CE Linux Forum

Die Consumer Electronics Linux Forum ist eine Non-Profit-Organisation, die Linux als Open-Source-Plattform für Unterhaltungselektronik voran funktioniert. Es hat eine in erster Linie technischer Schwerpunkt, arbeiten an Spezifikationen, Implementierungen, Konferenzen und Tests, um zu helfen, Linux-Entwickler zu verbessern Linux für den Einsatz in CE-Produkte.

Initiativen Übersicht

CELF hat mehrere Schlüsselinitiativen, darunter:

  • eine Reihe von technischen Arbeitsgruppen, die Spezifikationen und Implementierungen zu produzieren, um Linux Eignung für CE-Produkte zu verbessern
  • Hosting von Konferenzen, um Embedded-Linux gewidmet
  • Bereitstellung von Hardware-Ressourcen, um Source-Entwickler zu öffnen
  • Mittel für die direkte Funktion Entwicklung, über Contracting mit ein paar Linux-Entwickler
  • ein Testlabor in San Jose, Kalifornien, USA.

Geschichte

Das Forum ist ein Auswuchs eines gemeinsamen Projekts zwischen Sony Corporation und Matsushita Electric Industrial Co. Ltd .. CELF wurde im Juni 2003 von mehreren großen Unterhaltungselektronik-Unternehmen, einschließlich der Matsushita Electric Industrial Co. Ltd., Sony Corporation, Hitachi Ltd. gegründet, NEC Corporation, Royal Philips Electronics, Samsung Electronics Co. Ltd., Sharp Corporation und Toshiba Corporation. Ab 2009 CELF hat etwa 30 Mitglieder, die aus der Unterhaltungselektronik-Hersteller, Halbleiterhersteller und Linux-Software-Unternehmen.

Mitgliedschaft

Ltd., AXE, Inc., Broadcom, Canon Inc., ETRI, Fujitsu Limited, Fuji-Xerox, Hewlett-Packard, Hitachi, Ltd., IBM, Intel Corporation, Justsystems Corporation, LG Electronics, Lineo Solutions, Inc, Panasonic Corporation MIPS Technologies, NEC Corporation, NXP Semiconductors, Renesas, Royal Philips Electronics, Samsung Electronics, Selenic Consulting, Sharp Corporation, SnapGear, Sony Corporation, Toshiba Corporation, Yamaha Corporation

Technische Arbeitsgruppen und Output

Ab 2007 hatte CELF die folgenden technischen Arbeitsgruppen:
1. Audio, Video und Grafik
2. Bootup Zeit
3. Digital Television Profil
4. Memory Management
5. Mobile Phone Profil
6. Power Management
7. Echtzeit
8. Sicherheit
9. Systemgröße

Diese Arbeitsgruppen sammeln Verbesserungen an Linux und Linux-bezogene Software von CELF Mitgliedern und den Mitgliedern helfen, koordinieren an Projekten, um Linux in ihren jeweiligen Fachgebieten zu verbessern.

Das Forum fördert seine Mitglieder an den technischen Ausgangs direkt zurück zu dem relevanten Open Source-Projekt gesammelten Informationen und Forum Ausgang ist in erster Linie auf dem Wiki des Forums für Embedded-Entwickler unterwerfen

Community-Projekte

Die CE Linux Forum hat auch Patenschaften für eingebettete Projekte zu verwirklichen. Dank der Zuschüsse aus CELF unter anderem der LinuxTiny Flecken und die LogFS und SquashFS Flash-Dateisysteme wurden geschoben, um Linux Mainline.

CELF Gastgeber der eLinux.org Wiki, ein Wiki zu Embedded Linux gewidmet.

Konferenzen und Jamborees

Das Forum war die treibende Kraft hinter der Embedded Linux Conference seit 2005. Ursprünglich als Konferenz in den USA im Frühjahr begonnen, auch da ist jetzt eine jährliche ELC Europa in der Herbstzeitrahmen. Beide Konferenzen sind sehr entwickler fokussiert und in der Regel zu gewinnen 150-200 Linux Ingenieure. ELC ist eine englischsprachige conferencewith mehreren parallelen Spuren und dauert 2 oder 3 Tage. Die Europäische Konferenz immer Co-Gastgeber gewesen: im Jahr 2007 wurde sie mit dem Echtzeit-Linux-Workshop in Linz, Österreich gehostet; im Jahr 2008 mit dem NLUUG in Ede, Niederlande; und im Jahr 2009 mit Embedded Systems Week in Grenoble. Die 2009 und 2010 Frühjahrstagungen in Nord- und Südamerika wurden mit der Linux Foundation gemeinsam organisiert.

CELF gesponserte die Linux Symposium 2004-2008, Hosting BOFs und Sessions speziell für Embedded-Linux-Einsatz und die Entwicklung von Linux-Funktionen für Embedded-Einsatz.

In Japan und Korea organisiert CELF Technische Jamborees alle zwei Monate. Jamborees sind kleiner, haben eine einzelne Spur, und sind in der jeweiligen Landessprache statt.

  0   0
Vorherige Artikel Barn Groß F. C.
Nächster Artikel Augustus Hill Garland

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha