Chemischer Sauerstoffgenerator

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 11, 2016 Anna Immerig C 0 214

Eine chemische Sauerstoffgenerator ist ein Gerät, das Sauerstoff durch eine chemische Reaktion freisetzt. Die Sauerstoffquelle ist in der Regel ein anorganisches Superoxid, Chlorat oder Perchlorat; Ozonide sind eine vielversprechende Gruppe von Sauerstoffquellen. Die Generatoren sind üblicherweise von einem Schlagbolzen gezündet wird, und die chemische Reaktion ist in der Regel exotherm, so dass der Generator eine mögliche Brandgefahr. Kaliumsuperoxid wurde als Sauerstoffquelle am frühen bemannte Missionen der Sowjetraumfahrtprogramm, für die Brandbekämpfung und für die Grubenwehr eingesetzt.

In Verkehrsflugzeugen

Verkehrsflugzeuge bieten Notfall-Sauerstoff, um Passagiere, um sie von Tropfen in den Kabinendruck zu schützen. Chemische Sauerstoffgeneratoren werden nicht für die Cockpitbesatzung verwendet. In engen Verkehrsflugzeugen, für jede Sitzreihe gibt es Overhead-Sauerstoffmasken und Sauerstoffgeneratoren. In einigen Großraumflugzeuge, wie die DC-10 und IL-96, den Kanister und Sauerstoffmasken sind in dem oberen Teil der Rückenlehnen angebracht ist, da die Decke zu hoch über die Passagiere. Wenn eine Dekompression auftritt, werden die Platten entweder durch eine automatische Druckschalter oder durch einen Handschalter geöffnet wird, und die Masken werden freigegeben. Wenn die Passagiere nach unten ziehen auf der Maske sie die Haltestifte zu entfernen und lösen die Produktion von Sauerstoff.

Das Oxidationskern Natriumchlorat ist, die im Gemisch mit weniger als 5 Prozent Bariumperoxid und weniger als 1 Prozent Kaliumperchlorat ist. Der Sprengstoff im Zündhütchen sind ein Bleistyphnat und Tetrazen Mischung. Die chemische Reaktion exotherm ist und die Außentemperatur des Behälters wird erreicht 260ºC. Es wird Sauerstoff während 12 bis 22 Minuten zu produzieren. Die Zweimaskengenerators beträgt etwa 63 mm im Durchmesser und 223 mm lang. Das Dreimaskengenerators beträgt etwa 70 mm im Durchmesser und 250 mm lang.

Versehentliche Aktivierung von unsachgemäß transportiert abgelaufene Generatoren verursacht die Flug ValuJet 592 Absturz. Ein ATA DC-10, Flug 131, wurde ebenfalls zerstört, während geparkt am Flughafen von Chicago, am 10. August 1986. Die Ursache war die versehentliche Aktivierung einer Sauerstoffbehälter, in den Rücken eines gebrochenen DC-10 Sitz enthalten, wobei in den Frachtraum zu einer Reparaturstation geliefert. Es gab weder Tote noch Verletzte, weil das Flugzeug enthielt keine Passagiere, als das Feuer ausbrach.

Sauerstoffkerze

A Chloratkerze oder eine Sauerstoffkerze, ist eine zylindrische chemischen Sauerstoffgenerator, der eine Mischung aus Natriumchlorat und Eisenpulver, die bei Zündung Smolders bei etwa 600 ° C enthält, wodurch Natriumchlorid, Eisenoxid, und mit einer festen Rate von etwa 6,5 Mannstunden von Sauerstoff pro Kilogramm des Gemisches. Die Mischung hat eine unbegrenzte Haltbarkeit, ob gespeicherte richtig: für 20 Jahre Kerzen gespeichert wurden, ohne verminderte Sauerstoffausgang. Thermische Zersetzung löst den Sauerstoff. Die brennende Eisen liefert die Hitze. Die Kerze ist im Wärmedämmung gewickelt werden, um die Reaktionstemperatur aufrechtzuerhalten und Schutz des umgebenden Ausrüstung.

Kalium- und Lithiumchlorat und Natrium, Kalium und Lithium Perchlorate können auch in Sauerstoffkerzen verwendet werden.

Eine Explosion durch eine dieser Kerzen verursacht tötete zwei Royal Navy Matrosen auf HMS Tireless, ein Atom-U-Boot, unter der Arktis am 21. März 2007. Die Kerze hatte sich mit Hydrauliköl, das die Mischung auf nicht explodieren, brennen verursacht kontaminiert .

Druckwechseladsorptionsverfahren Sauerstoffgeneratoren

Fortschritte in der Technologie haben industrielle Sauerstoffgeneratorsysteme zum Einsatz, wo die Luft zur Verfügung gestellt und eine höhere Konzentration an Sauerstoff gewünscht wird. Druckwechseladsorption beinhaltet ein Material namens Molekularsieb für die Gastrennung. Im Fall von Sauerstofferzeugungs ein Zeolith basierenden Sieb Kräfte bevorzugte Adsorption von Stickstoff. Saubere, trockene Luft wird durch die Siebbetten auf den Sauerstoffgenerator geleitet, Erzeugung eines mit Sauerstoff angereicherten Gases. Stickstoff-Trennmembran Maschinen wird ebenfalls verwendet.

Verwendungen

Chemischen Sauerstoffgeneratoren werden in Flugzeugen, Atemschutzgeräte für die Brandbekämpfung und Minenrettungsmannschaften, U-Boote, und überall ein kompakter Notfallsauerstoffgenerator mit langer Haltbarkeit erforderlich ist. Sie enthalten in der Regel eine Vorrichtung zur Absorption von Kohlendioxid, die manchmal ein Filter mit Lithiumhydroxid gefüllt ist; ein Kilogramm LiOH absorbiert etwa ein halbes Kilogramm CO2.

  • Selbstversorger-Sauerstoffgeneratoren werden in U-Booten eingesetzt.
  • Selbstversorger-Selbstrettungsgeräte werden verwendet, um Flucht aus Bergwerken zu erleichtern.
  • Auf der Internationalen Raumstation, sind chemische Sauerstoffgeneratoren als Backup Versorgung. Jeder Einschub kann genügend Sauerstoff für eine Besatzungsmitglied für einen Tag zu produzieren.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha