Canadian Air Transport Security Authority

Die kanadische Luftverkehrssicherheitsbehörde ist eine kanadische Crown Corporation für die Sicherheitskontrollen an den 89 benannten Flughäfen in Kanada verantwortlich. CATSA Berichte an die Regierung von Kanada über die Verkehrsminister, die gegenüber dem Parlament von Kanada ist.

CATSA wurde offiziell gegründet 1. April 2002 im Anschluss an die Terroranschläge vom 11. September 2001 in den Vereinigten Staaten. Nach dem 11. September 2001 hat die Regierung von Kanada die Verantwortung für Flughafen-Screening, das bis dahin war die Verantwortung der Fluggesellschaften.

CATSA Mitverantwortung für die Sicherheit der Zivilluftfahrt mit mehreren föderalen Ministerien und Behörden, Luftfahrtunternehmen und Flughafenbetreiber. Transport Canada ist Kanadas benannte nationale Sicherheit der Zivilluftfahrt Regler, unter den von der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation festgelegten Normen.

CATSA Verträge Screening-Dienstleistungen für private Sicherheitsunternehmen. Es gab 5.570 Screening Offiziere ganz Kanada in 2013-2014, und 53,9 Millionen Passagieren gescreent.

Mandat
CATSA führt Screening-Dienstleistungen in den folgenden vier Bereichen:
• Pre-board Vorführung, die Kontrolle von Fluggästen, deren Handgepäck und ihr persönliches Eigentum;
• Hold Baggage Screening, das Screening von aufgegebenem Gepäck;
• Nicht-Passagier-Screening, das Screening von Nicht-Passagiere; und
• Restricted Area Personalausweise, die Verwaltung der Zugangskontrolle zum Flughafen Sperrgebiete durch biometrische Identifikatoren.

  0   0
Vorherige Artikel Alexander Kikin
Nächster Artikel Urheberschaft der Bibel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha