Candeleros Bildung

Die Candeleros Formation ist eine geologische Formation, die in Río Negro, Neuquén und Mendoza argentinischen Provinzen Aufschlüsse. Es ist die älteste Formation im Neuquén-Gruppe und gehört zum Rio Limay Untergruppe. Früher, dass Untergruppe wurde als Bildung behandelt, und die Candeleros Formation wurde als Candeleros Mitglied bekannt.

Die Typlokalität des Candeleros Formation ist Candeleros Hill in der Provinz Neuquén. Diese Formation diskordant überlagert die Lohan Cura Formation, und es wird wiederum durch die Huincul Formation, auch eine Einheit des Neuquén-Gruppe überlagert. Die Sedimente der letzteren sind von leichter grünlichen und gelben Farben und die Grenze zwischen den Candeleros und Huincul Formationen ist leicht zu erkennen.

Die Candeleros Formation ist fast 300 Meter dick in einigen Abschnitten. Insgesamt ist die Bildung stellt einen alten Fluss geflochtenen System, hauptsächlich aus Sandsteinen und Konglomeraten hergestellt. Es gibt auch isolierte Abschnitte, die äolischen Abscheidung stellen sowie Siltsteinen unter Sumpf Bedingungen abgeschieden. Paläoböden sind häufig in einigen Abschnitten auch.

Alter

Epoche: Mesozoikum
Zeitraum: Oberkreide
Faunal Stufe: Früh Cenoman
Absolute Alter: ~ 100 bis ~ 97 mya

Wirbel paleofauna

Die Candeleros Formation hat eine sehr diverse fossile Fauna, darunter:

  • Fisch
  • Frösche
  • Iguanodonts
  • sphenodontians
  • primitive Schlangen
  • mehrere Schildkröten
  • rebbachisaurid Sauropoden
  • titanosaurian Sauropoden
  • ein abelisaurid Theropoden
  • a carcharodontosaurid Theropoden
  • a dromaeosaurid Theropoden
  • ein alvarezsaurid Theropoden
  • eine basale coelurosaurian
  • cladotherian Säugetieren

Pterosaurs

Pteraichnus fand im späten Jura Strata des Rio Limay Gruppe.

Es gibt auch mehrere Fahrbahn Websites und Eierschalen vom Candeleros Formation, einschließlich Theropoden, Sauropoden, Ornithopoden und Pterosaurier bekannt.

Einer der produktivsten fossilen Orten in der Candeleros als La Buitrera bekannt und wird nun auch für die Herstellung von vielen kleinen tetrapod Skelette mit dreidimensionalen Erhaltungs bekannt, obwohl größere Fossilien, wie Dinosaurier, sind selten. Viel größer Dinosaurier-Fossilien wurden von anderen Websites in der Formation zurückgewonnen worden, aber auch eine der größten Fleischfresser bekannt, Giganotosaurus. La Buitrera bedeutet, grob ", den Geier-Rastplatz"; die Gattung Buitreraptor, ein kleiner Vogel-wie Dinosaurier, gewesen sein muss ein Raubtier der kleinen Wirbeltieren und möglicherweise wurde ein Aasfresser nach diesem benannt.

  0   0
Vorherige Artikel Aldolreaktion
Nächster Artikel Balaputra

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha