Chris Houser

Chris Houser ist ein pensionierter amerikanischer Fußball-Verteidiger, die professionell in der Major League Soccer gespielt. Seit seinem Ausscheiden aus Fußball, er eine Karriere im Vertrieb und Marketing aufgebaut hat.

Jugendzeit

Geboren in Pierre, Houser wuchs in Sioux Falls, South Dakota. Als er acht war sein Stiefvater nach Deutschland zugewiesen, wo Houser begann Fußball spielen. Später kehrte er nach Sioux Falls, wo er die High School abschloss. Er verbrachte ein Jahr arbeiten und spielen mit einem lokalen Amateurmannschaft. Sein Vater, als für ihn bezahlt, nahmen an der Vogelsinger Akademie, wo er gut genug, um eine Ausschreibung für den Vogelsinger Team zu spielen, wie es tourte Belgien gewinnen gespielt. Er gewann einen Versuch mit einem Club, aber seine Finanzen erlaubte ihm nicht, um in Belgien zu bleiben. Er kehrte nach South Dakota, wo er verdient genug, um nach Belgien zurück, sondern hat einen Vertrag nicht zu gewinnen. Doch der Trainer der Southern Connecticut State University hatte ihn bei der Vogelsinger Team zu spielen und bot ihm eine Scholorship. Er spielte Fußball für die Eulen von 1994 bis 1997. Im Jahr 1995 Houser und seine Teamkollegen gewann die NCAA Abteilung II Fußball-EM. Im Jahr 1997 spielte er für die Bridgeport Italiener, die in die zweite Runde der 1997 US Open Cup ging. In diesem Jahr spielte er auch für das US-Team, die dritte bei den World University Games platziert. Houser wurde im Jahr 2007 in die South Dakota Fussball Hall of Fame aufgenommen.

Berufs

Im 1. Februar 1998, dem Tampa Bay Mutiny ausgewählten Houser in der zweiten Runde der 1998 MLS College-Draft. Er wurde regelmäßig über die Meuterei der Rückenlinie, wurde aber im Jahr 1999 mit einem Angriff von Colitis ins Abseits gedrängt. Er kehrte im Jahr 2000, aber spielte nur eine Handvoll Spiele aufgrund einer Reihe von Verletzungen. The Mutiny schickte ihn auf Leihbasis zu MLS Pro 40 für drei Spiele im Jahr 2000 Houser blieb mit der Meuterei, bis er und das Team bereit erklärt, seinen Vertrag im September 2001, nachdem er seine Doppelpunkt entfernt zu beenden. Im April 2002, mit den Connecticut Wolves der USL A-League unterzeichnete er. Er hat im ersten Spiel für die Wölfe, aber bis Juni 2002, mit dem Western Mass Pioneers war er.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha