Chihab al-Umari

Shihab al-Din Abu al-Abbas Aḥmad b. Faḍl Allah al-'Umari oder einfach al-'Umari, 1300 - 1384) war ein arabischer Historiker, in Damaskus geboren. al-Umari besucht Kairo kurz nach der malischen Mansa Kankan Musa I Pilgerfahrt nach Mekka, und seine Schriften sind eine der Hauptquellen für dieses legendäre Hadsch. Insbesondere erfasst al-Umari dass die Mansa verzichtet, so viel Gold, was deren Wert fiel in Ägypten für ein Jahrzehnt danach, eine Geschichte, die oft in den Reichtum des Mali Reiches beschreiben wiederholt wird.

al-Umari erfasst auch Kankan Musa Geschichten der früheren mansa; Kankan Musa behauptet, dass die früheren Herrscher den Thron zu einer Reise in ein Land jenseits des Ozeans abgedankt, führenden zeitgenössischen malischen Historiker Gaoussou Diawara zu theoretisieren, dass Abubakari erreichte das Americas Jahre vor Kolumbus. Einige seiner Arbeiten können in der Corpus der frühen arabischen Quellen für West African History gefunden werden.

Sein Französisch Übersetzung Gaudefroy-Demombynes heißt es: "Im Norden von Mali leben weißen Berber unter ihrem Herrscher Ihre Stämme sind Antasar, Yantar'aras, Meddusa und Lemtuna ... Ich fragte ihr Herrscher Sultan Musa Ibn Amir Hajib:." Wie Sie hatten Herrscher zu werden? "Er antwortete:" Wir gehören zu einer Familie, wo der Sohn ist der Nachfolger des Vaters an der Macht. Der Herrscher, der vorausgegangen mich glaubte nicht, dass es unmöglich war, das Ende des Ozeans, der die Erde umkreist zu erreichen, und wollte, um zu erreichen, dass und hartnäckig in der Gestaltung. So ausgestattet ist er zweihundert Boote voll von Männern, wie viele andere voller Gold, Wasser und Lebensmitteln ausreichend genug für mehrere Jahre. Er befahl der Chef nicht zurückkehren, bis sie das Ende des Ozeans erreicht hatte, oder ob sie die Bestimmungen und das Wasser erschöpft hatte. Sie machten sich. Ihrer Abwesenheit einen langen Zeitraum erstreckte sich über, und, endlich, wieder nur ein Boot. Auf unserer Befragung, sagte der Kapitän: 'Prince, die wir für eine lange Zeit eine Navigation gestartet haben, bis wir in der Mitte des Ozeans, als ob ein großer Fluss heftig fließen sah. Mein Boot war der letzte; andere waren vor mir. Sobald einer von ihnen erreichte diesen Ort, im Whirlpool ertrunken ist und nie kam heraus. Ich segelte nach hinten, um diesen Strom zu entkommen. " Aber der Sultan würde ihm nicht glauben. Er befahl zweitausend Schiffe, für ihn und für seine Leute ausgestattet werden, und tausend mehr für Wasser und Lebensmitteln. Dann beriet er sich an mir die Regentschaft während seiner Abwesenheit, und zog mit seinen Männern auf dem Ozean Reise, nie wieder zurückzukehren, noch ein Lebenszeichen zu geben. "

Dies ist jedoch nicht erwähnt Akubakari.

Seine Werke stellen auch eine Grundlage für die muslimische Seite, an den Kriegen der Amda Seyon I. gegen IFAT Adal, und anderen Regionen.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha