Calf Pasture Pumping Station Complex

Der Calf Pasture Pumping Station Complex ist ein historischer Kläranlagen bei 435 Mount Vernon Street am Columbia Point im Dorchester Abschnitt Boston, Massachusetts, die in den 1880er Jahren gebaut wurde.

Die umliegenden Gemeinden war, in den 17. und 18. Jahrhundert und bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts, ein Kalb Weide: ein Ort, wo in der Nähe von Dorchester Bewohner nahm ihre Kälber für die Beweidung. Es war größtenteils eine unbewohnte Marschland auf der Halbinsel Dorchester. Seine Größe war ursprünglich 14 Morgen. Viele Deponien, die nach dieser Zeit haben sich die Grundstücksfläche auf 350 Morgen im 20. Jahrhundert erweitert.

In den 1880er Jahren wurde das Kalb Weide als Boston Abwasserleitung und Pumpstation, wie die Calf Pasture Pumping Station Complex bekannt ist. Diese großen Granitstruktur, die erste Abwasserbehandlungsstation in der Stadt gebaut wurde in 1895. Es steht immer noch gebaut und in seiner Zeit war ein Modell für die Behandlung von Abwasser und hilft, sauberere und gesündere städtische Lebensbedingungen zu fördern. Es gepumpt Abfälle an einen entfernten Aufbereitungsanlage auf Moon Island im Hafen von Boston, und diente als Modell für andere Systeme weltweit. Dieses System blieb im aktiven Gebrauch und war Oberteile der Boston Kanalisationssystem, Umgang mit allen der Stadt Abwasser, bis 1968, wenn ein neuer Behandlungsanlage wurde am Deer Island gebaut. Die Pumpstation ist auch architektonisch bedeutsamen als Richardsonian romanischen vom damaligen Stadtarchitekten Boston, George Clough gestaltet. Es ist auch das einzige erhaltene Gebäude aus dem 19. Jahrhundert auf Columbia Point.

Die Anlage wurde auf der National Register of Historic Places im Jahr 1990 aufgeführt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha