Cegléd

Cegléd ist eine Stadt im Komitat Pest, Ungarn, etwa 70 km südöstlich von der ungarischen Hauptstadt Budapest.

Name

Diskussionen weiterhin auf die Herkunft des Namens der Stadt. Eine Version besagt, dass der Name hat seinen Ursprung in dem Wort "szeglet" wegen seiner, ein Knotenpunkt von vielen wichtigen Routen, während ein anderer behauptet, dass der Name aus einem Eigennamen stammt, i. e. aus dem Namen eines Mannes namens "Cegléd" oder in dessen Nähe. Nichtsdestotrotz kann die mögliche Erklärung die, nach denen der Name der Stadt hat ihren Ursprung aus dem Wort "cigle", die der alte Name einer rivercoast Weide war sein.

Geschichte

Sein Gebiet ist seit der Kupferzeit bewohnt. Es wurde erstmals im Jahre 1290 in einem Dekret von Ladislaus IV von Ungarn genannt. Die Stadt blühte unter der Árpád-Dynastie bis zum 13. Jahrhundert mongolischen Invasion Ungarns ließ es in Trümmern.

Es wurde später reinhabitated und am 8. Mai 1364 Ludwig I. von Ungarn befreit die Stadt von der Zahlung von Zoll. Der König gab die Stadt zu seiner Königin, Elisabeth, die sie an die Clarissa-Schwestern abgetreten.

Während der 1514 György Dózsa Bauernaufstand war Cegléd eine sehr wichtige Bienenstock für Rebellionen, und einer der größten Unterstützer von ihnen. Nach der Katastrophe von Mohács Cegléd kam unter die Herrschaft von Bálint Török von Enying. Die Reformation schnell durch die Stadt verteilt, und die Calvinisten im Besitz der alten Tempel der Clarissa-Schwestern, bis 1687, als die Türken wurden gezwungen.

Zu Beginn des 18. Jahrhunderts, Cegléd unterstützte den Kampf für die Freiheit von Ferenc Rákóczi geführt, obwohl Bewohner waren mehrmals von Habsburg-Truppen in die Flucht getrieben.

Nach dem Behandeln der Toleranz, durften sie eine Kirche für sich selbst und die reformierte Gemeinde zu bauen. Diese Kirche wurde von der Großen Feuer 1834 verurteilt. Von der im nächsten Jahr wurde ein Neubau unter den Plänen von József Hild gestartet. Die Kirche wurde in 1870 abgeschlossen und wurde zum Symbol der Stadt.

Das andere Symbol von Cegléd ist Lajos Kossuth. Während seiner 1848 Wehrpflicht Tour, sagte er zu seiner berühmten Rede auf dem Marktplatz von Cegléd. Von seinen Worten mehr als 5000 Männern trat seine Armee für den Sieg. Später Kossuth Sohn wurde Ferenc Kossuth der Stellvertreter des Cegléd im ungarischen Parlament. Während des 1848-1849 Unabhängigkeitskrieg, übergeben eine Schlacht neben Cegléd, in Bede, als die Revolutionstruppen von Mór Perczel besiegten die Habsburger, von Ottinger geführt. Im Juli 1849 aufgrund der politischen Lage war Cegléd der Sitz der ungarischen Revolutionsregierung für eine Woche.

Das goldene Zeitalter der Stadt waren die letzten Jahre des 19. Jahrhunderts und die ersten des 20. Jahrhunderts. Die Stadt ging durch eine schnelle Urbanisierung, bekam eine Hauptschule und viele wichtige öffentliche Einrichtungen gebaut wurden. Cegléd sah auch die Organisation der allererste ungarische Kolchose im Jahre 1902.

Im Zweiten Weltkrieg wurde die Cegléd Bahnhof von alliierten Truppen, die schwere Schäden an der Stadt verursacht bombardiert. Allerdings, Parks und Straßen waren ziemlich schnell wieder aufgebaut, dank der Einwohner.

Während der Revolution von 1956, für ein paar Tage Cegléd wurde von revolutionären Kräfte, vor allem von Schülern der örtlichen Kossuth Lajos Gymnasium organisiert geregelt.

Während des sozialistischen Regimes, Landwirtschaft und Leichtindustrie wurden Prioritäten und nach dem Sturz des Regimes, begann diese Funktionen zu sinken, und viele der Bewohner zog in größere Städte. Heute jedoch scheint die Stadt, um sich an der Basis des Tourismus und seiner Thermalwasser wiedergefunden haben.

Erdkunde

Cegléd liegt zwischen den Flüssen Donau und Theiß, nördlich von Kiskunság, im westlichen Teil der Großen Ungarischen Tiefebene. Aufgrund seiner Lage ist es oft als "das Tor der Tiefebene". Einer Schulter des Gödöllő Hügel verläuft entlang der Westteil der Stadt.

Die Gerje Strom kreuzt den südlichen Teil von Cegléd.

Die Stadt ist umgeben von Ackerland und einige der besten landwirtschaftlichen Flächen in Ungarn in diesem Bereich gefunden werden.

Features und Sehenswürdigkeiten

Das Land ist für die Herstellung gelbe Paprika, die besonders reich an Geschmack sind bekannt.

Einer der anderen berühmten Merkmale Cegléd ist ihren Reichtum an Thermalwasser. Am Rande der Stadt, gibt es ein neu gebautes Thermalbad, mit auch einen Aquapark, ein Hotel und ein Campingplatz. Best Western Hotel Aquarell Cegled ist in der Nähe von Thermalbad und Aquapark der Stadt.

Cegléd hat auch die größte reformierte Kirche in Mitteleuropa. Obwohl Streitigkeiten haben, ob der Debrecen eine ist größer gegangen, scheint die Cegléd Kirche der größere sein, in Bezug auf das Volumen.

In der Innenstadt, am Szabadság tér steht eine Statue von Lajos Kossuth, der Nachbau von denen in New York gefunden werden. Auf dem gleichen Platz, gibt es das Museum für Drums, Cegléd, ein Städtchen mit lebendigen Jazz-Leben, mit auch die jährliche Drum und Percussion Gala, die das Interesse aus ganz Ungarn und sogar aus dem Ausland anzieht.

Die Erinnerung an Lajos Kossuth wird auch von der Kossuth-Museum, sowie das so genannte Kossuth Balkon erhalten - das war der Balkon des ehemaligen Green Tree Hotel in Bratislava, wo Kossuth machte eine berühmte Rede aus ist, und das heute stehen neben an die reformierte Kirche von Cegléd.

Das Rathaus ist in einem eklektischen Stil gebaut, was den Geschmack des frühen 20. Jahrhunderts.

Die lutherische Kirche im neugotischen Stil gebaut, während die katholische Kirche ist eine klassizistische ein.

Cegléd hat fünf Hauptschulen: József Bem Polytechnischen Berufsschule, László Ungvári Hochschule für Handel und Tourismus, Lajos Kossuth Gymnasium, János Török Berufsschule für Gesundheit und Landwirtschaft, und Cegléd Schule für Informatik und Wirtschaftswissenschaften

Neben dem Ferenc Erkel Wintergarten.

Kulturleben und lokalen Medien

Cegléd hat eine Community Kulturzentrum namens Kulturpalast oder Kossuth Gemeindezentrum, die ursprünglich von der Cegléd Handwerker Union im eklektischen Stil erbaut. Das Zentrum verfügt über ein Theater, wo viele agierende Unternehmen haben gespielt. Cegléd hat auch eine eigene Schauspielgesellschaft und Schauspielschule nach der berühmten Schauspielerin Irma Patkós, der in Cegléd lebte. Das Zentrum bietet Platz an den Cegléd Gallery, in denen vor allem Bilder und Gemälde von lokalen Künstlern zu sehen sind.

Die Stadt verfügt über den Jahres Drum und Percussion Gala, die eine Jazz-Veranstaltung, sowie zahlreiche Jazz-Konzerte in jedem Jahr ist.

Die Mitglieder des beliebten ungarischen Rockband Sansibar sind von Cegléd. Daher ist die Band sehr beliebt bei den Einheimischen.

Das Musikleben der Stadt ist auch durch die bunten Ferenc Erkel Wintergarten und der Mihály Táncsics Grundschule, wo die Lehre der Musik und Gesang wird von der Kodály-Methode durchgeführt werden.

Die Stadt hat zwei lokalen Fernsehsendern, Cegléd TV wird von der örtlichen Behörde gesichert, während Club TV ist eine kommerzielle. Es gibt auch eine populäre lokale Radiosender namens "Radio 88".

Wie für die Printmedien, hat Cegléd eine wöchentliche lokale Zeitung namens Kék Újság, sowie eine neu gegründete Zeitschrift, Ceglédi Panorama. Eine regelmäßige kulturelle Beitrag erscheint auch unter dem Namen "Gerjepart".

Verkehr

Die Hauptstraße Nummer 4 geht Cegléd Richtung Budapest in den Nordwesten und Debrecen im Osten, während die Straße Nummer 441 verbindet die Stadt mit Kecskemét. Der nächste Anschluss an einer Autobahn kann in der Nähe Albertirsa erreicht werden, rund 15 Kilometer nordwestlich von Cegléd, wo die Autobahn M5 leitet.

Die Stadt verfügt über eine direkte Verbindung nach Budapest mit dem Zug, auch ein Verbindungspunkt der Nyíregyháza und Szeged Linien.

Partnerstädte - Schwester-Städte

Cegléd mit Partnerstadt:

  •  Szeklerburg, Rumänien
  •  Gheorgheni, Rumänien
  •  Sankt Georgen, Rumänien
  •  Vlăhiţa, Rumänien
  •  Odorheiu Secuiesc, Rumänien
  •  Mühldorf, Deutschland
  •  Plauen, Deutschland
  •  Vasvár, Ungarn
  0   0
Vorherige Artikel Baltimore National Cemetery
Nächster Artikel Choson Exchange-

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha