Camp Bondsteel

Camp Bondsteel ist die Hauptbasis der Armee der Vereinigten Staaten unter KFOR-Kommando im Kosovo. Das Hotel liegt in der Nähe von Ferizaj im östlichen Teil des Kosovo dient die Base als NATO-Hauptquartier für die KFOR multinationale Kampfgruppe Ost. Die Basis ist nach dem Vietnam-Krieg Medal of Honor Empfänger United States Army Staff Sergeant James L. Bondsteel benannt.

Camp Bondsteel wurde von der 94. Ingenieur Construction Battalion gebaut, 568 Combat Support Engineer Firma zusammen mit dem privaten Kellogg, Brown and Root Corporation unter der Richtung des Army Corps of Engineers. KBR ist auch der Hauptauftragnehmer für den Betrieb des Lagers. Das Lager besteht hauptsächlich aus Holz, semi-permanentes SEA Hütten gebaut und wird von einem 2,5 m hohen Erdwall umgeben. Das Camp befindet sich 955 Morgen Land. Um die Basis zu konstruieren, wurden zwei Hügel abgeflacht und das Tal zwischen ihnen gefüllt war. Im August 1999 wurden 52 Hubschrauberlandeplätze auf der Anlage südlich Umfang aufgebaut, um Hubschrauber Luftfahrt zu behandeln.

Anlagen

Camp Bondsteel hat viele Einrichtungen auf der Basis für den Einsatz von Soldaten und zivilen Mitarbeiter, die dort leben und arbeiten, und kann bis zu 7.000 Soldaten, die es der größte US-Basis auf dem Balkan macht zu halten. Das Postaustausch ist die größte Militäraustausch in Südosteuropa und enthält alle die Notwendigkeiten und mehr, dass jemand brauchen, während im Kosovo, einschließlich Fernseher, Telefon, Bücher, DVDs, CDs, Kleinmöbel, Videospiele, Computer, Kleidung, Schuhe, Lebensmittel, und vieles mehr, alles in ihrer zweistöckiges Gebäude. Die Basis hat auch wohl der beste Krankenhaus in Kosovo; zwei Turnhallen; zwei Erholungs Gebäude, die Telefone, Computer mit Internetzugang, Billard, Videospiele und mehr; eine Kapelle mit verschiedenen Gottesdienste und andere Aktivitäten; einem großen Ess-Anlage; eine Feuerwache; eine Militärpolizeistation; zwei Cappuccino-Bars, ein Burger King, Taco Bell und ein Anthonys Pizza Pizzeria; Shop eine Barbier; eine Wäscherei beschäftigt lokalen Staatsangehörigen, die die Wäsche für die Menschen an der Basis zu tun; einem Presswerk; eine Näherei; verschiedene lokale Anbieter, die Kosovo Souvenirs und Produkte zu verkaufen; Softball und Fußballplätze; und mehr.

Kontroversen

Die US-Armee hat sich für die Verwendung der Base als Haftanstalt kritisiert wurde, sowie die Bedingungen, die von den Häftlingen dort konfrontiert. Im November 2005, Alvaro Gil-Robles, die Menschenrechtsgesandten der Europarat, beschrieb das Lager als "kleinere Version des Guantanamo" nach einem Besuch. Als Reaktion darauf die US-Armee erklärte, dass es keine geheimen Hafteinrichtungen im Camp.

Referenzen:

  • ^ Philips, John. Mazedonien: Warlords und Rebellen auf dem Balkan. I.B.Tauris. Seite 171. ISBN 978-1-86064-841-0.
  • ^ "Camp Bondsteel". Global Security. Abgerufen 2009.01.31.
  • ^ "'Kleinere Version des Guantanamo" im Kosovo ". 2009-01-31. Abgerufen 2009.01.31. Spiegel
  0   0
Vorherige Artikel Zusammenfluss
Nächster Artikel Almond Valley Light Railway

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha