CBS Evening News

Die CBS Evening News ist das Flaggschiff tägliche Abendnachrichtensendung von CBS News, die Nachrichtenabteilung der CBS-TV-Netzwerk in den USA. Das Netzwerk hat das Programm seit 1948 ausgestrahlt und hat seit 1963 den CBS Evening News Titel verwendet.

Seit 2011 wird das Programm von Scott Pelley an Wochentagen verankert. Der Anker für die Samstagsausgabe ist Jim Axelrod; Jeff Glor Anker am Sonntag. Es ist aus dem CBS Broadcast Center bei 524 West 57th Street in New York ausgestrahlt.

Die Wochentagsausgabe wird bis Freitag ausgestrahlt Montag live von 18.30 bis 07.00 Uhr Eastern / 5: 30 pm-6: 12.00 Zentral über CBS verbundenen Unternehmen in den Eastern & amp; Zentralzeitzonen und wird Band für den Mountain Time Zone verzögert. Für die Zuschauer in der Pacific Time Zone, sendet CBS einen separaten "West Edition" live von 18.30 Uhr bis 19.00 Uhr Pacific Time, das ist Band, um die Zuschauer in Alaska & amp verzögert; Hawaii.

Anchors

Douglas Edwards

CBS seinen Sendenachrichtensendungen am Samstagabend, die Erweiterung um zwei Nächte pro Woche im Jahr 1947. Am 3. Mai 1948 begann Douglas Edwards Verankerung CBS Television News, einen regelmäßigen 15-minütigen nächtlichen Nachrichtensendung. Es ausgestrahlt jede Nacht unter der Woche um 7.30 Uhr Eastern Time, und war der erste regelmäßige, Netzwerk-Nachrichtensendung, einen Anker zu verwenden.

Der Woche Nachrichten Geschichten wurden an einem Sonntagabend-Programm mit dem Titel Newsweek in der Bewertung wieder verschlossen. Der Name wurde später in der Woche in der Bewertung verkürzt und die Show wurde auf Samstag verschoben. Im Jahr 1950, der Name des abendlichen Nachrichtensendung wurde Douglas Edwards mit der Nachricht zu einem neuen Koaxial-Kabel-Verbindung geändert wird, und im folgenden Jahr wurde er zum ersten Nachrichtensendung um an beiden Küsten ausgestrahlt werden, danke, woraufhin Edwards, um die Begrüßung verwenden "Guten Abend, von Küste zu Küste."

Das Programm trat gegen NBC Nachrichten Camel Wohnwagen, die im Jahr 1949 mit John Cameron Swayze ins Leben gerufen wurde. Edwards zog mehr Zuschauer während der Mitte der 1950er Jahre, aber begann, sie zu verlieren, wenn Chet Huntley und David Brinkley wurden von NBC auf der Huntley-Brinkley Bericht zusammengetan. Im September 1955 wurde Douglas Edwards mit der Nachrichten um 06.45 Uhr ET verschoben, wobei einige Mitgliedsorganisationen, die die Möglichkeit der Durchführung einer 7.15-Ausgabe.

Am 30. November 1956 wurde das Programm der Erste, der die neue Technologie der Videoband zu Zeit verwenden Sie die Sendung für den Westen der Vereinigten Staaten zu verzögern.

Walter Cronkite

Walter Cronkite wurde Anker am 16. April 1962. Am 2. September 1963 wurde der CBS Evening News ersten halben Stunde der Woche News Broadcast-Netzwerk Fernsehens, von seiner ursprünglichen 15 Minuten verlängert und Fernsehsendung, um 6:30 Uhr ET. Wie zuvor, hatten einige Mitgliedsorganisationen die Möglichkeit der Durchführung einer späteren Ausgabe, diesmal für 07.00 Uhr ET statt. NBC auch erlaubt, diese Praxis für The Huntley-Brinkley Bericht und ABC später folgte ihm für die ABC Evening News. Die Netzwerke beendete diese Praxis nach 1971, auch wenn einige Mitgliedsorganisationen, vor allem in größeren Märkten, weiterhin tragen die Nachrichtensendungen bei 7 Uhr ET via Tape-Delay von der ursprünglichen 06.30 Sendung.

Das Nachrichtenprogramm in der Farbe für einen Abend ausgestrahlt am 19. August 1965, und den Schalter permanent am 31. Januar, zur besten Sendezeit Sonderbericht 1966. Cronkite ist, wer, was, wann, wo, warum, am 27. Februar 1968 ausgestrahlt wird, beendet mit Cronkite die Erklärung, dass die Vereinigten Staaten konnte nur hoffen, für eine Pattsituation in Vietnam. Es wird oft mit Entscheidung Lyndon Johnsons aus dem Präsidentenrennen Drop Einfluss gutgeschrieben. "Wenn ich habe Walter Cronkite verloren ... hab verloren Mittelamerika", erklärte er.

Unter Cronkite, begann die Nachrichtensendung, was schließlich ein 18-Jahres-Zeitraum von dominieren die Abendnachrichten Bewertungen zu werden. Dabei wurde Cronkite "Der renommierteste Mann in Amerika", nach einer Gallup-Umfrage, eines Status, der zuerst durch seine Berichterstattung über den JFK Assassination gefördert worden war.

Mit dem Ausscheiden von NBC Huntley im Jahre 1970, zog Cronkite in den Bewertungen führen, hält es durch die Dekade. Bild Cronkite wurde weiter durch seine enthusiastische Unterstützung für das Weltraumprogramm verstärkt, die ihren Höhepunkt mit der Verankerung von CBS News "Abdeckung der Apollo 11 Mondlandung im Jahr 1969.

Ende 1972, stieß Cronkite Produzenten der Show auf dem Watergate-Skandal, die weitgehend von der Washington Post bedeckt worden war, aber nicht großen nationalen Berichterstattung erhalten haben zwei Nächte des langen Erklärung. Nach lief für 14 Minuten der ersten Hälfte des Berichts, an einem Freitag gezeigt - etwa die Hälfte der Sendezeit der Sendung - Beamte des Weißen Hauses beschwerte sich CBS-Gründer William S. Paley. Die zweite Hälfte des Berichts wurde ausgestrahlt am folgenden Montag, aber nur acht Minuten.

Cronkite im Ruhestand aus dem Programm am 6. März 1981, neun Monate vor seinem 65. Geburtstag, im Rahmen eines CBS Politik Renten erfordern bei 65, die inzwischen aufgehoben worden ist. Dann 49-jährige CBS-Korrespondent Dan Rather ersetzt Cronkite am folgenden Montag.

Dan Rather

Vielmehr war ein CBS News Korrespondent seit den frühen 1960er Jahren und wurde später als Korrespondent für 60 Minuten. Er begann die Verankerung der CBS Evening News am 9. März, 1981. Die Sorge um übermäßigen Liberalismus in den Medien wurden häufig am vielmehr der CBS Evening News, CBS News und CBS in der Regel eingeebnet. Einige dieser Bedenken von Position eher als Weiße Haus Korrespondent für CBS News während der Nixon-Administration datiert. Ein Interview mit dem Iran-Contra-Affäre mit dem damaligen Vizepräsidenten George HW bezogenen Bush, wo die beiden in Eingriff in einem verbalen Schlagabtausch live im Fernsehen tat wenig, um diese Bedenken zu zerstreuen. Vielmehr entschuldigte sich für sein Verhalten in den Aussagen des folgenden Tages.

Am 1. September 1986, mitten in einem Kampf zwischen Brau-CBS das Board of Directors für die Steuerung des Unternehmens und Turbulenzen auf CBS News, geschlossen vielmehr seine Sendung mit dem Wort "Mut" und wiederholte es in der folgenden Nacht. Am 3. September, sagte vielmehr das Maskulinum für das spanische Wort für "Mut", "coraje". Angesichts der Aufmerksamkeit der Medien und Bitten von seinem Personal, verlassenen vielmehr die signoff am 8. September.

Am 11. September 1987 zogen vielmehr off-Kamera in Wut, als es schien, dass CBS Sports "Abdeckung eines Tennis US Open-Halbfinale im Begriff war, in die Zeit für sein Programm zugeteilt geschnitten. Vielmehr war in Miami für den Besuch in der Stadt von Papst Johannes Paul II. Wenn das Tennismatch um 6:32 Uhr ET endete, war eher nicht zu finden. Sechs Minuten tote Luft folgen, bevor er an die Broadcast-Position zurückgeführt. Sah fast die Hälfte des Publikums und wartete. Vielmehr später vorgeschlagen, dass er beabsichtigt, die Sport-Abteilung zu zwingen, füllen Sie das ganze halbe Stunde, damit er nicht auf die aufwendig geplante Berichterstattung über den Papstbesuch abschneiden. Bis 1990 war die Abendnachrichten an dritter Stelle hinter ABC World News Tonight mit Peter Jennings und NBC Nightly News mit Tom Brokaw.

Demonstranten von der AIDS-Koalition zur Unleash Leistung brach in den CBS News-Studio am Januar 23, 1991, und skandierten "Bekämpfung von Aids, keine Araber" bei der Einführung der Show. Ein Demonstrant wurde vor der Kamera gesehen, ebenso wie eher zu sprechen begann. Vielmehr sofort für eine Werbepause aufgerufen und entschuldigte sich später für die Zuschauer über den Vorfall.

Dan Rather & amp; Connie Chung

Ab dem 1. Juni 1993 bis 18. Mai 1995, Connie Chung Ko-verankert die Sendung mit Dan Rather. Chung normalerweise Zusammenarbeit verankert im Studio mit Vielmehr aber manchmal vor Ort erschien eine, während die andere blieb im Studio. Wenn auch etwas nie gesagt, so öffentlich, sagte CBS News Insider er nicht von ihrer Ernennung zu genehmigen.

Dan Rather

Die Nachrichtensendung kehrte nach einem Solo-Anker-Format im Jahr 1995 mit Dan Rather weiterhin in seiner Rolle als Anker. Im Alter von 73 zog sich vielmehr aus der Evening News am 9. März 2005, genau 24 Jahre nach dem Erfolg Cronkite.

Vielmehr verließ die Ankerposition inmitten Kontroversen und eine Glaubwürdigkeitskrise über Berichte in der Hitze der 2004 Präsidentschaftswahlkampf ausgestrahlt. Der Bericht war September 2004 60 Minutes Mittwoch Segment Befragung Präsident George W. Bush Texas Air National Guard Rekord. Konservativen Aktivisten forderten die Echtheit der für den Bericht verwendeten Dokumente. Eine Reihe von Bloggern analysiert Scans der Dokumente, und schnell schlossen sie Fälschungen waren. Anschließend beauftragte CBS eine unabhängige Untersuchung der Angelegenheit und mehrere CBS-Mitarbeiter entlassen oder zum Rücktritt aufgefordert wurden.

Nach dem vom Evening News, sondern blieb bei CBS News als Korrespondent. Am 20. Juni 2006 gab CBS News Präsident Sean McManus, dass vielmehr und CBS hatte zugesagt, seine 44-jährige Karriere mit dem Netzwerk zu beenden.

Bob Schieffer

Am 10. März 2005 wurde vielmehr auf Interimsbasis von Face the Nation-Host und CBS News Korrespondent Bob Schieffer gelungen. Zu der Zeit Schieffer übernahm, war es unsicher, wie lange er die Sendung zu hosten, ob es seine heutige Form erhalten oder anstatt anzunehmen irgendeine Art von mehreren Host-oder anderen Form. Unter vielmehr in den Jahren bis zu seiner Pensionierung, verstummte die Show seine Rivalen bei ABC und NBC mit einem ziemlich großen Spielraum. Weißes Haus-Korrespondent John Roberts und Scott Pelley, sein Vorgänger in dieser Position, wurden oft als mögliche Nachfolger eher erwähnt, als er im Ruhestand. Jim Axelrod wurde Korrespondentin im Weißen Haus, als Roberts später für CNN verlassen.

In den Monaten nach Vielmehr Abreise, kam das Programm, um Live-Austausch zwischen Schieffer und verschiedene CBS News Korrespondenten auf der ganzen Welt zu betonen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Netzwerknachrichten Praxis waren diese Börsen als Teil der Bemühungen, die Sprache auf der Sendung zu machen Sound mehr "natürlich" unzensiert. Zuschauerebenen erhöht über diesen Zeitraum. Es war die einzige Nachrichtensendung für die Zuschauer im Jahr 2005 zu gewinnen im November 2005 bekannt gegeben, dass CBS Evening News Ausführender Produzent Jim Murphy würde durch Rome Hartman, der das Ruder des Programms im Januar 2006 nahmen ersetzt werden.

Schieffer führte die CBS Evening News um die # 2 Abendnachrichtensendung geworden, noch vor ABC World News Tonight. Der Tod des Anker Peter Jennings im Jahr 2005 mit der Verabschiedung einer Dual-Anker-Format auf World News Tonight und lebensgefährliche Verletzungen von Bob Woodruff erlitten gekoppelt, wenn ein irakischer Militärkonvoi er ritt in traf eine Straßenrandbombe, so Elizabeth Vargas als Allein Anker, im Januar 2006 legte die ABC News Teilung im Fluss. Als Charles Gibson wurde als Anker der World News Tonight ernannt, gewann ABC Stabilität und Dynamik, um den Platz 2 wieder zu erlangen. Endgültige Übertragung der CBS Evening News Bob Schieffer ist ereignete sich am 31. August 2006 gefüllt Russ Mitchell in den folgenden zwei Nächte, nach dem er wurde am 5. September von Katie Couric gelungen. Während seiner Zeit als Zwischenanker, pendelten Schieffer nach New York City, wo er verankert die Evening News, von Washington DC, sein Haus und die Lage der Face the Nation.

Katie Couric

Am 1. Dezember 2005 wurde berichtet, dass Katie Couric, Co-Moderatorin der NBC Today wurde CBS das Angebot, um den Abendnachrichten zu verankern bedenkt. Am 1. April 2006 Couric offiziell einen Vertrag unterzeichnet, um Anker der CBS Evening News zu werden. Am 5. April 2006 gab Couric am Heute, sie wäre Verlassen der Show und NBC News nach einer 15-Jahres-Lauf als Co-Moderatorin der Morgenshow. Bewertungen während Couric Periode als Anker schwankt, scheinbar Verbesserung in Zeiten, sondern auch veröffentlichen historische Tiefstände rivalisierenden diejenigen, aus dem zumindest die Saison 1991-92.

Couric begann ihre Arbeit bei CBS News im Juli 2006. Während ihrer ersten Ausstrahlung als Anker am 5. September 2006 neue Grafiken, einer neuen Reihe, und ein neues Thema von Oscar-prämierten Komponisten James Horner komponiert wurden eingeführt. Ähnliche Grafik und Musik würden auf anderen CBS News Programme wie bis auf die Minute, CBS Morning News, und im gesamten Monat Oktober The Early Show verwendet werden. Eine neue Vorspannsequenz wurde entwickelt, mit Walter Cronkite Bereitstellung der Voiceover, ersetzen Wendell Craig es sei denn, eine vorübergehende Voice-over benötigt wurde. Nach Cronkite Tod Monate zuvor begann Morgan Freeman tun das Voice-Over am 4. Januar 2010. Das Programm debütierte auch ein neues Feature namens "Freespeech", in denen verschiedene Amerikaner, die von namhaften nationalen Zahlen um Durchschnittsmenschen, würden Nachrichten liefern Kommentar. Nach allem negative Reaktion wurde das Segment abgesetzt.

Am 8. März 2007 berichtete die New York Times, dass Ausführender Produzent Rome Hartman wurde von Fernsehnachrichten-Veteran Rick Kaplan ersetzt. Hartman links als ausführender Produzent am 7. März Kaplan kam Evening News nach Stationen bei MSNBC, CNN und ABC World News Tonight mit Peter Jennings.

Am 4. April 2007 hat Couric eine Minute Kommentar über die Bedeutung des Lesens, in einem Stück im wesentlichen aus einem Wall Street Journal Spalte von Jeffrey Zaslow gehoben. Couric behauptete, sie erinnerte sich an ihre ersten Bibliotheksausweis, aber die Worte waren alle aus Zaslow Kolumne. Es wurde festgestellt, dass ein Hersteller tatsächlich geschrieben das Stück. Was machte das Plagiat Besonders auffällig war der persönliche Geschmack des Videos - jetzt von der Website entfernt cbsnews.com - ". Ich erinnere mich noch, als ich meinen ersten Bibliotheksausweis, die gerade durch die Stapel für meine Lieblings-Bücher", die begann,

Ein Großteil der Rest des Skripts wurde aus dem Zeitschriftenaufsatz gestohlen. Zaslow sagte damals, die CBS hatte "war sehr freundlich und entschuldigte sich, und wir in der Journal es zu schätzen wissen." Dies wird als Doppel Plagiat. Der Produzent, der das Stück von jemand anderem für Couric kopiert schrieb, und der Anker beansprucht die Worte waren ihr, wenn sie es nicht waren. Die für Couric Stück verantwortlich Produzent Melissa McNamara, wurde gefeuert Stunden nach dem Journal kontaktiert CBS News zu beschweren. Das Netzwerk versprach Veränderungen ihrer Verfahren.

Am 28. Juli 2008 wurde der CBS Evening News die dritte nationale Nachrichtensendung um begann seine Sendungen in High Definition, hinter NBC Nightly News und PBS The Newshour mit Jim Lehrer.

Am 27. August 2008 Mediabistro schrieb ein Stück über die Big Three Netzwerk Nachrichtensendungen, die lobten Couric Evening News für umfangreiche Reporting, die hatte in seiner Stellungnahme, Inhalte besser als seine Konkurrenten. Ein anderer Kritiker von Marketwatch lobte Couric Arbeit und sagte, dass die Menschen im Jahr 2009 Washington Post Schriftsteller Tom Shales gelobt Couric als wärmer, wohlwollenden Präsenz als ihre beiden Konkurrenten, etwas, das sie in das Programm brachte fast 16 Jahren der Firmenwerte achten Sie auf ihr zu tun, "Heute" und Werden Amerikas Liebling, oder auch ganz in der Nähe, und er behauptet, dass dieses Geschäfts- oder Firmenwert blieb. Er fügte hinzu, dass die Zuschauer "können feststellen, schlechte Nachrichten weniger unangenehme und Schlaf-beraubt, wenn Couric gibt es ihnen." Er fügte hinzu, dass sie nicht versucht zu beschönigen oder verschönern grimmigen Realität. Nach Shales kann die Abendnachrichten eine gastfreundliche, einladende Art von Ort, als seine Konkurrenten zu sein. Er schloss mit der Feststellung, dass "es ist naiv zu glauben, dass die Zuschauer wählen ihren Nachrichtensprecher ausschließlich auf strengen journalistischen Anmeldeinformationen basiert, obwohl Couric scheinen in Ordnung zu sein, trotz ihrer Kritiker Ansprüche".

Die CBS Evening News mit Katie Couric gewann 2008 und 2009 Edward R. Murrow Award für die beste Nachrichtensendung. Im September 2008 Couric interviewt republikanischen Vizepräsidentschaftskandidaten Sarah Palin, das Verdienen von einem Marketkritiker fragen schwierige Fragen. Im Jahr 2011, das Programm war der Empfänger sowohl einen Emmy für herausragende Continuing Coverage und Edward R. Murrow-Preis für Video News-Serie für Auslandskorrespondent Terry McCarthy "Afghan Bomb Squad.

Am 18. Mai 2009 wurde die Grafik des Nachrichtensendung ist überholt, mit einem blauen und roten Farbschema mit web-beeinflusst Motive und Layouts. Die neue Grafik-Design vorgestellten einen Blick von den Grafiken, die CBS während der Präsidentschaftswahlen 2008 Berichterstattung beeinflusst.

Couric war die einzige weibliche Solonetz Nachrichtensprecherin in den Vereinigten Staaten vom 5. September 2006 gewesen, bis zum 21. Dezember 2009, als Diane Sawyer gelang Charles Gibson, der als Anker der ABC World News im Ruhestand. Im Jahr 2009, CBS News belebt seine CBS Reports Marke für CBS Reports: Kinder der Rezession, einer gefeierten mehrteiligen Serie. Die zweite Rate, CBS Reports: Wo America Stände, im Januar 2010 ausgestrahlt wurde.

Am 3. April 2011 berichtete die Associated Press, dass Couric: Sie verlassen den Evening News, wenn ihr Vertrag im Juni abgelaufen. Couric bestätigte später ihrer Abreise nach Menschen, unter Berufung auf den Wunsch nach "einem Format, das zu ermöglichen, in mehreren mehrdimensionalen Storytelling engagieren wird." Am Freitag, 13. Mai 2011, kündigte Couric, dass die folgenden Donnerstag, 19. Mai, wäre ihre letzte Sendung sein.

Trotz ursprünglich Umrüstung die Nachrichtensendungen, mehr Features, Interviews und human interest stories hinzuzufügen, im Laufe der Zeit wieder in die harte Nachrichten Format Cronkite popularisiert.

Scott Pelley

Scott Pelley wurde der Spitzenreiter aufgerufen, Couric von der New York Times zu ersetzen.

Am 3. Mai 2011 bestätigt, dass CBS Pelley würde Couric auf der CBS Evening News im Juni zu ersetzen. Harry Smith diente als Zwischenanker bis Pelley Amtszeit begann am 6. Juni 2011. Die Grafiken wurden subtile Weise aktualisiert, die amerikanische Flagge Hintergrund auf dem News-Set wurde von einer Nachbildung der Welt Befestigung während der Cronkite Ära ersetzt, und der James Horner Thema wurde von der 1987-91 Thema von Trivers-Myers Musik komponiert, die während des Vielmehr Ära verwendet wurde, ersetzt.

Als Chefredakteur ist Pelley für Geschichte Auswahl und Skript-Bearbeitung vor der Luft verantwortlich. Pelley hat das Programm zur Fest Nachrichten und von den weichen Nachrichten und Infotainment-Funktionen des frühen Couric Ära neu ausgerichtet. Geschichte Auswahl hat mehr auf die Außenpolitik, Washington Politik und wirtschaftliche Themen konzentriert. Das Publikum begann sofort zu wachsen, die Lücke zwischen der CBS Evening News und seinen Konkurrenten um eine Million Zuschauer innerhalb eines Jahres, auch wenn die CBS-Programm ist immer noch auf dem dritten Platz.

Seit Pelley wurde Anker hat der CBS Evening News wurden drei Emmys, ein Alfred I. duPont-Columbia Silver Baton und George Polk Award ausgezeichnet; im Jahr 2011, erhielt CBS News einen Peabody Award, für Clarissa Wards Deckung in Syrien während der Aufstand in Syrien.

In seiner ersten Saison, die CBS Evening News mit Scott Pelley war der einzige Netzwerkabendnachrichtensendung, sein Publikum zu wachsen. In der zweiten Staffel der CBS Evening News mit Scott Pelley war der einzige Netzwerkabendnachrichtensendung, die Zuschauer in der Schlüsselnachrichten demografischen Erwachsene 25-54 hinzuzufügen.

Wochenendausgaben

Im Februar 1966 wurde die CBS Evening News mit Roger Mudd Premiere am Wochenende im 30-Minuten-Format. Das Programm ist an Samstagen und Sonntagen, da ausgestrahlt, mit Ausnahme für einen Zeitraum zwischen September 1971 und Dezember 1975, als CBS ausgestrahlt wurde 60 Minuten in der 18.00 Uhr Eastern / 05.00 zentralen Schlitz am Sonntag, um zu helfen Tochtergesellschaften erfüllen die Anforderungen durch die FCC-Prime verhängt Time Access Rule. The Sunday Nachrichtensendung kehrte im Januar 1976, wenn das Netzwerk bewegt 60 Minuten bis auf die gegenwärtige Zeit, um 7 Uhr Eastern / 06.00 Central.

Die CBS Evening News ist das einzige erhaltene Netzwerk Abendnachrichtensendung, die separate Anker für die Samstag und Sonntag Ausgaben verwendet. In jüngerer Zeit war Russ Mitchell das Wochenende Anker für die CBS Evening News bis Dezember 2011, als er seinen Rücktritt aus CBS News angekündigt, um eine führende Ankerposition mit NBC Affiliate WKYC-TV in Cleveland, Ohio zu nehmen gewesen. Derzeit ist Jim Axelrod der Anker der Samstagabend-Ausgabe; Jeff Glor ist Anker der Sonntagabend-Ausgabe der CBS-Sendung.

Wochenendausgaben der CBS Evening News gelegentlich abgekürzt oder verdrängt geradezu durch Sportveranstaltungen, die in der Programmzeitschlitz überfahren werden. Allerdings, wenn das Programm zuvorgekommen an diesem Abend, ein Anker aktuelle während einer Pause in der Aktion im Falle eines schweren Entwicklungs Story zu liefern.

West edition

CBS führte eine westliche Auflage im Jahr 1979 von Terry Drinkwater mit dem Personal in seinem Los Angeles Büro verankert in Bereitschaft für Änderungen zu CBS Evening News jeden Wochentag Nacht.

Rundfunkübertragung

Ein Teil der CBS Evening News ist Simulcast Wochentage, an einigen CBS-Radiosender. B. WCBS in New York City und KYW-AM in Philadelphia allgemeinen Simulcast den ersten zehn Minuten des Programms. KNX in Los Angeles und sowohl KCBS-AM und KFRC-FM in San Francisco, Kalifornien, Simulcast Live-Fernsehsendung von 3.31 bis 03.38 Uhr PT.

Internationale Sendungen

Die CBS Evening News auf Sky News, um die Zuschauer in Europa, Afrika, Nahost und Asien um 2:30 und 05.30 GMT ausgestrahlt. In Australien, das Programm wird täglich um 11:30 Uhr auf Sky News Australia gezeigt. In Neuseeland Sky News Neuseeland sendet CBS Evening News, live um 1:30 Uhr Ortszeit. In Mexiko, Guatemala und El Salvador wird CBS Evening News auf dem amerikanischen Netzwerk-Broadcast. In Japan wird der CBS Evening News am BS-TBS als Teil ihrer moring Nachrichtensendung gezeigt.

Der Evening News war live auf ATV World in Hong Kong täglich ausgestrahlt, bis 1. Januar 2009 Belizes Tropical Sicht Begrenzte gelegentlich lüftet Evening News als Ersatz für seine mehr regelmäßig Nightly News samstags und gelegentlich während der Woche durchgeführt.

Korrespondenten

Basierend auf den CBS News New York City Headquarters

  • Jim Axelrod
  • Jeff Glor
  • Steve Hartman
  • Anthony Mason
  • Don Dahler
  • Michelle Miller
  • Elaine Quijano
  • Vinita Nair
  • Sharyn Alfonsi -
  • Maurice DuBois -

Mit Sitz in Washington

  • Margaret Brennan
  • Haupt Garrett
  • Julianna Goldman
  • Bob Schieffer
  • Bill Plante
  • Jan Crawford
  • Chip Reid
  • Wyatt Andrews
  • Nancy Cordes
  • David Martin
  • Jeff Pegues

Mit Sitz in Los Angeles

  • Lee Cowan
  • Ben Tracy

Mit Sitz in London

  • Elizabeth Palmer
  • Clarissa Ward

Mit Sitz in anderen Standorten

  • Seth Doane
  • Barry Petersen
  0   0

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha