Charles E. Rabe

Charles Earle Raven war ein englischer Theologe, königlicher Professor der Theologie an der Universität Cambridge, und Master of Christi College in Cambridge. Seine Werke wurden auf die positiven Auswirkungen, die Theologie auf die moderne Wissenschaft hatte es in der Geschichte der Wissenschaft Verlagseinflussreich.

Als Pazifist, er war ein aktiver Unterstützer des Friedens Pledge Union und der Versöhnungsbund.

Charles Raven war der Vater von John Rabe, der Altphilologe und Botaniker, und Großvater von Andrew und Sarah Raven Raven.

Er gewann den James Tait Schwarzer Auszeichnung im Jahr 1947 für sein Buch englischen Naturforscher aus Neckam zu Ray.

Charles Raven wurde bei Uppingham erzogen. Er war ein Prediger in der Kirche von England und erreichte den Rang eines Kanons.

Veröffentlichte Werke

  • Was denkt ihr von dem Christus?
  • Christian Sozialismus, 1848-1854
  • Apollinarianism; ein Essay über die Christologie der frühen Kirche
  • Frauen und des Ministeriums
  • Ein Wanderer den Weg
  • Das Leben und die Lehren Jesu Christi
  • John Ray, Naturforscher, sein Leben und seine Werke
  • Wissenschaft, Religion, und die Zukunft, ein Kurs von acht Vorträgen
  • Englisch Naturforscher aus Neckam Ray; eine Studie über die Entstehung der modernen Welt
  • Natürliche Religion und Christian Theology
  • Paul und das Evangelium von Jesus
  • Teilhard de Chardin: Wissenschaftler und Seher
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha