Chris Chambers

Christopher J. Chambers ist ein ehemaliger American Football Wide Receiver, der zehn Jahre in der National Football League gespielt. Er spielte College-Football für die University of Wisconsin. Er wurde von den Miami Dolphins in der zweiten Runde der NFL Draft 2001 ausgearbeitet, und spielte auch für die San Diego Chargers und Kansas City Chiefs.

Frühe Jahre

Chambers besuchte Bedford High School in Bedford, Ohio. Während dort, er war ein Drei-Sport Letterman im Fußball, Basketball und Strecke. Im Fußball, gewann er All-America Auszeichnungen und war schon zwei Mal All-State-Auswahl. In Basketball, war er ein Dritt Team All-State-Darsteller als Senior. Er ging auch mit Herrn Gary RAIKE Willowbrook. Er war ein High-School-Teamkollege des ehemaligen Wisconsin Badgers Teamkollege Wide Receiver Lee Evans.

In Spur, gewann er die Staatsmeisterschaft in der 400-Meter-Lauf als Senior mit einer Zeit von 47,1 Sekunden. Er lief auch die 200-Meter-Lauf in 21,4 Sekunden.

College-Karriere

Nach der High School war Chambers ein Vier-Jahres-letterman an der University of Wisconsin-Madison. Chambers in 43 Spiele gespielt im Laufe seiner Karriere, beginnend die abschließende 33. Er war auch ein Backup-Wache auf der Badgers Basketball-Team in seinem ersten Jahr in den Jahren 1997-98.

Chambers Spitze der Fußball-Nationalmannschaft bei der Aufnahme seiner zweiten Saison als er betrug 28 Fänge für 563 Yards und sieben Touchdowns, darunter ein 80-Yard-Halte gegen Michigan. Er verpasste zwei Spiele als Junior mit einem gebrochenen Finger, aber immer noch führte das Team bei der Aufnahme mit 41 Fänge für 578 Yards und vier Partituren, und war eine ehrenvolle Erwähnung All-Big Ten-Auswahl. Trotz des Spielens in nur neun Spielen als Senior wegen einer Stressfraktur im rechten Fuß, legte Chambers zusammen die produktivste Saison seiner Karriere mit 52 Empfänge für 813 Yards und fünf Touchdowns. Er war eine zweite Mannschaft All-Big Ten Conference Auswahl. Er hatte das beste Spiel seiner Karriere, als er in 11 Pässe für 191 Yards geschleppt gegen Iowa. Das Spiel kam eine Woche nach der er 11 Empfänge für 173 Yards und einen Touchdown gegen Purdue.

Er beendete seine Collegekarriere mit 127 Empfängen für 2.004 Yards und 16 Touchdowns. Er eilte auch für 17 Yards auf zwei trägt, zurück einem Kickoff 15 Yards und beantwortete fünf Punts für zwei Yards. Er zählt derzeit vierten auf Allzeitliste der Schule für Empfänge und Lauflänge, und der fünfte in Empfang Touchdowns. Er war Teil des Dachs Teams, die Rose Bowl nach den 1999 und 2000 Jahreszeiten gewonnen.

Berufliche Laufbahn

2001 NFL Draft

Chambers wurde von der Dolphins 52. Gesamtrang in der zweiten Runde der NFL Draft 2001 eingezogen.

2001 NFL Combine

Miami Dolphins

2001

Chambers wandte sich in einer der produktivsten Jahreszeiten jeder Rookie Wide Receiver in der Vereinsgeschichte. Er begann sieben der 16 Spiele, in denen er spielte, und beendete mit 48 Empfänge für 883 Yards und sieben Touchdowns. Seine Lauflänge und Touchdown-Summen beide führte das Team, wie seine 18,4-Yards pro Empfangs Durchschnitt. Sein Empfang Figur den dritten Platz auf dem Team hinter denen von Kollegen Empfängern Oronde Gadsden und James McKnight. Chambers beendete das Jahr auf Platz 18. in der AFC im Empfang von Höfen, während seine durchschnittliche Pro-Haken war zunächst unter den Top-20-Empfänger sowohl in der AFC und NFC. Chambers oben auf der 100-Meter-Empfangszeichen dreimal. Er kehrte auch 36 Kickoffs für einen 22.5-Yard-Durchschnitt mit einer langen des 47. Chambers verpasst Erstrunden-Playoff-Spiel der Mannschaft am 13. Januar 2002 gegen die Baltimore Ravens aufgrund eines verstauchten Knöchel erlitt die letzte Woche der regulären Saison.

2002

Im Jahr 2002 Chambers begann alle 15 Spiele, in denen er spielte. Er verpasste 20. Oktober Wahlen das Team gegen die Buffalo Bills während der Genesung von einer Gehirnerschütterung bei einem Treffer vom damaligen Denver Broncos Sicherheits Kenoy Kennedy litt. Kammern geführt Mannschaft mit 52 Empfänge für 734 Yards und drei Touchdowns erzielt auch. Er belief sich auf 78 Yards auf sechs trägt, einschließlich einer Dauer von 45 Yards. Er hatte sieben Fänge von 25 Metern oder mehr, nachgestellte nur James McKnight. Chambers führte die Mannschaft in Empfängen fünfmal und in Empfang von Höfen bei fünf Gelegenheiten auch. Seine rausch insgesamt gegenüber dem Vorjahr war das vierthöchste Single-Saison insgesamt durch eine Dolphins Wide Receiver zu der Zeit, und es war die höchste Zahl seit Nat Moore hatte 89 Meter im Jahr 1977.

2003

Chambers begann alle 16 Spiele im Jahr 2003 und wurde der erste Dolphins Wide Receiver, dies zu tun, da Oronde Gadsden im Jahr 2000. Er beendete die Saison mit 64 Fänge für 963 Yards und 11 Touchdowns, die Führung des Teams in allen drei Kategorien. Sein Empfang insgesamt gebunden für 14. in der AFC, während sein yardage Figur auf Rang sieben. Er band für die fünfte in der Konferenz im Gesamttouchdowns und wurde zum ersten Mal in der AFC und der dritte in der NFL bei der Aufnahme von Partituren. Chambers entfielen die meisten Fänge von einem Dolphin seit 1999, als Tony Martin hatte 67 Empfänge. Chambers 'Birdie insgesamt die meisten war von einem Dolphin seit Martin hatte 1037 Meter im Jahre 1999, und seine 11 Touchdowns waren die meisten seit Mark Clayton gezogen in 12 Empfangen Partituren im Jahr 1991. Von Chambers' 64 Empfänge, acht gingen für 25 Meter oder mehr, Richtfest der Teams. Im Laufe der Saison führte er die Mannschaft in Empfängen neun Mal und im Empfang von Höfen neunmal. Seine durchschnittliche Pro-Empfang von 15,0 für das neunthöchsten Wert gebunden unter den Top-50 Empfangen yardage Führer in der AFC. Er hat auch für 30 Yards auf vier Versuche auf das Jahr stürzte.

2004

Chambers begann 15 Spiele im Jahr 2004 fehlt nur eine 3. Oktober Wahlen gegen die New York Jets mit einer Knieverletzung. Er führte Miami in beiden Empfangs Yards und Touchdowns mit 898 Yards und sieben Noten. Seine 69 Empfänge waren zweiten auf das Team nur auf Tight End Randy McMichael von 73. Es markierte das vierte Jahr in Folge, in der Chambers führte das Team bei der Aufnahme von Lauflänge, das machte ihn nur der dritte Dolphin immer, um dieses Kunststück zu erreichen, Fügen Paul Warfield und Nat Moore. Chambers hatte sechs Empfänge von 25 Metern oder mehr - die meisten im Team. Er eilte auch für 76 Yards auf neun Versuche im Laufe der Saison, darunter eine Saison lang 24-Yard-Lauf gegen die Arizona Cardinals am 7. November Er führte die Mannschaft in Empfängen sieben Mal und in Empfang von Höfen fünf Mal im Laufe der Saison. Sein Empfang insgesamt war 15. in der AFC, während seine Lauflänge Abbildung 18. Platz. Chambers entfielen vier 100-Yard-Empfang Spiele im Jahr für den sechsthöchsten Single-Saison Figur in der Vereinsgeschichte gebunden und die meisten von einem Dolphin seit Tony Martin hatte fünf im Jahr 1999.

2005

Im Jahr 2005 Chambers begann alle 16 Spiele, in denen er spielte. Er führte Miami mit 82 Empfänge für 1.118 Yards und 11 Touchdowns - Figuren, die ihm seine erste Pro Bowl Auswahl verdient. Sein Empfang total gefesselt zum sechsten Platz in der AFC und 13. in der NFL, während sein yardage Figur war dritte in der Konferenz und 12. in der Liga. Seine elf Touchdown-Fängen gebunden für die zweithöchste Zahl in der Konferenz und der dritte in der NFL, nachgestellte nur Indianapolis 'Marvin Harrison und Carolina Steve Smith. Chambers gesetzt Karrierehöhen sowohl für Empfänge und Empfang von Höfen, während seine Touchdown insgesamt betrug seine Karriere am besten aus 2003. Im Laufe der letzten sechs Spiele der Saison erzielte er 43 Fänge für 620 Yards und sechs Touchdowns. Mit 82 Fänge auf dem Jahr wurde Chambers der erste Wide Receiver zu seinem Empfangs Summen in jedem seiner ersten fünf NFL Jahreszeiten zu erhöhen, da Muhsin Muhammad tat es von 1996 bis 2000 mit den Carolina Panthers. Darüber hinaus wurde Chambers nur die zweite Dolphins Wide Receiver, es zu tun, Fügen ABl McDuffie. Er wurde der erste Dolphin bis 1.000 oder mehr Empfang-Höfe Rekord seit Tony Martin hatte 1.037 Empfang-Höfe im Jahr 1999. Insgesamt war dies der 14. Mal ein Dolphin hatten einen 1.000 Empfang Gartensaison, und er ist der sechste verschiedene Dolphin-Player, dass Plateau zu erreichen , Fügen Mark Clayton, Mark Duper, Irving Fryar, ABl McDuffie und Tony Martin. Chambers auch für 92 Yards auf 12 Versuche im Laufe der Saison, gut für die dritte auf das Team in rauschenden gehetzt.

Chambers 'besten Spiel der Saison kam am 4. Dezember gegen die Buffalo Bills. In dem Spiel, das die Delfine Anhänge um 20 Punkte in das vierte Quartal, fing Chambers 15 Pässe für 238 Yards und einen Touchdown. Key Empfänge enthalten einen 57-Yard-Halte am Achsantrieb mit unter zwei Minuten, ebenso wie das Spiel-Gewinner Touchdown nach einer Flanke von Sage Rosenfels mit nur sechs Sekunden vor. Seine beeindruckende Leistung brachte ihm AFC Offensive Spieler der Woche Ehren. Seine Lauflänge Gesamt war der höchste für jeden Spieler in der NFL im Jahr 2005, und die meisten von jedem Spieler, da Plaxico Burress hatte 253 Yards für die Pittsburgh Steelers im Jahr 2002.

Ein High-School-und College-Teamkollege, Bills Wide Receiver Lee Evans, hatte auch eine Karriere Tag während des Spiels mit 117 Yards und drei Empfangstouchdowns sowohl persönliche Bestzeiten.

2006

Chambers erlitt einen nach unten Saison im Jahr 2006 nach einem Pro Bowl Leistung im Vorjahr. Die Delfine 'Straftat kämpfte als Ganzes, und er schien nie ein beliebtes Ziel für Quarterback Joey Harrington sein und den dritten Platz in der Mannschaft in beiden Empfänge und Empfang von Höfen. Er rangiert auch dritten auf das Team in rauschenden mit acht Läufen 95 Yards. Chambers führte die Mannschaft in Empfängen viermal und in der Rezeption yardage vier Mal während einer Saison, in der er alle 16 Spiele gestartet. Er wurde ohne einen Fang am 17. Dezember an den Buffalo Bills gehalten, bricht seine Streifen zur Herstellung von mindestens einem Empfang in 60 aufeinanderfolgenden Spielen.

San Diego Chargers

2007

Kurz vor dem 16. Oktober 2007 NFL Handel Frist, die San Diego Chargers erworbenen Wide Receiver Chris Chambers von den Miami Dolphins für eine zweite Runde holen in der kommenden 2008 NFL Draft. Über 2009 unterzeichnet wurde Chambers mit Chargers-Trainer Norv Turner, der Miamis Offensive Coordinator in 2002-03 war wieder vereint. Die Ladegeräte zu hoffen, dass Chambers Erfahrung in dieser Saison mit Delfinen Trainer Cam Cameron, dessen Handlung ist ein Derivat des Norv Turner Straftat, würde helfen, den Übergang zu den Chargers glatter. Die Entscheidung, zu gehen, nachdem Chambers wurde, nachdem das Team festgestellt, dass Empfänger Eric Parker Zehenverletzung wurde nicht schnell genug Heilung für ihn, eine Auswirkung im Jahr 2007 und er wurde anschließend auf verletzte Reserve eingestellt, um Platz auf dem Dienstplan für die Kammern zu machen.

Die Ladegeräte sind für $ 3.5M von Chambers '$ 5.4M 2007 Gehalts verantwortlich. Chambers war geplant, $ 5.1M und $ 4,55 in 2008 und 2009 jeweils zu verdienen.

In Chambers 'ersten Spiele mit den Chargers, fing er zwei Pässe für 35 Yards und einen Touchdown. Von der Saison, hatte Chambers 66 Empfänge für 970 Yards und 4 Touchdowns. Während mit den Chargers, produziert Chambers 35 Empfänge, 555 Yards und 4 Touchdowns, zusätzlich weitere 16 Fänge für 268 Yards, und eine weitere Kerbe in ihren drei Playoff-Spiele in diesem Jahr.

2008

Ab Woche 15 in der Saison 2008 mit die San Diego Chargers, hatte Chambers 26 Empfänge für 357 Yards mit 5 Touchdowns und 1 rauschenden Hof auf 1 rauschenden Versuch. Chambers 'war in Wochen 6 und 7 inaktiv aufgrund einer Knöchelverletzung während eines Spiels gegen die Miami Dolphins erlitten.

2009

Chambers wurde von den Chargers am 2. November Zum Zeitpunkt der Entlassung veröffentlicht hatte Chambers nur 9 Empfänge für 122 Yards mit 1 Touchdown.

Kansas City Chiefs

Chambers wurde Freistellungen von den Kansas City Chiefs am 3. November behauptete Er nahm Nummer 11. Er machte seine Chiefs Debüt in Woche 9, fangen 3 Pässe für 70 Yards und 2 Touchdowns. Am 22. November half Chambers die Chiefs verärgert die Verteidigung der Super Bowl-Champion Pittsburgh Steelers mit 119 Empfang-Höfe, darunter ein 61-Yard-Fang und in der Overtime, die spielentscheidenden Field Goal die Häuptlinge 'gesetzt laufen.

Am 8. März 2010 Chambers neu unterzeichnete einen 3-jährigen, $ 15 Millionen Vertrag mit den Kansas City Chiefs. Er änderte seine Zahl von 11 bis 84, die er zuvor in Miami trug.

Er wurde am 28. Juli 2011 veröffentlicht.

Persönliches

Chambers studierte Soziologie und Rechtswissenschaften an der Wisconsin. Er hat ein Werbespot für Reebok in dem er sieht, fangen drei Fußbälle, eine mit jeder Hand, dann fing die dritte zwischen den beiden.

Im Jahr 2010 heiratete Chambers Stacey Saunders.

  0   0

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha