Callan Ward

Callan Ward ist ein australischer Fußballregeln noch als Co-Kapitän der Greater Western Sydney Football Club in der Australian Football League, nachdem er zuvor mit den Western Bulldogs spielte dient. Ursprünglich spielte mit den westlichen Jets in der U-18-TAC Cup wurde Ward durch die Western Bulldogs in der 2007 Nationale Draft, und gab sein Debüt für den Klub zur Halbzeit der Saison 2008. Nachdem spielte 60 Spiele für den Verein, vor allem als Lauf Mittelfeldspieler, wurde er von der neu gegründeten Greater Western Sydney als Teil ihrer vor der Einreise Recruiting Zugeständnisse rekrutiert. , Die als Co-Kapitän des Vereins für die Saison 2012 genannt worden, zusammen mit Phil Davis und Lukas Leistung, machte Ward sein Debüt für Greater Western Sydney in ihrem Eröffnungsspiel und trat erste Ziel des Vereins.

AFL Karriere

Ward nominiert für die 2007 AFL-National Entwurf. Führt in den Entwurf, um die Wette fünf Spieler-Manager, ihn zu vertreten, und eine Woche aus dem Entwurf der er mit Paul Connors, der auch stellt Chris Judd entschieden. Er wurde von den Bulldoggen mit ihrem zweiten Auswahl bei 10.12, nachdem er nur 20 Tage alt genug, um den Entwurf zu nominieren ausgewählt.

Western Bulldogs Karriere

Er debütierte gegen St Kilda in Runde 11, Sammeln 12 Abgängen und Finishing mit einem Ziel. In seinem Debüt-Jahr hat er sechs Spiele gespielt, während das Jonglieren Vollzeit-Fußball und seinem letzten Jahr an der High School. Er hatte eine hervorragende Saison 2009 spielen in der Form von Tony Liberatore. Er befasst sich mit Aggression, markiert gut und weiß, wie man ein Tor kicken. Er ist ein Teamplayer und kann in einer Vielzahl von Positionen einschließlich einer Tagging-Funktion verwendet werden.

Greater Western Sydney Karriere

Am 5. September 2011 gab Callan, dass ab der Saison 2012, die er für die Greater Western Sydney Football Club unterzeichnet hatte. Er war der zweite Spieler sich bekannt zu geben, dass er mit den Giants unterzeichnet hatte. Es wurde später bekannt gegeben, hätte er Co-Kapitän werden neben Phil Davis und Luke Power.

Am 24. März 2012 im Giants-Debüt AFL Spiel gegen die Sydney Swans, trat er ihr erstes Ziel.

Ward war genannt der Riesen Beste und Schönste für das Jahr 2012, die Verleihung der konstituierenden Kevin Sheedy-Medaille.

2014 Ward befragten 15 Stimmen in der Brownlow Medaille, die die meisten von jedem GWS Spieler in der Geschichte des Vereins. Dazu gehörten vier besten-on-Grundvorstellungen, von denen zwei schmalen Sieben-Punkte-Verluste in St Kilda und Weißdorn.

Persönliches

Familien

Callan ist der Enkel des ehemaligen South Melbourne Spieler, Bill Gunn, der 104 Spiele für sie von 1952 bis 1959. Er war Kapitän ihnen auch in der Saison 1955 gespielt.

  0   0
Vorherige Artikel Andrew Houison
Nächster Artikel Balwantrai Bhatt

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha