Catherine D. DeAngelis

Catherine DeAngelis D., MD, ist die erste Frau und die erste Kinderarzt Herausgeber der Zeitschrift der American Medical Association zu werden. Sie hat auch mehrere zusätzliche medizinischen Fachzeitschriften herausgegeben. Vor der Übernahme der Position des Herausgebers in JAMA im Jahr 2000 war DeAngelis Professor und Prodekan der Fakultät an der Johns Hopkins School of Medicine.

Hintergrund und Ausbildung

DeAngelis geboren wurde und im Nordosten von Pennsylvania angehoben. Sie absolvierte eine dreijährige Krankenschwester-Programm an der Scranton Staat General Hospital School of Nursing in 1960 und arbeitete an der Columbia University Medical Center, dann als die Columbia-Presbyterian Medical Center bekannt. DeAngelis wollte ein Arzt zu werden, und ihre High-School-Chemielehrer sowohl riet ihr, aufs College zu übernehmen und unterstützt ihren Antrag. Während des Besuchs Wilkes University, DeAngelis weiterhin als Krankenschwester zu arbeiten, begann eine Klinik, und verfolgt die medizinische Forschung in der Immunologie. Anschließend wechselte sie an die Universität von Pittsburgh, Fortsetzung ihrer Forschung und Lehre und die Arbeit in der Bibliothek, sich durch medizinische Schule gestellt. Sie erhielt ihren MD 1969.

DeAngelis absolvierte ihr Aufenthalt in der Kinderheilkunde an der Johns Hopkins Hospital. Sie erhalten dann einen Master-Grad der öffentlichen Gesundheit an der Harvard University, während der Arbeit in einer lokalen Klinik. Während dieser Zeit DeAngelis beobachteten Probleme Zugang zur Gesundheitsversorgung und kostenbezogene und fing an, mögliche Lösungen zu formulieren.

Werdegang

DeAngelis konnte einige ihrer Ideen zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung zu implementieren, wenn sie ihren ersten Lehrposition an der Columbia College of Physicians. Ihr nächster Termin war an der Universität von Wisconsin. Im Jahr 1978 DeAngelis kehrte nach Johns Hopkins als Leiter der Allgemeinen Kinder- und Jugendheilabteilung. Im Jahr 1984 wurde sie in ordentlichen Professor, um die zwölfte Frau diese Auszeichnung in der Geschichte der Schule zu erreichen. DeAngelis war der stellvertretende Leiter der Johns Hopkins Kinderzentrum. Sie hat als Gutachter vor Gericht Fälle von pädiatrischen medizinischen Fragen, einschließlich der High-Profile Hilary Foretich Fall serviert.

DeAngelis wurde der Prodekan für Lehre und Dozenten an der Johns Hopkins School of Medicine im Jahr 1994. Unter ihrer Leitung und das Interesse an Fragen der Frauen in der Wissenschaft wurden weitere Möglichkeiten für Frauen gefördert und viele Frauen wurden Professoren. Sie half, einen neuen Lehrplan für das Medizinstudium einzuführen, betont "hands-on Erfahrung und Kontakt mit den Patienten", Beginn im Jahr 1992. Im Jahr 1999 DeAngelis ernannt wurde Chefredakteur der Zeitschrift der American Medical Association, und Janice E. Clements gelungen DeAngelis als Prodekan.

Dr. DeAnglis trat als Editor-in-Chief der JAMA im Jahr 2011 kehrte sie nach der Johns Hopkins University, wo sie dient in einer Reihe von Kapazitäten, darunter als Präsident der Alpha von Maryland Kapitel der Phi Beta Kappa.

Autor und Herausgeber

DeAngelis veröffentlicht das Lehrbuch "Pediatric Primary Care" in den 1970er Jahren, mit einer dritten Auflage im Jahr 1984. DeAngelis und dieser Text oft in beliebten Artikel über Kinder medizinischen Fragen notiert. Mit Frank A. Oski, Direktor des Johns Hopkins Kinderzentrum, DeAngelis schrieb einen Arzt konsultieren Kolumne in The Baltimore Sun. Sie hat auch zahlreiche Artikel in der Boulevardpresse geschrieben.

Mit Michael ME Johns, sie Co-Autor "Curriculum für das einundzwanzigste Jahrhundert".

Auszeichnungen

  • 2008: Catcher in the Rye Humanitarian of the Year Award, American Academy of Kinder- und Jugendpsychiatrie
  0   0
Vorherige Artikel Churhäuser
Nächster Artikel Cecil Bauer

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha