Captain James Cook Memorial

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 11, 2016 Ilse Lenz C 0 1

Der Captain James Cook Memorial wurde von der Commonwealth-Regierung gebaut, um die Zweihundertjahrfeier von Captain James Cook die erste Sichtung der Ostküste von Australien gedenken. Die Gedenkstätte umfasst einen Wasserstrahl in der zentralen Becken und einem Skelett Globus Bildhauerei an der Regatta Point Lake Burley Griffin in Canberra und zeigt die Wege der Cooks Expeditionen. Am 25. April 1970 Königin Elizabeth II offiziell eröffnet die Gedenkstätte.

Der Wasserstrahl wird von zwei 560 Kilowatt starken Elektromotoren Antriebsvierstufigen Kreiselpumpen pumpen kann bis zu 250 Liter pro Sekunde gegen einen Kopf 183 Metern versorgt. Die Wassergeschwindigkeit an der Wasserdüse 260 km / h. Beim Laufen beide Pumpen gleichzeitig der Hauptstrahl wirft etwa sechs Tonnen Wasser in die Luft zu jedem Zeitpunkt eine maximale Höhe von 147 Metern. Alternativ kann der Strahl auf eine einzige Pumpe eine geringere Höhe von 110 Metern erreichen ausgeführt werden. Bei besonderen Anlässen kann er mit bunten Lichtern beleuchtet werden, oft.

Der Wasserstrahl arbeitet 10 bis 11,45 Uhr und von 2 bis 3,45 Uhr. Im Sommer ist es für einen zusätzlichen Zeitraum von 7 bis 9 Uhr arbeitet. In Zeiten hoher Wind der Strahl wird automatisch als Wasserlandung auf dem nahe gelegenen Commonwealth Avenue Bridge deaktiviert werden kann eine Gefahr für den Verkehr. Der Wasserstrahl darf auch gelegentlich heruntergefahren werden, wenn Dürre sinkt der Wasserspiegel des Sees.

Update auf Betriebszeiten ... der Brunnen nicht mehr arbeitet am Morgen und dauert von 2-4pm jetzt.

  0   0
Vorherige Artikel Feinsteuerungssensor
Nächster Artikel CBAF-FM

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha