Chapman & amp; Flur

Chapman & amp; Halle war ein britischer Verlag in London, in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts von Edward Chapman und William Hall gegründet. Nach Halle Tod im Jahre 1847, Chapman Cousin Frederic Chapman wurde Partner im Unternehmen, von denen er als alleiniger Geschäftsführer die Herausnahme von Edward Chapman im Jahre 1864. Im Jahre 1868 Autor Anthony Trollope kaufte ein Drittel des Unternehmens für seinen Sohn, Henry Merivale Trollope. Von 1902 bis 1930 Geschäftsführer des Unternehmens war Arthur Waugh. In den 1930er Jahren fusionierte das Unternehmen mit Methuen, einer Fusion, die im Jahr 1955 bei der Bildung der assoziierten Book Publishers teilgenommen. Letzteres wurde von The Thomson Corporation im Jahr 1987 erworben.

Chapman & amp; Halle war wieder im Jahr 1998 als Teil der Thomson Scientific und Professional zu Wolters Kluwer, der auf seiner gut angesehen Mathematik und Statistik Liste CRC Press verkauft. Heute ist der Name von Chapman & amp; Halle / CRC wird als Aufdruck für Wissenschaft und Technologie Bücher von Taylor and Francis, ein Teil der Informa-Gruppe seit 2004 verwendet.

Vor allem war das Unternehmen Verlagen für Charles Dickens, William Thackeray, Elizabeth Barrett Browning, Eadweard Muybridge und Evelyn Waugh. Sie fuhren fort, bisher unveröffentlichten Dickens Material gut in das 20. Jahrhundert zu veröffentlichen. Eine andere beliebte Autorin auf die Bücher in den 1880er Jahren war Henry Hawley smart.

Die Firma hielt ein Büro auf dem Strand, und später Piccadilly und Covent Garden.

  0   0
Vorherige Artikel NBA 2014/15
Nächster Artikel Wahl des Uthman

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha