Chris Mainwaring

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 10, 2016 Wim Benz C 0 14

Christopher Douglas Mainwaring war eine australische Regeln Fußballer. Er spielte für die West Coast Eagles in der viktorianischen Liga / Australian Football League und East Fremantle in West Australian Football League. Er war auch ein Fernsehmoderator und Sportjournalist mit Seven Nachrichten Perth und eine Radiomoderatorin mit Mix 94.5.

Fußball-Karriere

Mainwaring begann seine Karriere bei der Greenough Dämonen, bevor er von East Fremantle "The Sharks" im Jahr 1985 rekrutiert In seiner ersten Saison war er ein Mitglied der Western Australian State of Origin Team und in einer Sharks Premiership-Team gespielt.

Er war Mitglied des West Coast Eagles 'Antritts Kader im Jahre 1987 debütierte er in der dritten Runde in diesem Jahr, gegen Sydney in Subiaco und danach nur ein Spiel für die Saison verpasst. und wurde ihr Bestes ersten Jahr Spieler benannt. Mainwaring spielte für die Eagles auf dem Flügel und trug wesentlich zu ihrem Erfolg, spielt in ihren beiden 1992 und 1994 Ministerpräsidentenämter. Das Bild von ihm springen vor Freude über den Abschluss des Spiels, obwohl sie einen gebrochenen Knöchel, ist einer der bleibenden Bilder der Eagles 'ersten Ministerpräsidentenamt. Er spielte 201 Spiele für die Eagles zwischen 1987 und 1999 treten 84 Ziele.

Mainwaring war ein All-Australian in 1991 und 1996 und wurde auf dem Flügel in der West Coast Eagles 'Team der Dekade im Jahr 1996 genannt worden, Team20 2006 und East Fremantle-Team des Jahrhunderts im Jahr 1997. Während er nie die Klubchampion gewonnen Auszeichnung bei den Eagles, beendete er in den Top 10 acht Mal, darunter platzieren dritten sowohl in seinem Debüt und zweiten Jahr in der VFL und die zweite im Jahr 1989, 1992 und 1996.

Im Jahr 1997 erlitt er eine Knieverletzung, die eine Knie-Rekonstruktion erforderlich, und dies brachte ihn außer Gefecht für den Rest der Saison. Im Jahr 1998, während er versuchte, Form wieder zu erlangen, die meisten der Saison verbrachte Mainwaring spielen für die Sharks, bevor er seine Rückkehr an die Westküste Seiten spät in diesem Jahr. Nach einer weiteren Saison, in der er in die und aus der Adlerseite, pensionierter Mainwaring von AFL Fußball.

Er trug die Eagles 'Nummer 3 Guernsey, eine Zahl, die nur von ihm und Chris Judd während der Eagles getragen worden war' Geschichte. Der Club zog sich die Zahl für die folgenden drei Spielzeiten, bis es von Eagles 'Draft-Pick Andrew Gaff im Jahr 2011 wiederbelebt.

Mainwaring spielte eine weitere Saison für die Sharks im Jahr 2000, nach dem er im Ruhestand.

Nach dem Verlassen Fußball, nahm einen Job mit Seven Nachrichten Mainwaring. Bis zum Jahr 2007, er las den Sport am Wochenende sowie die Berichterstattung während der Woche. Er las auch die Sport-Schlagzeilen, während der Nachrichten Perth Radio Mix 94,5 von 5: 30-9: 00 Uhr. Im Jahr 2005 war er ein Reporter des Seven News Schreibtisch. Seit 2001 war er Mitglied der Jury für den All-Australian-Team und der AFL Rising Star. Er wurde zu Rani verheiratet und hatte zwei Kinder.

Tod

Mainwaring starb in der Nacht zum 1. Oktober 2007, nachdem sie auf Sir Charles Gairdner Krankenhaus eingeliefert. Polizei und Krankenwagen waren nach einer Beschwerde über einen Mann schreiend auf die Straße, um seine Adresse aufgerufen wurde früher in dieser Nacht. Nach Mainwaring weigerte Unterstützung von der Besatzung des Rettungswagens, wurde er in die Obhut eines Nachbarn freigegeben. Etwa eine Stunde später wurden die Rettungsdienste zurück auf die Eigenschaft aufgerufen, nachdem er hatte Krämpfe und brach zusammen. Mainwaring während des ersten Besuchs erklärte angeblich Sanitäter, er Ecstasy und Cannabis genommen hatte. Ehemalige Eagles-Spieler Ben Cousins ​​verbrachte Zeit mit Mainwaring am Sonntag, dem 30. September 2007 und der Untersuchungsrichter entschied, dass sie beide unter Verwendung von Kokain hatte. Nach dem Bericht der WA State Coroner hatte Mainwaring einen Anfall und starb nach einer Überdosis Kokain, anstatt mehrere verschiedene Medikamente, wie Medienberichten ursprünglich beanspruchten.

Mainwaring war es, in einer berühmten Persönlichkeit Kick-Box-Event der World Kickboxen Verband bei Challenge Stadium am 4. Oktober 2007 für einen guten Zweck laufen zu konkurrieren. Er hatte auch von der AFL eingeladen worden, eine der Eagles 'Ministerpräsidentenbecher während der 2007 AFL Grand Final vor, eine Spielunterhaltung zu halten, aber er aufgehoben in der Woche vor dem Spiel, anstatt Aufenthalt in Perth.

Mainwaring Gedenkgottesdienst wurde am 8. Oktober 2007 im Christ Church Grammar School, Claremont statt. Über 1.200 Menschen nahmen an der Dienstleistung, einschließlich 300, die auf einer großen Leinwand vor der Kapelle sah. Eine Gedenkspiel wurde zwischen seinem alten Verein Fremantle 2008 spielte und Rivalen, mit Eagles gewinnen um 25 Punkte. Seine zwei kleinen Kindern, zusammen mit dem Trio Matera auch im Spiel.

Die West Coast Eagles entschied, dass Mainwaring Nummer 3 Jumper würde für die nächsten drei Jahre als ein Zeichen des Respekts eingezogen werden, mit dem Namen der Klub seine besten Clubman Vergabe des Chris Mainwaring Medaille in seiner Ehre, und der Roberts Rd Flügel Subiaco Oval genannt werden Das Chris Mainwaring Flügel für alle West Coast-Heimspiele.

  0   0
Vorherige Artikel Alan Schom

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha