Celia Imrie

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Juni 25, 2016 Ilse Lenz C 0 1

Celia Imrie Savile Diana ist eine britische Schauspielerin. Sie gewann 2006 den Olivier Award als Beste Nebenleistung in einem Musical für ihre Rolle als Miss Babs in Acorn Antiques: The Musical.

In einer Karriere, beginnend in den frühen 1970er Jahren, ihre TV-Rollen gehören Marianne Bellshade in Bergerac, Diana Neal in After You bin gegangen und Gloria Millington in Britannien, aber sie bleibt am besten für ihre TV-Auftritte mit Victoria Wood bekannt, darunter Claire in Pat und Margaret, Philippa Moorcroft in Dinnerladies und spielen verschiedene Charaktere in der Sketch-Show Victoria Wood, wie auf Fernseh, einschließlich Fräulein Babs in den Spoof-Seifenoper Skizzen Acorn Antiques, eine Rolle, die sie in dem Musical 2005 schätzte. Ihre Filmauftritte gehören Highlander, Hilary und Jackie, Bridget Jones 'Diary Calendar Girls, Bridget Jones Am Rande des Wahnsinns und The Best Exotic Marigold Hotel. Sie hat als "eine der erfolgreichsten britischen Schauspielerinnen der letzten Jahrzehnte" beschrieben worden.

Frühen Lebensjahren

Imrie wurde 1952 in Guildford, Surrey, das vierte von fünf Kindern von Diana Elizabeth Blois und David Andrew Imrie, einem Radiologen geboren. Ihr Vater war von Glasgow, Schottland.

Imrie wurde bei Guildford High School eine Privatschule für Mädchen in ihrer Heimatstadt Guildford, gefolgt von der Guildford School of Acting erzogen.

Leben und Karriere

Imrie abwechslungsreiche Karriere umfasst Filme, Fernsehen und Radio Drama und das Theater. Ihre Filme: Eine zauberhafte Nanny, Hilary und Jackie und 1997 den Film der Kreditnehmer, wo sie Predigt Uhr gespielt. Andere Filme schließen Bridget Jones, Calendar Girls, Highlander, und als Fighter Pilot Bravo 5, in Star Wars Episode I: Die dunkle Bedrohung. Im Jahr 2004 spielte Imrie Doktor Imogen Reed in der Schul Thriller Out of Bounds. Sie erschien in St Trinian 2007 als Oberschwester neben Stephen Fry, Rupert Everett, Colin Firth, Russell Brand und Mischa Barton.

TV-Serie zu bieten Imrie gehören The Nightmare Man, Orangen sind nicht die einzige Frucht, Absolutely Fabulous, The Darling Buds Mai und Upstairs, Downstairs. In den 2000er-Miniserie von Gormenghast spielte sie Lady Gertrude. Sie hatte auch einen Gastauftritt in einer Episode der BBC Scotland Sitcom Still Game im Jahr 2003, wo sie ein Haus zu Hilfe rief Mrs. Begg gespielt. Sie erschien auch in der 2005 BBC-Fernsehdrama Mr. Harvey zündet eine Kerze, in der Rolle eines Lehrers unter eine widerspenstige Partei der Schülerinnen und Schüler auf einem Tagesausflug in der Kathedrale von Salisbury. Sie spielte in der BBC-Sitcom, nachdem Sie gegangen, neben Nicholas Lyndhurst und in der ITV1 Drama Kingdom, mit Stephen Fry. Ihre Rolle in, nachdem Sie gegangen ist und dabei nicht der Kritik gefeierten, als "strafrechtlich verschleudert" beschrieben worden. Im Jahr 2013 in der BBC-Serie getroffen Doctor Who, wo sie in der Serie spielte den Bösewicht Fräulein Kizlet spielte sie Gast Dosenöffner Die Glocken von Saint John

Im Jahr 2005 erhielt sie sehr positive Kritiken für ihre US Bühnendebüt Unsuspecting Susan. Im Jahr 2009 erschien Imrie in Plague Over England auf dem West End, einem Stück über John Gielgud und erhielt positive Kritiken für ihre Leistung, Charles Spencer von The Daily Telegraph nannte sie die Leistung "delicious" und "rührend sympathisch". Im gleichen Jahr erschien sie in der Uraufführung von Robin Soans "Mixed Up North, von Max Stafford-Clark gerichtet. Im Jahr 2010, zusammen mit Robin Soans erschien sie in einer Produktion von Sheridans The Rivals. Sie hat mit Martin Clunes zweimal erschien zuerst in der 2002 John George Haigh Biopic A ist für Säure und später in der erfolgreichen ITV-Serie Doc Martin.

Ihre Radioarbeit umfasst Teile in BBC Radio 4 Keine Verpflichtungen, Abenteuer von einer schwarzen Tasche und Bleak Expectations. Anfang 2007 berichtete sie das Buch Arabella, mehr als zwei Wochen ausgestrahlt als das Buch an der Schlafenszeit.

Victoria Wood & amp; Fräulein Babs

Imrie ist vielleicht am besten für ihre häufige Zusammenarbeit mit Victoria Wood, mit dem sie in TV-Programmen wie der Sitcom Dinnerladies und Sketch-Show Victoria Wood, wie auf Fernsehapparat erschienen ist bekannt. Es war auf dem letzteren Show im Jahr 1985, die sie zum ersten Mal den berüchtigten Teil Fräulein Babs, Inhaber von Acorn Antiques, eine Parodie auf die Low-Budget-britische Seifenoper Crossroads gespielt.

Diese Skizzen wurden wie eine britische Institution, die die Show wurde im Jahr 2005 in eine West End Musical gedreht mit die meisten von der Originalbesetzung. Imrie gewann einen Olivier Award für ihre Leistung. Der Charakter hat lockige blonde Haare, und ist bekannt für ihre häufigen parodistischen Flirts mit den Kunden und ihren Missbrauch der Haushälterin Mrs. Insgesamt bekannt.

Privatleben

Imrie hat einen Sohn, Angus, von dem Schauspieler Benjamin Whitrow. Angus erscheint als sie auf dem Bildschirm Sohn im Königreich. Sie lebt in London und in Cowes.

Wenn Celia Imrie vierzehn war, wurde sie nach St Thomas 'Hospital for Magersucht unter dem umstrittenen Psychiater William Sargant, wo sie Elektroschocks und große Dosen des antipsychotische Droge Largactil gegeben zugelassen. Imrie hat geschrieben, dass Sargant noch verfügt in ihren Albträumen.

Am Freitag, 18. Oktober 2013, wurde Imrie die Ehrendoktorwürde der Universität von Winchester verliehen.

Auszeichnungen

  •  The Clarence Derwent Award als Beste Nebendarstellerin im Meer
  •  Das Laurence Olivier Award für die beste Leistung in einer Nebenrolle in Acorn Antiques: The Musical!

Abstammung

Celia Imrie erschien auf der BBC-Serie genealogischen Auf den Spuren meiner Ahnen im Oktober 2012. In diesem Programm sie festgestellt, dass ein Vorfahre an der Seite ihrer Mutter war William, Lord Russell, ein Whig-Parlamentarier, die wegen Hochverrats im Jahre 1683, nachdem er für schuldig der Verschwörung gegen König Charles II von England gefunden, hingerichtet wurde. Weiter hinten die sie von Lady Frances Howard abstammt, der die zentrale Figur in einem Skandal während der Herrschaft von König James VI war und ich mit den Mord an Sir Thomas Overbury.

Filmographie

Folie

Fernsehen

Theatre

Imrie erschien als Gast auf Desert Island Discs auf Radio 4 am 13 Februar 2011.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha