Byers Grün

Koordinaten: 54 ° 42'04 "N 1 ° 39'11" W / 54,701 ° N ° 1.653 W / 54,701; -1,653

Byers Green ist ein Dorf in der Grafschaft Durham, England. Es liegt nördlich von Bishop Auckland zwischen Willington und Spennymoor, und eine kurze Strecke von der Fluss-Abnutzung entfernt.

Thomas Wright, ein berühmter Astronom aus dem 18. Jahrhundert, Architekt und Mathematiker war geboren und starb hier. Wright wurde König James I Grammar School in Bishop Auckland, bevor sie zu einem Uhrmacher in der Stadt in die Lehre erzogen. Von 1734, nach verschiedenen Abenteuern, Wright hatte einen riesigen Arbeitsmodell des Universums zu einer aristokratischen London Patron fortgeschritten ist. Dieser stellte ihn auf seine bemerkenswerte Karriere, die die erste genaue Beschreibung der Milchstraße enthalten.

Professor Harold Orton, ein bekannter Sprachwissenschaftler des 20. Jahrhunderts und Englisch dialectologist wurde auch hier geboren. Harold Horton war der Sohn eines Schulmeisters in Byers Grün und besuchte König James I Grammar School in Bishop Auckland, gefolgt von Merton College in Oxford.

Sir Percy Cradock, GCMG, ein leitender britischer Staatsbeamter, wurde in Byers Grün geboren. Er wurde in Alderman Wraith Grammar School, Spennymoor, gefolgt von Johannes College, Cambridge, wo er Recht zu lesen erzogen. Nachdem als Rechtsanwalt geschult Cradock trat in den diplomatischen Dienst und im Laufe seiner Karriere hielt eine Reihe von hochrangigen diplomatischen darunter Botschafter in China. Später in seiner Karriere wurde er von den Medien als "dienstältesten britischen Spion 'Die markierten, weil er den Vorsitz des Joint Intelligence Committee unter Margaret Thatcher-Regierung. Cradock starb in London am 22. Januar 2010, im Alter von 86.

Es ist nicht bekannt, ob es ein Dorf am Byers Green in der angelsächsischen Zeit. Der Ortsname ist ziemlich spät; es wurde zum ersten Mal im Jahre 1345 als Bires aufgezeichnet. Es ist wahrscheinlich das genaue Äquivalent des modernen Wort "Ställe". Der Ortsname bedeutet also "Ställe".

Byers Grün blieb ein landwirtschaftliches Gebiet in der gesamten Mittelalter und in das 16. und 17. Jahrhundert. Die meisten Menschen würden auf dem Lande gearbeitet haben.

Verkehr

Byers Grün wurde 1837 von dem Clarence Railway eröffnet, nach der Eröffnung seiner Byers Green branch von Ferryhill im Jahr 1837 aus dem Jahr 1840 wurde es ein Knotenstation, zwischen dem Clarence und West Durham Eisenbahn in Richtung Crook. Personenverkehrsdienste wurden am 4. Dezember 1939 zurückgenommen, wenn der Passagier-Service von Ferryhill wurde zurück in Spennymoor geschnitten. Die Ware wurde bei Byers Grün bis 2. Juni 1958 behandelt.

Da die Linie wurde in den späten 1960er Jahren aufgehoben wurden die Bahnhofsgebäude wurden abgerissen, aber die Website ist Teil des Auckland Bezirk zu Fuß System

  0   0
Vorherige Artikel Altardiener
Nächster Artikel Kolonialarchitektur

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha