Cameronian

Cameronian war ein Name, um einen Abschnitt der schottischen Covenanters, die die Lehren von Richard Cameron folgte, und wer vor allem derjenigen, die den Sanquhar Erklärung im Jahre 1680 auch als "Society Männer" bekannt unterzeichnete zusammen gegeben wurden, "Sanquharians" und "Hilimen ", wurden sie eine separate Kirche nach dem religiösen Siedlung von 1690, unter den offiziellen Titel des Reformierten Presbyterianer 1743" die Gesellschaften des Cameronians für die Wartung der Presbyterianischen Form der Anbetung "wurden über 1681 Ihr Zeugnis gebildet", der Informations Vindication ", wurde 1687 veröffentlicht wurden sie schnell die am stärksten ausgeprägt und aktive Anhänger der Bundesschluss Glauben. Sie wollten die kirchliche Ordnung, die zwischen 1638 und 1649 bestanden hatte Wiederherstellen und wurden mit dem gemäßigten Charakter des religiösen Siedlung von 1690 weigerte, den Eid der Treue zu einer uncovenanted Herrscher zu nehmen, oder, jede Zivilfunktion ausüben unzufrieden, passierten sie über einen Zeitraum von Versuch und fand einige Schwierigkeiten bei der Aufrechterhaltung eines regelmäßigen Dienstes, aber im Jahre 1706 wurden sie von manchen Konvertiten aus der Staatskirche verstärkt. Sie wandten sich stark auf den Vorschlag für die Vereinigung von England und Schottland, und wurden von Anstiftung einer steigenden, die Platz in der westlich von Schottland im Jahre 1706 nahm verdächtigt; aber scheint es keine Grundlage für die Feststellung, dass sie mit den Jakobiten fasziniert sein, und sie entweder im Jahr 1715 oder im Jahre 1745 gab keine Probleme, an die Regierung.

Im Jahre 1712 öffentlich erneuert sie ihre Bündnisse zu Auchensaugh Hill in Lanarkshire, und im Jahre 1713 ihre erste Presbyterium wurde bei Braehead gegründet, während ein Presbyterium wurde in Nordamerika im Jahr 1774. Nach einer 1863 gebildeten Division, die meisten Körper der reformierten Presbyterianer United mit dem Free Church of Scotland, so dass die winzige Minderheit Körper als die letzten Vertreter der Cameronians; ihm den Namen Reformed Presbyterian Church of Scotland beibehält.

In der britischen Armee war die Cameronians ein Regiment direkt stieg vom Cameronian Wache, die zuerst im Jahre 1689 von James Douglas, Earl of Angus angehoben wurde, kämpfte in der Schlacht von Dunkeld und wurde danach verwendet werden, um Ordnung in den Highlands wiederherzustellen. Einer der Regiments Traditionen war es, eine Bibel zu jeder neuen Rekruten zu erteilen; ein anderer war, dass die Truppen gingen unter die Arme zu Gottesdiensten, und der Dienst gestartet wurde erst nach Wachtposten hatte auf vier Seiten des Kirchengebäudes gepostet.

  0   0
Vorherige Artikel Boletaceae
Nächster Artikel Fifth-Rate

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha