Chennai Metropolitan Development Authority

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
November 30, 2016 Wim Benz C 0 5

Koordinaten: 13 ° 04'40 "N 80 ° 15'54" E / 13,07790 ° N 80,26489 ° E / 13,07790; 80,26489

Die Chennai Metropolitan Development Authority, ehemals Madras Metropolitan Development Authority bekannt ist der Knotenplanungsbüro im Chennai Metropolitan Area. Es befindet sich auf Thaalamuthu Natarajan Gebäude in Egmore Hauptsitz.

Geschichte

Die MMDA wurde als Ad-hoc Körper 1972 unter der Tamil Nadu Town and Country Planning Act 1971 konstituiert wurde als Knotenstadtplanungsbehörde für die Stadt von Madras und seinen Vororten gebildet und wurde ein satzungsgemäßes Organ im Jahr 1974. Es wird geleitet vom Minister für Wohnungswesen zu seinem Vorsitzenden.

Im Januar 2013 wurde CMDA als Forschungszentrum vom Zentrum für Forschung, Anna University anerkannt.

CHENNAI METROPOLITAN AREA - PROFILE

Chennai, die Hauptstadt von Tamil Nadu ist die viertgrößte Metropole in Indien. Die Chennai Metropolitan Area umfasst die Stadt Chennai, 16 Gemeinden, 20 Stadt Panchayats und 214 Dorf Panchayats in 10 Panchayat Unions. Das Ausmaß der CMA 1189 km. Die Einstellung Chennais ist in der Figur dargestellt. Die CMA fällt in drei Distrikten des Tamil Nadu Staat nämlich. Chennai District, Teil Thiruvallur District, und ein Teil von Kancheepuram District. Das Ausmaß der Chennai Bezirk ist 176 km und umfasst 55 Dörfer Umsatz in fünf taluks. In Thiruvallur Bezirk von gesamten Kreisgebiet von 3427 km, 637 km. in Ambattur, Thiruvallur, Ponneri und Poonamallee taluks fallen in CMA. In Kancheepuram Districtout von 4433 km, 376 km in Tambaram, Sriperumbudur und Chengalpattu taluks fallen in der Metropolregion. Chennai Metropolitan Development Authority wurde als Ad-hoc-Körpers 1972 gebildet und werden Körperschaft des öffentlichen Rechts im Jahr 1974 vide der Tamil Nadu Town and Country Planning Act 1971. Es wurde unter dem Unterabschnitt 1 des Abschnitts fest 9 -A des Gesetzes und bestehend aus den folgenden Mitgliedern:

MITGLIEDER

1. Hon'ble Minister für Wohnungsbau und Stadtentwicklung Vorsitzender

2. stellvertretender Vorsitzender, stellvertretender Vorsitzender CMDA

3. Die Mitglied-Sekretär, CMDA Mitglied

4. Sekretär Regierung H & amp; UD Mitglied

5. Sekretär Regierung, Finanzen Abt Mitglied

6. Sekretär Regierung Industries Dept. Mitglied

7. Sekretär Regierung, Transport Dept. Mitglied

8. Herr Kommissar, Corporation of Chennai Mitglied

9. Geschäftsführer CMWSS Vorstand

10. Director, Town & amp; Landplanung Mitglied

11. Chefstadtplaner, CMDA Mitglied

12. Chefingenieur, Autobahnen & amp; Rural Works Department Mitglied

13. Chief Architect, um Regierung Mitglied

14. Gemeinsame Director, Town & amp; Landplanung Mitglied

15. Vorsitzender, Tamil Nadu Housing Board Member

16. Vorsitzender Tamil Nadu Slums Vorstand

17. Mitgliedstaat der Gesetzgebenden Versammlung 2 Mitglieder

18. Die Vertreter der lokalen Behörden in CMA 4 Mitglieder

19. Die Mitgliedstaatssekretär Tamil Nadu Pollution Control Board Sonderbeobachter

FUNKTIONEN

Die Funktionen des Chennai Metropolitan Development Authority sind:

ich. Zur Durchführung einer Umfrage des Chennai Metropolitan Planungsgebiet von und Berichterstattung über die Umfragen so durchgeführt.

ich ich. Um einen Masterplan und eine detaillierte Entwicklungsplan oder New Town Development Plan, wie der Fall vorbereiten kann für die Chennai Metropolitan Planungsgebiet sein.

iii. Um eine bestehende Landnutzungskarte sowie alle anderen Karten, wie es für den Zweck der Herstellung jeder Entwicklungsplan erforderlich sein vorzubereiten.

iv. Um zu bewirken, aus Werken wie in jedem Entwicklungsplan in Betracht gezogen, durchgeführt werden.

v. Um die gesamte Chennai Metropolitan Planungsgebiet oder einen Teil davon mit in seine Zuständigkeit als neue Stadt zu benennen und die folgende Funktion nämlich durchzuführen.

ein. Zur Herstellung einer New Town Entwicklungsplan für die betreffende Fläche, und

b. Um das Auslegen und Entwicklung der neuen Stadt im Einklang mit dem neuen Stadtbauplan zu sichern.

vi. Um alle anderen Aufgaben wahr, die ihm von der Regierung beauftragt werden durchzuführen.

ein. Die Chennai Metropolitan Development Authority kann durch Verfügung, anvertrauen zu einem lokalen Behörde oder andere Behörde, wie sie in einer solchen Reihenfolge angegeben werden, jede Entwicklungsplan die Arbeit der Ausführung durch darauf vorbereitet.

b. Die Chennai Metropolitan Development Authority kann durch Verfügung, eine Autorisierung der jede lokale Behörde oder andere Behörde, wie sie in einer solchen Reihenfolge angegeben werden, zu einem der Macht in die von oder unter der Raumordnung Act unverfallbar ausüben -1971 und kann in gleicher Weise mit Unentschieden dieser Behörde und die Ausübung jeglicher Macht in diesem Auftrag delegiert unterliegen solchen Beschränkungen und Bedingungen, wie sie in einer solchen Reihenfolge angegeben werden.

VISION

Die Vision von Chennai Metropolitan Development Authority ist es, Menschen freundliche Verwaltung in den Prozess der Sicherstellung einer besseren Lebensqualität in Chennai Metropolitan Area durch ökologisch nachhaltigen, wirtschaftlich fortschrittlichen, technologisch innovative Management-Politiken und Programmen bereitzustellen.

3 Abgerufen 28. Oktober 2013

Projekte

Einige der wichtigsten Projekte der CMDA verpflichtet sind:

  • Chennai Mofussil Busbahnhof Koyambedu
  • Großhandel Gemüsemarkt, Koyambedu
  • Chennai Mass Rapid Transit-System
  • Äußere Ringstraße
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha