Chinese Information Operations und Information Warfare

Chinese Information Operations und Information Warfare auf Konzepte und Begriffe, ähnlich den von den Vereinigten Staaten bezogen, aber die Chinesen haben sie entwickelt, um besser geeignet und relevant für die chinesische Kultur und die kommunistische Doktrin. Während der Volksrepublik China hat die Idee der Informationsdominanz angenommen, ihre Verfahren für den Gang über Informationen Dominanz unterscheidet, mit alten Methoden wie der Thirty-Six Strategeme.

Chinas ernsthaftes Interesse an Information Warfare und Information Operations begann nach den USA den Sieg im ersten Golfkrieg. US-Erfolg war das Ergebnis der Informationstechnologien und der Gesamt Dominanz war es in der Lage, in der Schlacht Raum zu bieten. Von diesem Zeitpunkt an der Volksbefreiungsarmee begann, ernsthaft investieren und zu entwickeln, ihre eigenen Konzepte von IO und IW und was sie in die Volksrepublik China zu verstehen.

Die Idee einer Revolution in Military Affairs einschließlich IO und IW hat als eine Schule des Denkens in der chinesischen Kriegsführung entstanden. Chinas Führung hat sich kontinuierlich betont mit asymmetrischen Techniken, um mächtiger Nationen wie den Vereinigten Staaten zu begegnen, und IO und IW gibt Tools, die die VBA verwenden, um ihre Ziele zu erreichen.

Definitions of Chinese Information Warfare und Information Operations

Die Vereinigten Staaten sind eine bemerkenswerte Ausnahme, indem er seinen IO & amp; IW Lehre klassifiziert und im Internet zur Verfügung; das IO & amp; IW Lehre von den meisten Ländern wird klassifiziert. Daher aktuelle Informationen über die chinesische Politik und Lehre ist nicht frei verfügbar. Dieser Abschnitt fasst die Informationen verfügbar. Der Leser wird feststellen, dass die meisten ist es aus den USA, und das meiste davon ist fünf oder mehr Jahre alt. Bemerkenswerte Ausnahmen sind die öffentlich veröffentlichten Versionen von Jahresberichten an die US-Kongresses.

A Juli 1998 Konferenz in San Diego stattfand, von der RAND Zentrum für Asien-Pazifik Politik und der in Taiwan ansässige chinesische Rat von Advanced Policy Studies gemeinsam gesponsert ", brachte chinesische Militärexperten, die nicht-Hardware-Seite der Volksbefreiungsarmee zu diskutieren Modernisierung. " In seinem Vortrag erklärte James C. Mulvenon: ". Chinesische Schriften klar darauf hin, dass IW ist eine ausschließlich militärische Thema, und als solche, inspirieren sie vor allem aus US-Militär Schriften Das Ergebnis dieser" Kreditaufnahme "ist, dass viele PLA Autoren Definitionen von IW und IW Konzepte klingen unheimlich vertraut. "

Der Vater der chinesischen IW, Major General Wang Pufeng, schrieb "Informationskrieg ist eine entscheidende Phase der High-Tech-Krieg .... An sind ihre Herzen Informationstechnologien, Absicherung Intelligenz Krieg strategischen Kriegs elektronischen Krieg Lenkflugkörper Krieg, ein Krieg der "Motorisierung", einen Krieg der Feuerkraft ein totaler Krieg. Es ist eine neue Art der Kriegsführung. "

In einer strategischen Analyse Papier für den indischen Institut für Verteidigungsstudien und Analysen im Jahr 2006 geschrieben, untersucht Vinod Anand die Definitionen der chinesischen Information Warfare. Er stellt fest, dass, obwohl chinesische Verständnis von IW wurde zunächst am westlichen Konzepten, hat es zunehmend auf sich entwickelnden seine eigene Orientierung bewegt.

Im Dezember 1999, Xie Guang, der damalige Vizeminister für Wissenschaft & amp; Technologie und Industrie für Nationale Verteidigung, definiert IW als:

In zwei Artikeln in der Liberation Army Daily vom 13. Juni und 20. Juni 1995, Älterer Colonel Wang Baocun und Li Fei der Akademie der Militärwissenschaften, Peking, bemerkt mehrere Definitionen. Sie schlossen daraus:

Sie gingen in den Zustand:

Auch sind zitiert einige der allgemeineren Definitionen. Beispielsweise:

  • "Information Operations sind bestimmte Operationen und werden als in den Mittelpunkt der IW sein ... IO ist eine Manifestation des IW auf dem Schlachtfeld. Es kann sowohl der Verteidigungs- und Angriffsarten, und kann auf der strategischen, operativen durchgeführt werden, Kampagne und taktischer Ebene zu Zeiten des Friedens, der Kriege und Krisen. "
  • Informationen Operationen werden nicht nur in Zeiten des Krieges, aber auch in Friedenszeiten.

Nicht in diesen Definitionen enthalten ist die Betonung, dass die PLA Orte auf asymmetrische Kriegsführung, insbesondere unter Verwendung von IO und IW für technologische Unterlegenheit zu kompensieren. Diese Liste lässt sich auch ein Element, das eine große Rolle in der chinesischen IW und IO spielt: Computer-Netzwerk-Operationen. Ebenfalls nicht angesprochen wird, ist die Rolle der "informationisation" in der Entwicklung der chinesischen Fähigkeiten. Diese werden in den folgenden Abschnitten besprochen.

Asymmetrische Kriegsführung

In einer 2001 Papier in der US Military Review untersucht TL Thomas die Schriften von Major General Dai Qingmin ,, Ältere Oberst Wang Baocun und anderen zu den Möglichkeiten, die China ist beschäftigt "Electronic Strategien", um die Vorteile der asymmetrischen Kriegsführung zu realisieren.

Thomas fasst auch die April 2000 Ausgabe der chinesischen Zeitschrift China Militärwissenschaft, die drei Artikel über IO-Themen enthält. Der einzige, der in englischer Sprache verfasst ,, stellt eine ganz andere Herangehensweise an einem Artikel schrieb Wang Baocun nur drei Jahre zuvor, wo er eine Beschreibung des IW, die die Elemente der sowjetischen / russischen Militärwissenschaft enthalten ist.

In dem Artikel "On Information Warfare Strategies" von Generalmajor Niu Li, Oberst Li Jiangzhou und Major Xu Dehui, die Autoren zu definieren IW Strategeme als "Systeme und Verfahren entwickelt und von Kommandanten verwendet und kommandierenden Körper zu ergreifen und zu halten Informationen Vorherrschaft auf dem Grundlage der mit cleveren Methoden, um bei einer relativ geringen Kosten im Informationskrieg herrschen. "

Informationization

Information Warfare ist eine Teilmenge informationization. Als Folge des technologischen Fortschritts hat China nun eine Ära, in der Informatisierung ist der militärische Konzept der Gegenwart und Zukunft eingetragen. Informationization "bringt umarmt alle Möglichkeiten und Technologien der Informationszeitalter zu bieten und deren Integration in militärischen Systemen".

Chinas 2004 Weißbuch über die National Defense umreißt die Bedeutung der Informatisierung.

Das US Department of 2009 Geschäftsbericht Verteidigungsministeriums an den Kongress über "Militärmacht der Volksrepublik China" definiert lokale Kriege unter den Bedingungen der Informatisierung als "hohe Intensität und kurzer Dauer Kampf gegen High-Tech-Gegnern" ... "in der Lage, zu kämpfen und zu gewinnen Kurzzeit, mit hoher Intensität Konflikte entlang seines Umfangs gegen High-Tech-Gegnern ". Darüber hinaus ist die lokale Krieg unter informationization eine Anstrengung, die Glieder Land, Luft, See, Raum und das elektromagnetische Spektrum in einem System vollständig zu entwickeln sucht.

Beispiele der chinesischen Verwendung von IO-

Chinesische Informationsoperation gegen die Vereinigten Staaten

Computer Network Operations, einschließlich Cyber-Operationen, werden von den beiden chinesischen Bürger und der chinesischen Regierung durchgeführt. Weil die Vereinigten Staaten hat eine schwache kritischer Infrastrukturen, ist es anfällig für chinesische Cyber ​​Operationen. Da wurde dem Kongress der Vereinigten Staaten beschrieben:

Als Reaktion auf Cyber-Operationen durch China gegen USA Unternehmen und Infrastruktur vorgenommen, Amitai Etzioni des Instituts für Communitarian Policy Studies hat vorgeschlagen, dass China und die Vereinigten Staaten sollten zu einer Politik der gegenseitig zugesicherte Haltung in Bezug auf den Cyberspace zu vereinbaren. Dies würde bedeuten, so dass beide Staaten, die Maßnahmen, die sie als erforderlich erachten, für ihre Selbstverteidigung, während gleichzeitig die Zustimmung zu von der Einnahme offensiven Schritten Abstand zu nehmen zu nehmen; es würde auch zur Folge vetting diese Verpflichtungen.

Chinese Information Operations und Vereinigung mit Taiwan

Die Volksrepublik China ist auf der Suche nach Taiwan mit dem chinesischen Festland zu vereinheitlichen. Statt das Risiko Ausfall eines militärisch Zwangsvereinigung, die de facto Unabhängigkeit Taiwans führen könnten, PRC Führung einen anderen Weg genommen hat. Durch die Verwendung von Computer-Netzwerk-Operationen, glaubt, dass die Volksrepublik China kann es den Willen der Taiwan durch Angriffe auf die taiwanesische Infrastruktur zu untergraben. In der Zwischenzeit wird die VR China Computer-Netzwerk-Betrieb verwenden, um jeden US-Antwort zu verzögern, wodurch taiwanesischen Kapitulation vor der US kann helfen, verursacht.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha