Cavite Peninsula

Die Cavite Halbinsel ist eine Halbinsel, die sich in den Nordosten der Bucht von Manila aus der Küstenstadt in der Provinz Cavite Noveleta auf den Philippinen. Die Nordspitze der Halbinsel ist geographisch der nördlichste Teil der Provinz Cavite.

Die Halbinsel ist der Stadt Cavite mit einem kleinen südlichen Teil ein Teil der Gemeinde von Noveleta zusammen. Der nördlichste Teil der Halbinsel, genannt Sangley Point, war die Lage des ehemaligen US Naval Station Sangley Punkt bis zum Jahr 1971, wenn es wurde an die philippinische Regierung wandte. Es heißt jetzt Danilo Atienza Air Base, eine philippinische Luftwaffenbasis.

Erdkunde

Die Halbinsel ist wie ein Mensch linken ab etwa der Mitte des Unterarms mit Fingern Bildung eines Buchstaben "C" geformt. Cañacao Bay ist der Körper von Wasser durch die C-förmigen oberen Halbinsel gebildet. Die Daumenbereich war die historische Hafenstadt Cavite, die Schwester Stadt und wichtigste Seehafen der Stadt Manila. Aufgrund der tieferen Gewässern, als der Hafen von Manila, die dann an den Ufern des Flusses Pasig wurde, der Hafen von Cavite wurde die Inszenierung und Aufnahmebereich für das Manila Galeone Handel 1565-1815.

Die Hafenstadt verwendet werden, um eine Insel durch einen Damm mit Barangay San Roque angeschlossen werden, wie aus dem Bild oben und der Karte auf der linken Seite zu sehen. Das Land entlang der Damm wurde in den späten 1960er Jahren zurückgefordert, und wird nun von der San Sebastian Hochschule-Recoletos de Cavite besetzt. Die Spitze des Daumens, wie die Cavite Punta oder Cavite Punkt bekannt ist, war der Standort der alten spanischen Werft, wo Galeonen gebaut wurden. Es wurde später Cavite Navy Yard während des amerikanischen Kolonialherrschaft.

Bacoor Bucht ist der beiliegende Körper von Wasser durch das östliche Ufer der Halbinsel, ausgehend von der Spitze des Daumens, kreisen auf dem Festland in der Provinz Cavite, weiterhin der Nordspitze der Insel Burunggoy gebildet.

Gerichtsbarkeit

Die vorliegende und größeren Stadt Cavite ist zuständig für die meisten der Halbinsel. Nur ein winziger Teil im südlichsten Teil gehört zur Noveleta Gemeinde. Das Barangay Dalahican von Cavite City ist die erste Siedlung der Stadt vom Noveleta während Barangay San Rafael IV ist die letzte barangay der Noveleta.

Barangay San Rafael IV wird aus Barangay Santa Isabel von Kawit Stadt getrennt, von der Grande River, der auch als San Juan River bekannt. Die Lage der Mündung des Grande River in Noveleta und wo Kawit endet auf dem Fluss, ist technisch der Beginn der Halbinsel, an der durchschnittlichen Gezeitenhöhe.

Nördlichsten Punkt

Der nördlichste Punkt der Halbinsel Cavite ist auch der nördlichste Punkt der Provinz Cavite an der Nordspitze des Danilo Atienza Air Base befindet). Zum Vergleich, ist es an der gleichen Breite wie die Parañaque Cathedral) direkt 8,6 km östlich der nördlichste Punkt befindet sich etwa 2,8 km weiter nördlich als der nördlichste Punkt der Cavite Festland nahe der Mündung des Flusses Zapote).

Zugänglichkeit

Nur eine zweispurige Straße, San Juan-Straße verbindet die Halbinsel und ihre Gemeinden zu Cavite Festland.

Eine schnellere Alternative zu der Halbinsel von Manila ist die regelmäßige Fährverbindung zwischen dem Cavite City Ferry Terminal hinter dem Rathaus und dem Hafen in der Nähe der SM Mall of Asia in Pasay City, Direkt Entfernung von etwa 9,3 km, verbindet die Stadt mit Metro Manila . Die Reise, die am 20. August 2007 gestartet wurde, dauert etwa 40 Minuten im Vergleich zu etwa 2 bis 2,5 Stunden auf dem Landweg.

  0   0
Nächster Artikel Bacillus anthracis

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha