Capurro

Capurro ist ein Barrio von Montevideo, Uruguay, und ein Teil der Capurro / Bella Vista Verbund barrio, mit Artigas Boulevard trennen die beiden.

Ort

Capurro grenzt an La Teja im Nordwesten, Prado im Nordosten, Bella Vista im Südosten und die Bucht von Montevideo grenzt im Südwesten.

Geschichte

Die frühe Geschichte der Region wurde durch den Handel mit Sklaven aus Afrika markiert. Slave Handelsschiffe hatten zum ersten Mal nach Montevideo in 1743. Das spanische Unternehmen Echt Compañía de Filipinas, nach der ersten solchen Import im Jahr 1787, wurde von der Regierung gezwungen, quaranteen Baracken für die Sklaven zu bauen, für den Schutz vor Epidemien. Diese Baracken, die kam, um als "Caserío de los Negros" bekannt, wurden in der Küste von Capurro gebaut. Nach der Erklärung der Unabhängigkeit, sie abgerissen wurden.

Der Name und die Gründung von Capurro werden dem genuesischen Seefahrer Giovanni Battista Capurro verwandt. Er kam in das Land zu der Zeit der ersten Verfassung und erworbenen Küstenland in diesem Bereich um 1830 Sein Haus, das von einem Garten umgeben war, nahm den Namen "Mekka". Das Gebiet erwarb er war reich an Quellen und Brunnen mit frischem Wasser und hatte eine Menge Sand. Capurro beginnt mit dem Verkauf Frischwasser von Schiffen nach Europa zurückzukehren, sowie Sand für Vorschaltgerät, wodurch der Sand des Strandes, um weg schwinden.

Im Jahr 1869, der "Compañía de Tranvías al Paso del Molino y Cerro" wurde eine Reihe von horsecars die Montevideo mit der Villa del Cerro verbunden. Diese Linie brachte viele Besucher der Region rund um den Strand, die genannt wurde Playa Honda, verwandelt ihn in eine Entspannung und Erholungsgebiet. Die Söhne Capurro begann planen, ein großes Hotel zu bauen, aber die Wirtschaftskrise der 1890er Jahre ihre Pläne gestoppt. Stattdessen im Jahre 1910, ein Park wurde an seiner Stelle, genannt Parque Capurro gegründet. Es wurde von dem italienischen Architekten Giovanni Veltroni gestaltet.

  0   0
Vorherige Artikel Boones Ferry
Nächster Artikel Aarne Tarkas

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha