Central Mosque Wembley

Das Wembley Central Mosque ist in der inneren London Borough of Brent gelegen. Die Hauptmoschee in North West London, ist es auf Ealing Road und dient der britischen fünftgrößte muslimische Gemeinschaft, die vor allem Pakistan und Bangladesch ist. Zusammen mit dem benachbarten Muslim Welfare Association, hat es eine Kapazität von bis zu 2200 Personen.

Gebäudeinformationen

Das dreistöckige Doppelhaus Gebäude war ursprünglich eine protestantische Kirche von Thomas Colcutt und Stanley Hanf entworfen wurde dann aber im Jahr 1993 für 380.000 £ durch die Moschee Ausschuss gekauft. Die Arbeiten begannen im Jahre 1993 und beendete im Jahr 1996 mit dem Ausschuss zu verbringen £ 100,000 auf die Sanierung des gesamten Gebäudes und der Bau einer neuen Gebetswaschung Bereich für die Männer. Die Moschee hat einen großen Saal, eine Galerie, Büros und ein Begräbnis-Raum.

Der Bau begann im ersten Ausbauprojekt namens Muslim Welfare Association im Jahr 2003. Angrenzend an die Moschee, es ist ein zweistöckiges Gebäude, die sich aufgrund eines elektrischen Fehlers verbrannt worden war. Die Kosten des Projekts war £ 500,000. Die Renovierungsarbeiten abgeschlossen im Jahr 2005 mit einem brandneuen ersten Stock. Das Zentrum verfügt über zwei Säle, Klassenzimmer, Damenbereich, Küchenzeile, ein Tagungsraum und ein Hauptbüro.

Geschichte

1985: Das Original Wembley Central Mosque

Der MWA Ausschuss wurde 1985 eingerichtet, um Gemeinschaftsgebete zu organisieren, wie es keine Moschee in Nordwest-London trotz der hohen Zahl von Muslimen. Der Ausschuss kaufte ein dreistöckiges Doppelhaus auf Harrowdene Straße. Es könnte eine Kapazität von bis zu 400 Gläubige halten aber bald die muslimische Gemeinschaft wuchs. Eine neue und größere Moschee mit Einrichtungen für alle Muslime notwendig war.

1993: Das neue Wembley Central Mosque

Die St. Andrews Presbyterian Church im Zentrum von Wembley war fünfzehn Jahre lang leer. Es wurde von den Wohltätigkeitsfonds der muslimischen Gemeinde kaufte, und das Geld aus dem Verkauf von kleineren Moschee gemacht, im Jahr 1985 auf Harrowdene Straße etabliert. Es dauerte drei Jahre, die ganze Arbeit, die notwendig war, zu vervollständigen. Nachdem die Arbeit beendet war, wurde die Moschee einsatzbereit. Bald wird der Moschee statt die fünf täglichen Gemeinschaftsgebete, Jumu'ah Gebete, Gebete Ramadan und Eid Gebete. Das neue Wembley Central Mosque hielt eine Kapazität von 700 Gläubigen. Die Moschee wurde auch jetzt erlaubt, die Live-Sendung Adhan mit Lautsprechern nur für Jumu'ah.

1996: Einstöckige Verlängerung

Wie wurde das Gebäude aufgeführt, der Ausschuss fand es schwer, die Erlaubnis von der Gemeindeverwaltung für die Gebäudepläne zu erhalten, aber nach einer langen Zeit von Versuch und harte Arbeit, sie endlich die Erlaubnis für eine eingeschossige Erweiterung auf der Rückseite der Moschee verbunden zu schaffen ein brandneues Waschung Bereich, Büros und Bestattungen.

2003: Erste Ausbauprojekt

Die muslimische Bevölkerung wurde rasch steigt jedes Jahr. Angrenzend an die Moschee war eine alte ungenutzte Gebäude. Der Ausschuss und die Gemeinde beschlossen, es wieder aufzubauen und legen Sie sie für einen guten Zweck. Zunächst gab es einen leichten finanziellen Problem, sondern die Gemeinschaft aufgeschlagen in zusammen und die Moschee sofort angehoben £ 500.000, das Gebäude wieder aufzubauen, und nennen Sie die muslimische Wohlfahrtsverband. Die Arbeiten begannen sofort im Jahr 2003 und das neue Zentrum eröffnet im Jahr 2005 mit mehr als 4.000 Menschen an die Öffnung Freitagsgebet.

Der Muslim Welfare Association ist die andere Seite der Wembley Central Mosque. Der Ausschuss hofft, dass der Muslim Welfare Association wird die Gemeinschaft, indem sie bessere Möglichkeiten für Frauen, WCM Abend Madrasah, Sonntagsschule und an einem geschäftigen Tag zu helfen, kann der Muslim Welfare Association Gebetsraum genutzt werden und kann bis zu 500 Gläubigen Platz.

2009: Zweite Ausbauprojekt

Am Freitag wird die Moschee und Zentrum prompt gefüllt, obwohl es zwei Jumu'ah Gebete. Die Gläubigen müssen auf den Straßen zu beten. Das Wembley Central Mosque & amp; Muslim Welfare Association beschlossen, ihre zweite Ausbauprojekt im Wert von über 1 Million £ starten. Das Erweiterungsprojekt zielte darauf ab, das Gebet Kapazität von 2200 bis 3500 durch den Bau einer neuen Gebetshalle an das bestehende Haupthalle verbunden zu erhöhen. Nachdem die Bauarbeiten abgeschlossen ist, wird es mehr Leistungen und Einrichtungen, darunter eine voll ausgestattete Bibliothek mit IKT-Einrichtungen sein. Auch es wird verbessert Einrichtungen für islamische Bestattungen.

Treffen zwischen den Moscheeausschuss, Auftragnehmer, Bauherren und auch der Rat für die Erlaubnis gehalten. Nachdem sie die Erlaubnis für einen Dreiphasenerweiterungsprojekt begann Wembley Central Mosque Sammeln Fonds.

2011

Am 10. Januar 2011 Phase 1 der Expansion Projekt begann.

Am 16. März 2011 besuchte Koran Rezitator Abu Bakr Shatri die Moschee. Er rezitiert ersten Sure Ar-Rahman und dann stellte er die Moschee mit einer Auszeichnung, die vom Leiter Imam Abdul Sattar angenommen wurde. Abu Bakr Shatri machte dann eine Dua für die gesamte muslimische Ummah mit der Gemeinde in Verbindung mit ihm.

Am 9. Juli 2011 besucht ägyptische Rezitator Muhammad Jibril die Moschee auf dem UK-Tour von "Islamic Relief" gesponsert. Er führte die Maghrib Gebet und bot einige Koran Rezitationen in Murattal Stil dann.

Vorhanden Dienstleistungen in der Wembley Central Mosque & amp; Muslim Welfare Association sind:

  • Komplette Islamische Heirat-Service
  • Halaqah - Motive in verschiedenen Sprachen diskutiert
  • Sonntagsschule - Islamic Klassen für ältere Kinder in der muslimischen Wohlfahrtsverband gehalten
  • WCM Abend Madrasah - Nach der Schule islamische Bildung für Kinder
  • Monatliche islamischen Vortrag - Vorträge über verschiedene islamische Themen durchgeführt. Geschehen am letzten Sonntag des Monats
  • Frauen Ressourcen - Training und Support-Center für Frauen

Zukunft geplant Dienstleistungen umfassen:

  • IKT-Klassen - IKT und ESOL Ausbildung
  • Sprachkurse - Kurse zum Sprachenlernen
  • Schulungszentrum - Training Erwachsene für die Beschäftigung
  • Karriereberatung - Beratung mit Lebenslauf schreiben, Anwendungen und Interviewtechniken
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha