Charles "Bobo" Shaw

Charles "Bobo" Shaw ist ein amerikanischer Jazz-Schlagzeuger kostenlos, als prominentes Mitglied des Menschen Arts Ensemble und Black Artists Group bekannt.

Charles "Bobo" Shaw trat der amerikanische Woodsman Drummer Bugle Corp im Jahr 1953 und auch mit der Tom Powel Beitrag American Legion # 77 gespielt. Shaw auch gelernt, Posaune und Bass aufwuchs und studierte Schlagzeug unter Joe Charles und Elia Shaw. "Bobo" auch mit Rich-O'Donnel und Bernnie Snyder des Saint Louis Symphony Orchestra untersucht. Er war auch ein Gründungsmitglied der Black Artists Group, ein St. Louis, Missouri Ensemble, in den 1960er Jahren; während dieses Jahrzehnts spielte er auch mit Lester Bowie, Frank Lowe, Hamiett Bluiett, John Mixon und Oliver Lake. Er zog nach Europa später in den 1960er Jahren und spielte in Paris mit Anthony Braxton, Steve Lacy, Frank Wright, Alan Silva, Michel Portal, Cecil Taylor, Richard Martin und Frank Lowe.

Nach seiner Rückkehr nach St. Louis, wieder mit Lake spielte er im Jahr 1971 und dann in den 1970er Jahren führte die Menschen Arts Ensemble, das Spielen mit Lester Bowie, Joseph Bowie, Julius Hemphill, David Murray und See wieder. Er spielte mit Billy Bang in den 1980er Jahren, und experimentierte mit Einbeziehung neuer Welle und Funk-Musik in sein improvisatorischen Jam Sessions an den Schauplätzen in New York City.

Diskografie

  • 1972: Oliver Lake und Black Artists Group - Ntu - Punkt, an dem Creation Beginnt
  • 1973: Charles Bobo Shaw und der Menschen Arts Ensemble - Rot, Schwarz, Grün und Solidarität Einheit
  • 1973: Charles Bobo Shaw und der Menschen Arts Ensemble - Under The Sun
  • 1974: Straßen von St. Louis
  • 1974: Charles Bobo Shaw und der Menschen Arts Ensemble - Stimme des Dharma
  • 1973: Thomas Luther und die menschliche Arts Ensemble - Funky Donkey
  • 1974: Luther Thomas und The Human Arts Ensemble - Bananarama
  • 1974: Lester Bowie - Schnelle reicht!
  • 1975: Lester Bowie - Rope-A-Dope
  • 1975: Oliver Lake - Schwere Spirits
  • 1975: Frank Lowe - Die Flam
  • 1975: Leroy Jenkins Orchester - Für Players Only
  • 1976: Menschen Arts Ensemble in Trio - Live in Deutschland Volumes 1 und 2
  • 1977: Anthony Braxton Quintet - Quintet 1977
  • 1976: Charles Bobo Shaw und der Menschen Arts Ensemble - Junk Trap-
  • 1976: Charles Bobo Shaw und der Menschen Arts Ensemble - Streets Of Saint Louis
  • 1977: New York City Loft Session - Wild Flower
  • 1977: Charles Bobo Shaw und Lester Bowie - Bugle Boy Bop
  • 1978: Joseph Bowie und Defunkt - Thermische Nuclear Sweat
  • 1978: Junk-Falle mit Joseph Bowie, James Emery, John Lindberg, Luther Thomas
  • 1979 Frank Lowe - Frische
  • 1979 Saint Louis Kreativ Ensemble - ich kann nicht herausfinden
  • 1981: P'nkj'zz
  • 1985: Billy Bang - Das Feuer von innen
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha