CEU Business School

CEU Business School ist eine US-akkreditierten und lizenzierten Fachschule in Budapest, der Hauptstadt der EU-Ungarn. Es wurde von einer Gruppe, Investor und Philanthrop George Soros gegründet 1988, und wurde zu einem Wahrzeichen Institution denn es war die erste Schule in Central Eastern Europe, um Absolvent kaufmännische Ausbildung, die zu einem amerikanischen MBA anbieten.

Geschichte und Lage

CEU Business School wurde 1988 als International Management Center gegründet. Nach Erteilung gemeinsamer Abschlüsse mit verschiedenen US-Schulen wurde es Teil des auch Soros gegründeten Central European University im Jahr 2002. Bis heute George Soros ist eng mit der Universität verbunden ist; unter anderem er persönlich überreicht jeder Absolvent des Diplom. Die Schule befindet sich auf der Budaer Seite der Donau, der Adresse, die Frankel Léo út 30-34 entfernt. Im Rahmen des Campus-Sanierungsprojekt CEU ist es zum Hauptcampus CEU in der Budapester Innenstadt verlagert. Im Herbst 2010 Mel Horwitch, ehemaliger Programmdirektor an der MIT Sloan School of Management, wurde neue Deans CEU Business School ernannt.

Degrees

Die Schule bietet eine intensive 11-monatige Vollzeit-MBA, lehrte ein Executive MBA an einem Wochenende-Format, und zusammen mit 7 anderen Schulen, einem renommierten Executive MBA genannt Internationale Master of Management, die auf mehreren Universitäten gelehrt wird, und hat vor kurzem eingestuft # 21 Executive MBA in der Welt von der Financial Times. Das Vollzeit-MBA wird von QS Globale 200 Business School Bericht 2012 auf Platz # 1 in Mitteleuropa und # 18 in Europa

Der MSc in IT-Management-Programm wird im Herbst 2013 die Wiederaufnahme und eine intensive Master in Finance-Programm ist auf Anfang 2014 zu starten.

Durch CEU Akkreditierungs mit den ungarischen Behörden als auch mit dem amerikanischen Mittleren Staaten Association of Colleges und Schulen, sind die CEU Business School Grad sowohl in der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten anerkannt. Das Vollzeit-und Teilzeit-MBA-Programme werden von der Association of MBAs, die IMM-Programm auch durch AACSB akkreditiert.

Die bisher bestehenden Bachelor-Studiengänge sind nicht mehr, wie hat das Executive MBA-Programm in Rumänien.

Partnerinstitutionen

CEU Business School bietet eine Reihe von Austausch und dualen Studienmöglichkeiten mit Schulen in Europa, Nordamerika und Asien einschließlich Schulich School of Business in Toronto, und CEIBS in Shanghai.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha