Carrie Eliza Getty Tomb

Das Carrie Eliza Getty Tomb, in Graceland Cemetery in Chicago, Illinois, USA, wurde 1890 von der Holz Baron Henry Harrison Getty, für seine Frau Carrie Eliza in Auftrag gegeben. Es wurde von dem bekannten amerikanischen Architekten Louis Sullivan der Firma Adler & amp; Sullivan. Getty wurde mit Sullivans Arbeiten aus verschiedenen Loop-Projekte des Architekten als auch aus dem Mausoleum Sullivan für Getty Spät Partner Martin Ryerson ausgelegt vertraut.

Geschichte

Das Getty Tomb gesagt worden ist, um das bedeutendste Stück Architektur in Graceland Friedhof und der Beginn der Sullivans Engagement im architektonischen Stil wie die Chicagoer Schule bekannt ist.

Das Grab, das auf seine eigene dreieckigen Grundstück steht, wird von Kalkstein Mauerwerk besteht. Etwa ein Würfel in der Form, wird die untere Hälfte des Grabes von großen, glatten Kalksteinblöcken zusammengesetzt. Die obere Hälfte besteht aus einem rechteckigen Muster von Achtecken zusammengesetzt, die jeweils einen achtzackigen Sternexplosionentwurf enthält. Das Gesims ist mit glatten Kalkstein über komplizierte Spiralmuster unten gebändert und die obere Kante der Dachlinie ist gerade und horizontal an der Vorder- und Rückseite und überbacken in einer konkav an den Seiten.

Bei der Annäherung an das Grab, ist die offensichtliche Fokus der reich verzierten Tür. Ein kunstvoll verzierten Bronze Tor und Tür, patiniert mit der Zeit grün, werden von einem breiten halbkreisförmigen Bogen überspannt. Die Keilsteinen, radial ausgeh in lange dünne Keile, teilen alternierende Bereiche von einfachen und kunstvoll geschnitzten konzentrischen Bändern. Die Zwillingstore sowie die Tür hinter sich zu teilen eine Kombination von geometrischen und floralen Details, die den Starburst in den oberen gemusterten Wänden gesehen zu integrieren. Die drei anderen Seiten der Grabhaus halbkreisförmige, Bronze verkleideten Fenstern, die den Bogen und Tür Details der Front imitieren. Ein Gipsabdruck der Tür wurde 1900 auf der Weltausstellung in Paris, wo er gewann Sullivan ausgezeichnet ausgestellt.

Henry kam seine Frau in das Grab, kurz nachdem er starb in Paris, Frankreich am 31. März 1919 ihr einziges Kind Alice wurde im Jahre 1946 Am 10. März 1971 aufgenommen wurde, das Grab als ein Wahrzeichen von Chicago von der Kommission am Chicago Sehenswürdigkeiten bezeichnet .

  0   0
Vorherige Artikel Colonel Richardson Abitur
Nächster Artikel Delhi-Chennai Linie

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha