Carolyn Jess-Cooke

Carolyn Jess-Cooke ist ein Dichter und Schriftsteller aus Belfast, Nordirland.

Biographie

Carolyn Jess-Cooke wurde in Ost-Belfast, Nordirland im Jahr 1978 geboren und wurde an der Universität von Belfast, wo sie mit einem BA, MA und PhD im Alter von 25. In 26 der Königin erzogen nahm sie einen Lehrauftrag im Film Studien an der Universität von Sunderland, gefolgt von einem älteren Lehrauftrag für Kreatives Schreiben an der Universität von Northumbria. Sie angedient ihren Rücktritt in Vollzeit im Januar 2011 angesehenen Themen in der Jess-Cooke Arbeiten umfassen die übernatürliche, überleben, Mutterschaft, Nach Hause, und Feminismus zu schreiben.

Jess-Cooke ist der Autor des Romans, der Schutzengel Journal, das im Jahr 2011 in Großbritannien und Commonwealth von Piatkus, ein Abdruck von Little, Brown und Guideposts Bücher in den USA veröffentlicht wurde. Das Buch traf des Buchhändlers Heatseaker den Chart mit der Veröffentlichung verkaufte 40.000 Exemplare in der ersten Woche nach Veröffentlichung in Italien., Und drücken Sie die Nummer zwei vor Ort in den Niederlanden. In Großbritannien gefeiert Firmenzeitschrift Jess-Cooke "neue Audrey Niffenegger ', während in den USA, ein Sterne-Bewertung in Publisher Weekly nannte Jess-Cooke' ein zu beobachten."

Jess-Cooke Poesie hat sich auch in der Poesie schreiben, Poesie London, Poetry Neuseeland, Poetry Ireland Review, The Wolf, Magma, Poesie Wales, der einsame Poets 'Guide schien Belfast, Black Mountain Review, Ambit, Turm Poesie, den Laden, und in einem Band aus Stahl, die für eine halbe Meile in ganz einer medizinischen Einrichtung in Middlesbrough läuft. Ihr Debüt-Gedichtsammlung, Inroads, erhielt Eric Gregory Award, den Northern Versprechen Auszeichnung, Tyrone Guthrie-Preis für Lyrik, und wurde für den New London Poetry Award in 2010 in die engere Wahl Ein zweiter Gedichtband mit dem Titel "Boom!" - Der Titel Gedicht von denen in der Ausgabe Sommer 2012 von Poetry Review erscheint - ist für die Veröffentlichung mit Seren im Jahr 2014 geplant.

Jess-Cooke zweiten Roman, The Boy Who Could Demons sehen, wurde in Großbritannien von Piatkus Mai 2012, wo er als "einer der Jahrgangsbesten liest. 'Bewertung veröffentlicht. Random House das Buch im Jahr 2013, mit einem Ende, das unterschied - eher kontrovers - an die britische Version. Das Hörbuch des Romans - Random House USA im August 2013 veröffentlicht - bietet Jess-Cooke erzählt die Teil Anya, eine der Hauptfiguren des Romans.

Jess-Cooke wohnt derzeit in Whitley Bay, England mit ihrem Mann und vier Kindern.

  0   0
Vorherige Artikel Elizabeth Hanna
Nächster Artikel Bowen Island

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha