Carl Deal

Carl Deal ist ein amerikanischer Dokumentarfilmer. Er ist der Produzent und Regisseur des Films Mühe das Wasser als auch als Co-Produzent von Michael Moores Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte und Fahrenheit 9/11.

Werdegang

Carl Deal inszenierte und produzierte zusammen mit Tia Lessin, dem Oscar-nominierten Dokumentarfilm Ärger Wasser, deren Spielfilmdebüt. Der Film, der das Überleben von Hurrikan Katrina eine bemerkenswerte Paares und ihrer Reise in seine Nachwirkungen Chroniken, wurde auch mit dem 2008 Sundance Großen Preis der Jury ausgezeichnet, und nannte den besten Dokumentarfilm an der Full Frame Festival und den IFP / Gotham Independent Film Awards.

Im Jahr 2009 Carl co-produziert von Michael Moore Kapitalismus: Eine Liebes Storyand Fahrenheit 9/11 und war Archiv Hersteller von Bowling for Columbine. Er hat viele andere Filme bei.

Früher als Broadcast-Nachrichten Produzent und Journalist, berichtet Carl in den USA, Lateinamerika und im Irak. Er ist ein Absolvent der Columbia University Journalistenschule, die ihn seine soziale Gerechtigkeit Preis ausgezeichnet und hat investigative Berichte über Umwelt-, Zivil- und Strafjustiz für Greenpeace, Amnesty International und Public Citizen geschrieben.

Carl und sein Partner und Mitarbeiter, Tia Lessin, leben und arbeiten in New York City.

Filme

  • Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte, Co-Produzent
  • Probleme der Wasser-, Produzent & amp; Regisseur
  • Der Krieg gegen die Demokratie, Archivmaterial Produzent
  • Murderball, Archiv Berater
  • Fahrenheit 9/11, Co-Produzent
  • Bowling for Columbine, Archivmaterial Produzent
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha