf folgenden Monat gesendet. Er spielte fünfzehn Spiele für die "Pools" und erzielte dabei ein Tor in einem 5-2-Sieg gegen Port Vale Vale Park.

Barnsley

Er verließ Victoria Park im März 2004 und später im Monat unterzeichnete einen kurzfristigen Vertrag mit Paul Hart Barnsley, auch der Second Division. Er spielte neun Spielen für die "Tykes", um die Kampagne mit 39 Auftritten in drei verschiedenen Vereinen verteilt beenden.

Am 10. August 2004 hat Shuker beide Barnsley Ziele in einem 2-1 Sieg gegen Bristol City am Oakwell. Er fuhr fort, zu beeindrucken, aber wurde in einem 2-2 Unentschieden gegen Swindon Town am 23. Oktober geschickt, nach dem, was der Club-Website als "lächerlich Entscheidung der Schiedsrichter" beschrieben. Trotz sufferering von Mumps-Spielen, beendete er den 2004-05 League One Kampagne mit acht Treffern in 48 Spielen, darunter ein 30 yard Schlag gegen Peterborough und einem "schönen Volleyschuss" gegen Stockport County. Für seine Leistungen, mit dem Namen der Club ihn "Spieler der Saison" und schließlich einen neuen Einjahresvertrag, den er unterschrieben "nach Wochen der Unsicherheit", bot ihm.

Barnsley hat die Förderung im Rahmen Andy Ritchie in den Jahren 2005-06, und Shuker spielte insgesamt 57 Pflichtspielen in der Liga und Pokalwettbewerben und war in der Liga eine allgegenwärtige. Er erzielte insgesamt zehn Tore, einschließlich Klammern gegen Oldham Athletic und Swindon Town; Barnsley gewann jedes Spiel, in dem Shuker gefunden im Netz. Er spielte in beiden Partien der Play-off-Halbfinale Sieg gegen Huddersfield Town, und auch im Millennium Stadium Finale gespielt und erzielte dabei einen Elfmeter im Elfmeterschießen den Sieg über Swansea City. Er war ein neuer Vertrag angeboten, aber der Verein das Angebot nach vier Wochen zurück; Shuker sagte, dass "der Manager wollte mich zurück, die Jungs als auch, so scheint es, der Vorsitzende ist der Verein läuft, sammeln die Spieler. Das Geld war nicht das Problem, wandte ich mich ein extra £ 500 von einem anderen Verein, weil ich wollte bleiben . " Ein Jahr später, ehemaliger Teamkollege Daniel Nardiello kritisierte auch Vorsitzender Sheperd und sagte: "Er verspricht mir in der Vergangenheit gemacht und nicht gehalten, aber ich nie viel Aufhebens gemacht, und gerade auf mit den Dingen. Ich mochte die Art, wie er behandelt mein Kumpel Chris Shuker ein paar Saisons vor auch nicht. "

Tranmere Rovers

Shuker schaltet Clubs Tranmere Rovers im Juli 2006, dann von Ronnie Moore gelang, die Unterzeichnung eines Zweijahresvertrag. Er spielte 50 Spiele in den Jahren 2006-07 und erzielte dabei sieben Tore, wie Rovers verpasste die Play-offs mit acht Punkten. Für seine Leistungen wurde er auf der PFA-Team des Jahres gewählt und erhielt einen neuen Dreijahresvertrag übergeben. Er wurde in den Jahren 2007-08 auf 27 Auftritte beschränkt, nachdem eine Knieverletzung im Dezember aufgenommen.

Trotz fehlender Saisonvorbereitung wegen einer Muskelverletzung, begann er die Saison 2008/09 in guter Form, was Manager Ronnie Moore zu bemerken, daß "Shuker sah aus wie Shuker heute und es hat sich kommen. Er ist eine Bedrohung, eine Bedrohung er ist, er kann rund die Menschen gehen, sie nicht wissen, was mit ihm zu tun. " Er spielte insgesamt 35 Spiele als Rovers verpasste den Play-offs von zwei Punkten. Allerdings wurde er für den Rest der Saison mit "nach Flickschusterei mit seiner Freundin" ausgeschlossen brach sich den Arm März 2009. Er hat in einem Testspiel gegen Liverpool im Juli 2009. Doch der Klub kämpfte in 2009-10 unter John Barnes und dann Les Parry, der Klassenerhalt mit einem Punkt; Trotz machen 32 Auftritte wurde Shuker am Ende der Saison veröffentlicht.

Morecambe

Er hatte eine Studie mit schottischen Premier League-Club Motherwell und erzielte in einem Freundschaftsspiel gegen Forfar Athletic. Allerdings wurde ein Deal nicht zugestimmt, und so stattdessen hielt er einen Umzug nach Neuseeland. Shuker schließlich für Morecambe der League Two unterzeichnete im August 2010 Sammy McIlroy Seite kämpfte, und vermeiden den Verlust ihrer Liga-Status von nur vier Punkte. Shuker spielte 30 Spiele, aber nicht einen Vertrag für die kommende Saison angeboten.

Port Vale

Vorsaison Interesse von Verbergen kam zu nichts, und Shuker verbrachte dann einige Monate aus dem Spiel. Im Dezember 2011 trat er in League Two Seite Port Vale vor Gericht. Er schloss sich der Verein auf Nicht-Vertragsbedingungen am 14. Februar 2012. Er erzielte sein erstes Tor für die "Valiants" in seinem vierten Spiel für den Verein, der Kollision mit einem Distanzschuss in einem 2-2 Unentschieden gegen Accrington Stanley im Crown Ground. Er habe in Vale Park, trotz Finanzkrise verlassen Manager Micky Adams nicht versprechen Shuker die Zahlung seines Lohns Aufgrund der in den des Spielers aufgelistet. Er beendete 2011-12 mit 16 Auftritte und ein Ziel, seinen Namen. Er stimmte zu, einen Zweijahresvertrag mit dem Club Mai 2012 zu unterzeichnen.

Er begann die Saison 2012-13 in einer zentralen Mittelfeld Partnerschaft mit Sam Morsy und nicht in seiner üblichen Position auf dem Flügel. Er war damals in-and-out der Startaufstellung, als Ryan Burge seinen Anspruch für ein erstes Team vor Ort. Shuker vorgestellten 34-mal bis zum Ende der Kampagne, wie Vale gesichert Förderung mit einem dritten Platz.

Shuker selten in der ersten Hälfte der 2013-14 Kampagne vorgestellt, sondern fing an, regelmäßig als Ersatz im Januar verfügen. Manager Micky Adams zeigte Shuker war abwesend erste Mannschaft Behauptung aufgrund eines chronischen Knieverletzung Shuker hatte leidet seit Jahren, hatte aber mehr ernst zu dem Punkt, wo seine Zukunft als Fußballer war im Zweifel geworden mit der Zeit. Shuker kündigte seinen Rücktritt am Ende der Saison wegen der Knieverletzung.

Trainerkarriere

Am 20. Oktober 2014 Shuker trat der Trainerstab bei vorheriger Verein Tranmere Rovers, die Verknüpfung mit Micky Adams, sein ehemaliger Manager bei Port Vale.

Spielstil

Im Februar 2012, beschrieben Barnsley und Port Vale Teamkollege Marc Richards 5 ft 5 in Shuker als "klein, spritzig, tricky, und er hat ein Qualitäts rechten Fuß hat."

Statistik

Ehrungen

  • Football League First Division-Champion: 2001-02
  • Football League One Play-off-Sieger: 2006
  • Football League Two dritten Platz Förderung: 2012-13
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha