Carter Family

Die Carter-Familie war eine traditionelle US-amerikanische Volksmusikgruppe, die zwischen 1927 und 1956 aufgezeichneten Ihre Musik hatte tiefgreifende Auswirkungen auf die Bluegrass, Country, Southern Gospel, Pop und Rockmusiker wie auch auf dem US-Folk-Revival der 1960er Jahre. Sie waren die ersten Gesangsgruppe zu Country Musik Stars geworden. Ihre Aufnahmen von Songs wie "Wabash Cannonball", "Kann der Kreis sein Unbroken", "Wildwood Flower", "Halten Sie auf der Sonnenseite" und "Ich denke, heute Abend von My Blue Eyes" machte sie den länderspezifischen Normen. Dessen Melodie wurde für Roy Acuff ist "The Great Speckled Bird", Hank Thompson "The Wild Side of Life" und Kitty Wells 'verwendet "Es war nicht Gott Who Made Honky Tonk Angels", so dass der Song ein Hit noch einmal in andere Inkarnationen.

Die ursprüngliche Gruppe bestand aus Alvin Pleasant "AP" Delaney Carter, seine Frau Sara Carter Dougherty, und seine Schwester-in-law Maybelle Carter Addington. Maybelle auf AP Bruder Ezra Carter verheiratet, und war auch erster Vetter Saras. Alle drei wurden geboren und im Südwesten von Virginia, wo sie in den engen Harmonien der Musik Berg Evangelium und Form zur Kenntnis Gesang eingetaucht wurden nicht erhoben.

Im gesamten Karriere der Gruppe sang Sara Carter Lead-Gesang; Maybelle sang Harmonie und begleitete die Gruppe instrumentell; auf einigen Songs AP überhaupt nicht durchführen, aber manchmal sang Harmonie und Background-Gesang und, einmal in eine Weile, Hauptstimme. Maybelle unverwechselbaren Gitarrenspielweise wurde ein Markenzeichen der Gruppe.

Geschichte

Die Carter-Familie ihre ersten Aufnahmen am 1. August 1927. AP hatte Sara und Maybelle am Vortag überredet, um die Reise von Maces Spring, Virginia, Bristol, Virginia zu machen, um zur Musikproduzent Ralph Peer vorsprechen. Peer wurde der Suche nach neuen Talenten für die relativ embryonalen Musikindustrie. Die ersten Sitzungen sind Teil von dem, was heute als die Bristol Sessions. Die Band erhielt $ 50 für jeden Song aufgenommen, zzgl halben Cent lizenz auf jeder Kopie der einzelnen Songs, für die sie ein Copyright registriert hatte verkauft. Am 4. November 1927 die Victor Talking Machine Company veröffentlicht eine doppelseitige 78 rpm Platten der Gruppe durchführen "Wandering Boy" und "Poor Orphan Child". Am 2. Dezember 1928 Victor veröffentlicht "Die Stürme sind auf dem Ozean" / "Single Girl, Married Girl", die sehr beliebt geworden ist.

Bis Ende 1930 hatten sie 300.000 Datensätze in den Vereinigten Staaten verkauft. Die Erkenntnis, dass er finanziell mit jedem neuen Song, den er gesammelt und Urheberrecht profitieren würden, Paar AP um die südwestliche Virginia Gebiet auf der Suche nach neuen Songs; er auch neue Lieder komponiert. In den frühen 1930er Jahren, freundete er sich Lesley "Esley" Riddle, ein schwarzer Gitarrist aus Kingsport, Tennessee. Lesley begleitet AP auf seinen Song-Sammelreisen. Im Juni 1931, die Carters habe eine Aufnahme-Session in Benton, Kentucky, mit Jimmie Rodgers. Im Jahr 1933 trafen sich Maybelle die Familie Speer bei der Weltausstellung in Ceredo und verliebte sich in ihren eigenen Sound. Sie bat sie, mit der Carter Family Tour.

Zweite Generation

Im Winter 1938-39 die Carter Family reisten nach Texas, wo sie hatte eine zweimal tägliche Programm an der Grenze des Senders XERA in Villa Acuña, über die Grenze von Del Rio, Texas. In der Saison 1939-1940 die Kinder AP und Sara und denen Maybelle ist der Gruppe für Funkaufführungen, jetzt in San Antonio, Texas, wo die Programme waren vorher aufgezeichneten und um mehrere Grenzradiostationen verteilt .. Im Herbst 1942 der Carters zog ihr Programm WBT-Radio in Charlotte, North Carolina, für eine Ein-Jahres-Vertrag. Sie besetzten den Sonnenaufgang-Slot, mit dem Programm Lüften von 5.15 bis 06.15 Uhr

1936 A. P. und Ehe Saras aufgelöst hatte. Sara verheiratet AP Cousin, zog nach Kalifornien, und die Gruppe im Jahr 1944 aufgelöst.

Maybelle weiterhin mit ihren Töchtern Anita Carter, June Carter und Helen Carter als "The Carter Sisters" durchzuführen. Chet Atkins schlossen sich ihnen im Jahr 1949, die elektrische Gitarre bis zum Verlassen 1950 AP, Sara und ihren Kindern Joe und Janette aufgezeichnet etwas Material in den 1950er Jahren. Die Carter Sisters zurückgefordert dem Namen "The Carter Family" für ihre Tat in den 1960er und 1970er Jahren. Maybelle und Sara kurz wieder vereinigt, verzeichnete einen Reunion-Album, und tourte in den 1960er Jahren auf dem Höhepunkt der Popularität Volksmusik.

Ein Dokumentarfilm über die Familie, Sonnenseite des Lebens, wurde 1985 veröffentlicht.

Im Jahr 1987 wieder vereint Schwestern June Carter Cash und Helen und Anita Carter, zusammen mit der Juni-Tochter Carlene Carter, erschien als die Carter Family und wurden auf einer 1987 Episode der Fernseh Austin City Limits zusammen mit Johnny Cash vorgestellt.

Erweckungsfolksänger in den 1960er Jahren durchgeführt wird viel von dem Material die Carters gesammelt hatte oder geschrieben werden. Zum Beispiel auf ihren frühen Vanguard Alben sang Volkskünstler Joan Baez "Wildwood Flower", "Little Moses", "Engine 143", "Little Darling Pal of Mine" und "Gospel Ship". Die Carter Family Song "wayworn Traveller" wurde von einem jungen Bob Dylan, der seine eigenen Worte, um die Melodie geschrieben und nannte sie "Paths of Victory" fallen; diese Aufnahme auf Bootleg Series Vol vorgestellt. 1-3. Nach dem Schreiben dieses Lied schrieb er neue Wörter in die Melodie und verändert die Taktart auf 3/4, wodurch eine seiner berühmtesten Lieder ", die Times They Are A-Changin '".

Personal

Großfamilie

Dieser Stammbaum zeigt die erweiterte Carter Familie über mehrere Generationen.


Vermächtnis und musikalischen Stil

Wie wichtig, Country-Musik, wie der Familie Repertoire an Songs war Maybelle Gitarrenspiel. Sie entwickelte ihre innovative Gitarrentechnik weitgehend isoliert; Ihr Stil ist heute weithin als der "Carter scratch" oder "Carter-Stil" der Kommissionierung bekannt. Während Maybelle tat mit einem Flatpick bei Gelegenheit, ihre Hauptmethode des Gitarrenspiels war die Verwendung von ihrem Daumen zusammen mit einem oder zwei Fingern. Was ihr Gitarrenstil erreicht war, um ihr zu erlauben, Melodielinien spielen unter Beibehaltung Rhythmus mit ihren Fingern, Bürsten für den höheren Saiten. Vor Aufnahmen der Carter-Familie wurde die Gitarre selten als Blei oder Soloinstrument unter weißen Musikern verwendet. Maybelle die Verflechtung von einer melodischen Linie auf die Bass-Saiten mit intermittierender klimpert ist heute ein Grundnahrungsmittel der Stahlsaitengitarre Technik. Flatpickers wie Doc Watson, Clarence White und Norman Blake nahm flatpicking zu einer höheren technischen Niveau, aber alle Maybelle das Spielen als ihre Inspiration zu bestätigen.

Die Carter-Familie wurde auf die Country Music Hall of Fame im Jahr 1970 gewählt und waren den Spitznamen "The First Family of Country Music" angegeben. Im Jahr 1988 wurde die Carter Family in die Grammy Hall of Fame aufgenommen und erhielt seinen Preis für den Song "Wird der Kreis sein Unbroken". Im Jahr 1993 veröffentlichte der US Postal Service eine Gedenkbriefmarke zu Ehren AP, Sara und Maybelle. Im Jahr 2001 wurde die Gruppe in die International Bluegrass Music Hall of Honor aufgenommen. Im Jahr 2005 erhielt die Gruppe den Grammy Lifetime Achievement Award.

Erneute Aufmerksamkeit auf die Carter Family Melodie, wenn ich weg bin, hat nach mehreren Titelseiten von "cups Song" mit einer kurzen Performance es in dem Film, Pitch Perfect gipfelte aufgetreten.

Der AP und Sara Carter House, AP Carter Homeplace, AP Carter Store, Maybelle und Ezra Carter House und Mt. Vernon Methodist Church auf dem National Register of Historic Places als Komponenten der Carter Family Thematische Ressourcen aufgeführt.

Ausgewählte Diskographie

Ausgewählte 78 rpm records

Die Carter-Familie Karriere vordatiert jede Art von Bestseller-Diagramm der Country-Musik-Aufzeichnungen. Nachfolgend finden Sie eine Auswahlliste der 78 rpm Mitteilungen.

Bluebird Records

  • "Verankert in Love"
  • "Ich werde All Smiles heute Abend"
  • "Halten Sie sich auf der Sonnenseite"
  • "Little Moses"
  • "Mid das Green Fields of Virginia"
  • "Mein Clinch Mountain Home"
  • "Bild an der Wand"
  • "Wabash Cannonball"
  • "Wildwood Flower"
  • "Worried Man Blues"

Montgomery Ward Rekorde

  • "Lonesome Pine Special"
  • "Zwei Sweethearts"
  • "Wo Wir werden nie alt"

Decca Records

  • "Coal Miner Blues"
  • "Hallo Fremde"
  • "My Dixie Darling"
  • "You Are My Flower"

Victor Records

  • "Bury Me Beneath the Weeping Willow"
  • "Foggy Mountain Top"
  • "Gold-Uhr und Kette"
  • "Ich denke, heute Abend von My Blue Eyes"
  • "Halten Sie an der Feuerlinie"
  • "My Old Cottage Home"
  • "Auf der Sea of ​​Gallee"
  • "Die Kirche in Wildwood"
  • "Die Stürme sind auf dem Ozean"

Vocalion Records

  • "Broken Hearted Love"
  • "Kann der Kreis sein Unbroken"

Ausgewählte Vinyl-Alben

Die Langspielalbum erst mehrere Jahre nach dem Debüt Carter Family aufgelöst. Die meisten der in voller Länge LPs unter "der Carter Family" ausgestellt waren Haushalt Alben wie auch traditionell auf den meisten Weinleseaufnahmen.

Charted Alben

Rounder CD-Zusammenstellungen

Boxed Sets

Singles

Gäste Singles

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha