Chen Chih-Yuan

Chen Chih-Yuan ist ein taiwanesischen Ureinwohner ehemaliger professioneller Baseball-Spieler. Ein bekannter Schläger seit dem College Ära in der Fu Jen Catholic University, hatte Chen häufig Mitglied der Chinese Taipei nationale Baseball-Mannschaft von 1997 bis 2004, die Teilnahme der Olympischen Sommerspiele 2004, in dem er schlug einen Home Run im Spiel gegen Griechenland . Im Berufsleben, Chen trat der Bruder-Elefanten von CPBL Mitte 2001 und hatte ein heller Stern der Mannschaft gewesen.

Nach der Saison 2009 CPBL Chen hatte Ermittlungen wegen Spielmanipulationen Vorwürfe gewesen. Obwohl Chen bestritten jegliche Missetaten, Banqiao Bezirk Staatsanwaltschaft noch ihn angeklagt für das Glücksspiel und Betrug am 10. Februar 2010 wurde Chen unmittelbar als Folge vertrieben und beendete seine professionelle Baseball-Karriere.

Seit Dezember 2010 läuft Chen ein Barbecue Restaurant in Hualien City zusammen mit seinem ehemaligen Teamkollegen Bruder Elephants Chin-hui Tsao, die auch durch CPBL wegen Spielmanipulationen Vorwurf ausgewiesen wurde.

Chen verheiratet lokalen Starlet Lin Hsiu-Chin im Jahr 2005 und sie haben eine Tochter hatte.

Spielerstatistik

  • Fettdruck: zeigt in CPBL führenden

Auszeichnungen

  • 6 Zeit CPBL All-Star Game
  • CPBL Rookie des Jahres
  • CPBL RBI Champion Award
  • CPBL Hits Champion Award
  • 3 Zeit CPBL Golden Glove-Preis
  • 3 Zeit CPBL Top Ten Spieler-Preis

Lohn

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha