Carroll Pratt

Carroll Holmes Pratt war ein amerikanischer Toningenieur, der zusammen mit Lachtrack Erfinder Charley Douglass, Pionier im Einsatz von vorab aufgezeichneten Lachen.

Frühen Lebensjahren

Carroll Pratt war geboren 19. April 1921, in Hollywood, Kalifornien, um Carroll, Sr., einem Toningenieur in den ersten Jahren der Ton in Film und Fernsehen, und Edith Pratt, einer Hausfrau und Hausfrau. Die Pratt Familie nach Sydney, Australien, wo Pratt Vater arbeitete auf Australiens erste Film mit Ton, vor der Rückkehr in die USA Die Junior Pratt verlegt nahm bald ein Interesse an der Tontechnik als auch. Nach der in der United States Air Force im Zweiten Weltkrieg, das begann Pratt arbeitet als Tontechniker bei MGM Studios.

Charley Douglass und Northridge Electronics

Pratt erfüllt Charley Douglass, der Erfinder des Lachtrack, während bei MGM. Pratt regelmäßig geholfen Douglass transportieren sperrige "laff box" in Studios und wurde schließlich auf der Gehaltsliste der Northridge Electronics, Unternehmen Douglass hinzugefügt.

Douglass geschult Pratt in seinem Verfahren der Zugabe Lachen zu bestehenden Soundtracks. Pratt verbrachte seine ersten beiden Jahren unter Douglass 'Führung, lachen bis die integretated Werbespots, TV-Programme verwendet werden, um umfassen, in dem die Akteure der Shows würden die Shows zu fördern' Produkten Sponsoren; danach wurde Pratt zu lachen, wenn ganze Programme Northridge Electronics arbeiteten an den Screen Gems Bachelor Father, Beaver ist los, und Dennis the Menace zugeordnet zeigt, unter anderem. Aufgrund einer Spitze in der Wirtschaft, engagiert Douglass Pratt Bruder John als auch. Wegen verschiedenen Editoren bestimmte Witze und Situationen auf unterschiedliche Weise reagieren würde, würde Produzenten in Gebote für bestimmte Redakteure ihre Shows zum Lachen gebracht; neben Douglass, waren die Brüder Pratt die produktivsten Redakteure arbeiten für Northridge Electronics.

Sound One

Zusätzlich zu den regulären Lachen Track Editing arbeiteten die Brüder Pratt in Douglass 'Workshop im Sommer hiatuses, Bau und Wiederaufbau Maschinen. "Charley war ein großer Maschinist", Carroll, kommentierte: "Wir Art der Muttern-und Schrauben-Typen waren." Carroll und John arbeitete Treue und Hingabe für Douglass, deren Technologie war von Mitte der 1970er Jahre veraltet. Pratt sagte, dass nach Jahren der ständigen Gebrauch, Douglass 'Bänder begannen heraus zu tragen; als Folge davon waren Zischlaute hörbar, und sie wussten, dass ein Lachen war im Begriff, durch die Erhöhung der Zischen zu hören sein. Trotz der Bemühungen um Douglass davon zu überzeugen, seine Technik, Douglass selbst voranzubringen, die zwar nicht stur, war ganz lieb seine Erfindung und fühlte keinen Drang zu fördern. Aus diesem Grund baute eine neue EDV-gestützte "laff box" Pratt; die innovative neue Maschine war kleiner, einfacher zu bedienen, und kann Aufnahmen auf Kassetten speichern, im Gegensatz zu Douglass '32 Magnetbandschleifen.

Die Pratt Brüder trennten sich die Wege mit Douglass im Jahr 1977 und eine neue Firma, Ton Eine gebildet. Die neue Firma hatte eine sofortige Rand über Douglass mit Stereo-Aufnahmen, die die Klangqualität von Stereoprogramme abgestimmt. Douglass versuchte früheren Mono analogen Aufnahmen in Stereo umzuwandeln, mit mittelmäßigen Ergebnissen.

Späteren Jahren

Während Douglass 'Lachtrack hatte boiterous und herzhaft gewesen war, war Pratt Lachen Track subtiler und gedämpft, was eine Verschiebung in der Haltung der Betrachtung Publikum. Pratt, kommentierte: "Ein Witz ist ein Witz, aber ich habe festgestellt, dass die Öffentlichkeit ist jetzt anspruchsvoller. Sie scheinen nicht zu sein Hand gefüttert, wie sie in den frühen Tagen waren. Nun, so weit nehmen wir das Licht Ansatz wie der Versuch, nach Hause zu fahren einen Witz mit Publikumsreaktion. Ich denke, dass es okay ist, vor allem auf einem Live-Publikum zu zeigen, wieder aus ein wenig. Gehen Sie mit der Show und lassen Sie sie sagen. "

Pratt durchgeführt auf der Publikumsreaktion Vermächtnis von Douglass auf nicht nur Pionier Sitcoms, aber Live-Programmen wie Preisverleihungen, Sportprogramme, Specials und Festzüge. Ähnlich wie Unternehmen sein Mentor war Ton One ein meist Familienunternehmen; John arbeitete mit Carroll bis 1980, während seine Frau, Carole, gedient als das Unternehmen die Buchhalter.

Wie Douglass, Pratt stellte auch weitere Editoren, Mentoring und berufliche Bildung auf Lachen Maschinen, und wie man lachen Spuren auf Programme bearbeiten. Pratt hörte die Schriftsteller flüstern miteinander, "Ist er nicht zu alt, um die heutigen Humor verstanden?", Die ihn erkennen, dass Autoren und Produzenten waren immer stetig jünger, und als solche hat, war die Produktion der Industrie als Ganzes auch in der Hände der jungen Fachkräfte; aus diesem Grund beschlossen, Pratt, es sei Zeit für ihn, Ton Eine über in die Hände seines jüngeren Schützlinge drehen. Pratt offiziell von der Verwaltung der Sound-One im Jahr 1989 im Ruhestand, aber weiterhin mit anderen Editoren zu konsultieren, und gelegentlich lachen up-Programme bis 1995.

Tod

Pratt eines natürlichen Todes gestorben am 11. November 2010 in Santa Rosa, Kalifornien im Alter von 89.

Privatleben

Während Pratt wurde am M * A * S * H ​​arbeiten, eine Frau namens Carole schrieb in den Erzeuger Gene Reynolds und bat ihn, auf die Verwendung ein Lachen Spur auf der Show. Ironischerweise war Pratt aus Carole zu der Zeit; Die beiden heirateten und lebten in Malibu, Kalifornien.

Filmographie

Unten finden Sie eine unvollständige Liste von Shows Pratt arbeitete an, sowohl während der Arbeit für Douglass, für seinen eigenen Ton One. Jahre zeigen den Zeitraum Northridge Electronics und / oder Sound-One arbeitete an der entsprechende Show.

Northridge Electronics

  • I Love Lucy
  • Die Steve Allen Show
  • Bachelor Father
  • Beaver ist los
  • Kraft Music Hall
  • Dennis the Menace
  • Meine drei Söhne
  • Die Familie Feuerstein
  • Andy Griffith Show
  • The Dick Van Dyke Show
  • Die Jetsons
  • Die Beverly Hillbillies
  • My Favorite Martian
  • Verliebt in eine Hexe
  • Green Acres
  • Ein Käfig voller Helden
  • Bezaubernde Jeannie
  • Das Carol Burnett Show
  • Die Smothers Brüder Comedy Hour
  • Die Banana Splits Adventure Hour
  • Scooby Doo, wo bist du!
  • The Brady Bunch
  • Die Mary Tyler Moore Show
  • Josie and the Pussycats
  • The Odd Couple
  • Die Partridge Familie
  • Die Sonny & amp; Cher Comedy Hour

Übergang von Northridge Electronics zu Sound One

  • Der rosarote Panther anzeigen
  • The Bob Newhart Show
  • M * A * S * H
  • Glückliche Tage
  • Rhoda
  • Die Jeffersons
  • Barney Miller
  • Laverne & amp; Shirley
  • Acht ist genug
  • The Love Boat

Sound One

  • Was ist los!!
  • Halloween mit dem New Addams Family
  • Soap
  • Taxi
  • Mork & amp; Mindy
  • Benson
  • You Can not Do That on Television
  • Harper-Tal PTA
  • Das Great Space Coaster
  • Familienbande
  • Newhart
  • AfterMASH
  • W * A * L * T * E * R
  • Kate & amp; Allie
  • Die Bill Cosby Show
  • Wer ist der Boss
  • Mamas Familie
  • ALF
  • Verheiratet, mit Kindern
  • Roseanne
  • Seinfeld
  • The Red Green Show
  • Verrückt nach dir
  • Freunde
  • Kenan und Kel
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha