Cary Karp

Cary Karp, ist ein Museumskurator in Schweden, war maßgeblich an der Entwicklung von Online-Einrichtungen für die Museen im Rahmen des International Council of Museums. Insbesondere war er Zentral bei der Förderung und Gründung the.museum-Domäne oberster Stufe als Präsident des internationalen Museum Domain Management Association. Er war auch ein Haupt Beitrag zur Etablierung von Standards für die Registrierung von internationalisierten Domain-Namen.

Hintergrund

Karp ist Doktor der Musikwissenschaft und ist Professor für Instrumentenkunde an der Universität Uppsala in Schweden. Er wurde professionell mit Museen seit dem Ende der 1960er Jahre beteiligt. Er war Kurator der Musikinstrumentensammlungen an der Musik-Museum in Stockholm 1973-1990, besonders mit Naturschutz, und stieg auf der Museums stellvertretender Direktor in den 1980er Jahren sein. Er hat bei der schwedischen Museum für Naturgeschichte seit 1990 zunächst als Leiter der Abteilung für Informationstechnologie, und ist derzeit als Direktor der Internet-Strategie und Technologie gewesen.

Beitrag zu Museen und IT

Cary Karp hat der Direktor der Internet-Strategie für ICOM. Im Rahmen der IT-Entwicklung für Museen international ist er:

  • Präsident der Museum Domain Management Association,
  • Vorsitzender des ICOM Beratenden Ausschusses Internet-Arbeitsgruppe,
  • Computer Austausch Museum Informationen Project Manager,
  • Mitglied des Board of ICOM International Documentation Committee und Vorsitzender des CIDOC Internet-Arbeitsgruppe,
  • ein at-large Mitglied der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers,
  • Mitglied des Editorial Board der internationalen Fachzeitschrift Archives and Museum Informatics.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha