Cauleen Smith

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 1, 2017 Emma Keller C 0 7

Cauleen Smith ist ein amerikanischer geboren Filmemacher und Professor für Bildende Kunst an der Universität von Kalifornien, San Diego. Sie ist bekannt für ihre experimentellen Arbeiten, die die afroamerikanische Identität anzugehen, nämlich den Fragen, mit denen heute schwarze Frauen bekannt. Ihr Aufstieg ins Rampenlicht zuerst aufgetreten ist mit ihrem viel beachteten Spielfilm Drylongso verdienen ihre nationale Anerkennung als Filmemacher. Ihr Film-Stil spiegelt den Einfluss ihres College-Mentorinnen Angela Davis, Trinh T. Minh-ha, und Lynn Hershman Leeson. Cauleen Derzeit lebt in Chicago und arbeitet mehrere Projekte, die das Leben des berühmten Jazz-Musiker Sun Ra erkunden.

Bildung

Wenn Smith absolvierte John F. Kennedy Schule, sie war ein begabter Cellist. Sie nahm ein Musikstipendium Chapman University in Orange, Kalifornien, aber bald klar, dass ihre wahre Leidenschaft war Film. Sie übertragen nach San Francisco State University, einer Schule für ein starkes Filmprogramm bekannt.

1991 Smith absolvierte ihr BA in Kino in San Francisco State University. Während ein Student dort absolvierte sie mehrere Filme, von denen zwei eine Menge Aufmerksamkeit erhalten; "Daily Rains", die im Jahr 1990 fertig gestellt wurde, und "Chronik eines Lügengeist von Kelly Gabron", die im Jahr 1993 vollendet wurde.

Sobald sie ihren BA abgeschlossen, wurde Smith in MFA akzeptiert Programm an der UCLA. Es war ihre Arbeit dort, die weltweit Anerkennung. In ihrem zweiten Jahr des Programms beschloss Smith, ein Spielfilm mit dem Titel "Drylongso" zu schießen. Allerdings war es gegen UCLA Regeln für Filmstudenten, um Spielfilme zu schießen ", und das aus gutem Grund, du weißt nicht, was du tust!", So Smith. Sie war, nach einigen Kämpfen, in der Lage, um den Film zu vollenden, und es wurde eine erhebliche Menge an Aufmerksamkeit auf dem Sundance Film Festival, und nahm mehrere Bester Film Auszeichnungen von anderen Festivals, unten erwähnt. Im Jahr 1998 absolvierte Smith von der UCLA mit ihrem MFA und eine wachsende Reputation als up-and-coming Kraft in der Filmindustrie.

  • 1991 BA, Cinema San Francisco State University in San Francisco, CA
  • 1998 MFA, University of California, Los Angeles Los Angeles, CA
  • 2007 Skowhegan Schule für Malerei und Skulptur, Maine.

Drylongso

Drylongso war ein hoch gelobten Film, der Smith viel Aufmerksamkeit und Popularität gewonnen. Smith machte den Film beim Ausfüllen Filmschule an der University of California, Los Angeles. Der Film spielt in Oakland, Kalifornien und folgt einem jungen afroamerikanischen Frau namens Pica, bei ihrer Aufgabe, ihr Konzept einer aussterbenden Gattung zu fotografieren, die sich auf African American men.The Film folgt Pica durch den Abrieb der junge schwarze Männer um sie herum und wie sie gleicht dies mit Kämpfen ihrer dysfunktionalen Familie. Der Film bringt das Thema der Bandenkriminalität, die in Oakland stattfand, die das Leben vieler unschuldiger African American jungen Männern beansprucht. Drylongso ist und alte African American tige Bedeutung "alte" oder "jeden Tag". Drylongso war gut auf vielen Filmfestivals, vor allem Sundance Film Festival erhalten. im Jahr 2000, gewann auch Drylongso beste Feature an der Urbanworld Festival, Los Angeles Panafrikanischen Filmfestival, und dem Philadelphia International Film Festival.

Chicago

Smith hat in Folge Aufenthalte in Chicago zu ThreeWalls, der Schwarzmetropolis Research Consortium und der Experimental Sound Studio statt. Sie derzeit ist ein Artist in Residence an der Universität von Chicago Arts Incubator. Im Jahr 2012 installiert Smith überlappenden Shows im Museum of Contemporary Art, Chicago und ThreeWalls, und erhielt den Namen Outstanding Artist von der Nationalen Allianz für Medien Kunst und Kultur. Smith wurde auch ein Visiting Artist an der Schule des Art Institute of Chicago, während die Erkundung der Schnittstelle von Kunst, protest, Commerce und Community auf Chicagos South Side.

Ortsspezifische Installation Smith, "17" läuft derzeit sowohl im Hyde Park Art Center und an der Ecke East Garfield Boulevard und Prairie Avenue auf der South Side. "17" verfügt über rund 260 Meter von der Hand Siebdruck-Tapete. Der Titel dieser Ausstellung materialisiert von Smiths "Meditationen über die Zahl der spirituelle Bedeutung als Marker der Unsterblichkeit" und weitere Anspielung auf zahlreiche Aspekte der Kunst und Kultur, überspannt von der alten Geschichte zu modernen Tag. "17" auch durch Cauleen Forschungen über das Leben und Vermächtnis von Sun Ra inspiriert. Sun Ra, ein Student der Numerologie, interessierte sich für eine Art kulturelle Unsterblichkeit ", für die die Zahl" 17 "ist gesagt worden, um Bedeutung zu tragen.

Solar Flare Arkestral Marching Band-Projekt

Kennzeichnung Eingang Smith auf den Chicago Kunstszene war ihre Arbeit bei der Schaffung des Solar Flare Arkestral Marching Band-Projekt, die Ausbeute von ihrem Wohnsitz mit Threewalls. Bestehend aus Mitgliedern des Rich-Süd-School-Blaskapelle und gelegentlich die South Shore Drillteam als auch, stieg die Solar Flare Arkestral Marching Band wie ein Flashmob auf verschiedene Teile des Chicago, die mit Wellen von Jugendgewalt, darunter Chinatown und getroffen worden war Meatpacking District, ein paar Mal in der gesamten Herbst 2010, spielen und tanzen auf einer Orchestrierung von Sun Ras "Space is the Place" von Musikdirektor YL geführt Douglas. Smith verbunden die militanten Untertönen von Blaskapellen mit dem Sun Ra Stil des Free Jazz in einem Versuch, mit Musik Bekämpfung der Jugendgewalttätigkeit.

Afrofuturism

Cauleen ist ein Spieler in der Bewegung der Afrofuturism, entstehender literarischen und kulturellen Ästhetik, die Elemente der Science-Fiction, historische Fiction, Fantasy, Afrocentricity und magischen Realismus mit nicht-westlichen Kosmologien kombiniert, um nicht nur die heutigen Dilemmata der Kritik Leute der Farbe, sondern auch zu überarbeiten, zu verhören, und erneut zu prüfen, die historischen Ereignisse der Vergangenheit.

In einem Interview mit BOMB Magazine im Jahr 2011, Smith bemerkt folgendes: ". Es ist der Strang meiner Arbeit, die Afrofuturist Afrofuturism ist, ist für mich zu spekulieren, auf der Potenzialität, was über Technik und Physik bekannt, Metaphern, die mir erlauben, zu erstellen eine afrikanische Diaspora Vergangenheit für die Zukunft zu erforschen und zu generieren möglichen Erzählungen. Dunkle Materie ist Teil davon. Ich hatte eine fremde Erzählung kein Alien-Entführungsgeschichte, aber eine zu alien Assimilation aufgebaut. Aliens nie erwischt. Niemand hat je bemerkt sie. Der Konflikt ist, dass die Welt, die sie im Land nicht für sie arbeiten, es ist giftig für sie aber Afrofuturism ist auch eine Reflexion über Erinnerungen, auf die ich keinen Zugang My Investitionen in sie als Produktionsstrategie seinen Lauf genommen hat..; Afrofuturism bietet eine Möglichkeit, Trauma sehr explizit zu untersuchen Aber wir nachspielen nur Traumata, nicht wir wir nicht nachspielen Prom Night oder unsere Lieblings-Geburtstags-Party ist das ein Problem scheint es nicht, Sachen zu regeln;.?. es verstärkt Sie. Es muss doch noch etwas anderes, das After-the-Trauma sein. "

Filmographie

  • 2010
    • Remote Viewing. 4K Digital Video. TRT: 15:00 Uhr. Gefördert durch kreative Hauptstadt.
    • Das Gitter. 4K Digital Video. TRT: 15:00 Uhr. Gefördert durch kreative Hauptstadt.
    • T minus zwei. Digitalisierte 16mm. TRT: 2:00.
    • Good Clean Family Fun. Digitalisierte 16mm. TRT: 5:00.
    • Black and Blue Over You.TRT: 8:00.
    • Dämon Fuzz. Digitalisierte 35mm. TRT: 7:00
    • In anderen Ländern. Digitalisierte 35mm. TRT: 5.30
    • Sine am Canyon Sine am Meer. Eignet 16mm NASA Filme. TRT: 4:00.
  • 2009
    • Nicht der Black. MiniDV. TRT: 01.39.
  • 2008
    • ANSPRUCH Super-8-. TRT: 6.30 "
    • Der Fülle der Zeit MiniDV. Single Channel. TRT: 50:00 "
  • 2007
    • Nebulae - Austin. 16mm-Filminstallation mit skulpturalen Komponente.
    • Rechte Hand Nur Hand Einsame Left Zwei Kanal-Videoinstallation
  • 2006
    • Galactic Postkarten aus M94 Drei 20MB Video Podcasts und Website
    • Ich will mit bildhauerischen Komponente See My Rock Multi-Channel-Video. In Zusammenarbeit mit dem Dichter, AaronVan Jordanien.
    • Ehe ist für weiße Leute Zwei-Kanal-Video und 3D-Montage.
    • Kantate für Salamander und zwölf Chöre In Zusammenarbeit mit dem Künstler, Daniel Bozhkov. S-16.
    • Dunkle Materie und die Postkarte Video Experimental Narrative. DV. 8 und 2,5 Minuten.
    • Die Carbonist Schule Study Hall in Auftrag Dokumentarfilm mit den Gründungsmitgliedern von The Carbonist School. MiniDV. 12.
  • 2005
    • The Green Dress Serie Sechs-Kanal. 35mm. Farbe. Sound.14 Minuten. Sechs-Kanal-Schleife.
  • 2003
    • Hollywould wenn sie könnte. DV Narrative. 15 Minuten.
  • 2001
    • Die Änderung Gleiche 35mm 9,5 Minuten.
  • 1998
    • Drylongso 82 Minuten 16mm Erzählung. Übermittelt durch die Video Data Bank.
  • 1997
    • Weißer Anzug 16mm 3,5 Minuten.
    • Sapphire Band # 2: VHS. Fünf Minuten.
  • 1995
    • A Thousand Words 16mm 14 Minuten. 1993
    • Sapphire Band # 1: The Message VHS-Video.
    • Speicher Gift Bones Ortsspezifische Installation.
    • Chroniken von ein Lügengeist von Kelly Gabron 16mm 5,5 Minuten.
  • 1990
    • Tägliche Rains. 16 mm. 12 Minuten.
  • 1989
    • Wand Doc VHS. 6 Minuten.

Stipendien und Preise

  • 1992
    • Film Arts Foundation Personal Works Grant.
  • 1994
    • Rockefeller Inter kulturelle Media Arts Fellowship.
    • American Film Institute Film und Videomaker Grant.
    • National Black Programmierung Consortium Funding.
    • Western States Regional Fellowships.
    • Graduate Fellowship Gelegenheit, UCLA.
  • 1995/6
    • Graduate Student Support, akademische Angelegenheiten.
  • 1999
    • Honorable Mention besten Spielfilm. Hamptons Film Festival.
  • 2000
    • Nominierung. Independent Spirit Award Best Debut Leistung.
    • Winner. Independent Spirit Award Movado Someone To Watch.
  • 2001
    • Urbanworld Film Festival. Bester Spielfilm.
    • Teilnehmer. Sundance Institute Writer Lab. Winter.
    • Teilnehmer. Sundance Institute Writer Lab. Sommer.
    • Teilnehmer. Lab Sundance Institute Direktors. Teilnehmer.
  • 2002
    • Texas Exes Lehrer des Jahres.
  • 2004
    • Tribeca All-Access-Teilnehmer.
  • 2005
    • Rockefeller Technical Support Grant.
    • Texas Filmemacher Production Fund Grant.
    • University of Texas Office of Research Sonderforschungsstipendium.
  • 2006
    • University of Texas Deans Fellowship.
    • University of Texas Summer Research Grant.
    • National Black Programmierung Consortium. New Media Initiative.
  • 2007
    • Artmatters Foundation.
  • 2008
    • Kreativhauptstadt Film / Video Statt
    • James D. Phelan Art Award in Film, Video und Digital Media. San Francisco Foundation.
    • Für die Alpert Awards nominiert in der Kunst
  0   0
Vorherige Artikel Bad Themen
Nächster Artikel Äquator

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha