Chenzhou

Chenzhou ist eine Stadt im Süden der Provinz Hunan, Volksrepublik China. Sein Verwaltungsgebiet umfasst 19.317 Quadratkilometern, 9,2% der Landesfläche und der Gesamtbevölkerung erreicht 4.559.600 im Jahr 2001, 26% von ihnen leben in städtischen Gebieten, 74% von ihnen leben in ländlichen Gebieten.

Geschichte

Chenzhou war der Ort eine große Untersuchung, wenn ihre kommunalen Regierung und Parteikomitees, durch Sekretär Li Dalun führte, wurde auf mehreren Grafen von Korruption im Juni 2006 vorgelegt.

Erdkunde

Chenzhou ist an der Verbindungsstelle Hunan und Guangdong am Fuße des Qitianling Hill des Nanling-Gebirge. Sehenswürdigkeiten, natürliche Aussichtspunkte, alte Relikte und Gebäude zu machen mehr als 100 Tourismus-Spots in der Stadt. Die wichtigsten sind die Suxian Hill, die Wanhuayan die Dongjiang See und die Berge Wugai Hunting Field.

Klima

Chenzhou hat ein feuchtes subtropisches Klima mit vier ausgeprägten Jahreszeiten. Frühling unterliegt starken Regenfällen, während die Sommer sind lang, heiß und feucht mit geringeren Niederschlägen, und im Herbst ist gemütlich und eher trocken. Der Winter ist ziemlich kurz, aber Kälteeinbrüche auftreten, mit Temperaturen manchmal unter dem Gefrierpunkt fallen, und zwar nicht schwer, können regen häufig.

Verwaltungsgliederung

  • Beihu, 815 km. Einwohnerzahl: 300.000.
  • Suxian, 1342 km. Einwohnerzahl: 249.900
  • Zixing Stadt 2716 km. Einwohnerzahl: 360.000
  • Guiyang County, 2954 km. Einwohnerzahl: 790.000
  • Yongxing County, 1979 km. Einwohnerzahl: 630.000
  • Yizhang County, 2.086 km. Einwohnerzahl: 560.000
  • Jiahe County, 696 km. Einwohnerzahl: 340.000
  • Linwu County, 1.375 km. Einwohnerzahl: 310.000
  • Rucheng County, 2424 km. Einwohnerzahl: 360.000
  • Guidong, 1453 km. Einwohnerzahl: 170.000
  • Anren County, 1.461 km. Einwohnerzahl: 390.000

Wirtschaftlichkeit

Die wichtigsten Lagerstätten von Wolfram, Bismut und Molybdän machen Chenzhou eine Produktionsbasis für Nicht-Eisen-Metallen.

Tourismus

Die Bereiche der Interesse an dieser Region gehören: 万 华岩 五 盖 山, Wugai Berg Hunting Field, 苏仙岭, Suxian Hill und 东 江湖, Dongjiang See.

苏仙岭, Suxian Hill Es befindet sich ca. 1,5 km östlich von Chenzhou und deckt 15 Quadratkilometern. Schöne Berge und dichte Wälder geben dem Ort den Ruf, "der 18. gesegneten Land in China".

五 盖 山, Wugai Berg Hunting Field liegt 30 km von Chenzhou es hat mehr als 8.000 Hektar Land und kann für Jäger viele Arten von Tieren, die berechtigt sind, bejagt werden bieten. Hotels und Campingplätze zur Verfügung. Es ist das einzige Jagdfeld in Süd-China.

东 江湖, Dongjiang See Das Hotel liegt in Zixing, umfasst eine Fläche von 160 Quadratkilometern und 8,12 Milliarden Kubikmeter Wasser enthalten, das entspricht der Hälfte der Dongting-See. Dongjiang See ist breit und neblig, übersät mit kleinen Inseln und Docks. Um ihn herum Berge steigen und fallen und zu umarmen neue kleine Dörfer und bilden ein einzigartiges Bild der Berge und Wasser.

  0   0
Vorherige Artikel Shree Airlines
Nächster Artikel Avon Lange

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha