Carol Lay

Carol Lay ist eine US-amerikanische Alternative Karikaturist besten für ihre wöchentliche Comic-Strip, Geschichte Minute, die seit fast zwanzig Jahren in solchen US-Papiere als LA Weekly, der NY Drücken Sie und auf Salon lief bekannt. Lay wurde professionell zeichnen seit über 30 Jahren. Mit Sitz in Los Angeles, haben Lay Leisten und Abbildungen in Entertainment Weekly, Mad, Newsweek, Worth Magazine, The New York Times, das Wall Street Journal und The New Yorker erschienen.

Biographie

Frühen Lebensjahren

Lay wurde in Whittier, Kalifornien geboren. Im Jahr 1975 mit einem B.F.A. absolvierte sie in Fine Arts an der UCLA.

Werdegang

Nach seinem Abschluss an der UCLA, Lay in die Comic-Industrie bei DC Comics und Western Publishing, während gleichzeitig zum Schreiben und Zeichnen Underground-Comics für Titel wie Weirdo und ihre eigene Good Girls # 1-6.

Sie ist die Autorin des Mythos, einem Prosaroman mit Wonder Woman, Goodnight, Irene: Die gesammelten Geschichten von Irene Van de Kamp und der Big Skinny: Wie I Changed My Fattitude, eine Abhandlung.

Im Jahr 2012 Lay und ein Freund begann auflauern Comics zu ihrem langfris out-of-Print und noch nie nachgedruckt Wochenstreifen in das Mobipocket-Format für Kindle anzupassen.

Seit 2010 schreibt und zeichnet Simpsons Geschichten für Bongo Comics Lay.

Im Jahr 2013 Lay erstellt MURDERVILLE # 1: "A Farewell to Armories", eine Eigenverlag, kleine Auflage, Kickstarter-finanzierten Comic mit vierundzwanzig Seiten der Geschichte plus vier vorne & amp; Rücken, außerhalb & amp; Umschlaginnenseiten.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha