Bury Park

Koordinaten: 51 ° 53'06 "N 0 ° 25'52" W / 51,885 ° N ° 0.431 W / 51,885; -0,431

Bury Park liegt nur eine Meile nordwestlich von Luton Stadtzentrum entfernt an der Straße nach Dunstable entfernt. Seit Mitte der 1970er Jahre einen großen asiatischen Gemeinschaft niedergelassen haben.

Bury Park verfügt über einen großen kommerziellen Bereich, spezialisiert auf Obst, Gemüse und asiatische Kleidung. Es gibt eine beträchtliche Anzahl von Restaurants in der Umgebung, vor allem, das Halal-Lebensmittel. Die Hauptstraße durch das Gebiet hat vor kurzem erhebliche Aktualisierung mit neuen Baumpflanzungen, Verbesserungen an der Straßenführung, Pflasterarbeiten und Straßenmöbel unterzogen.

Kenilworth Road, die Heimat von Luton Town Hier befindet sich auch.

Geschichte

Bury Park hat seinen Namen von Bury Farm, die in der Nähe befand, wo Kenilworth Road ist jetzt.

Ein Anwesen wurde auf den Feldern der Farm errichtet und die ersten Häuser wurden 1882 Church Schulhallen wurden 1895 eröffnet belegt Bury Park United Reformed Church Kirche wurde 1903 erbaut und Luton Industrie Genossenschaft Ltd eröffnet einen allgemeinen lagern sich an der Kreuzung von Dunstable Road und Leagrave Straße im Jahre 1906. Die anglikanische Kirche Allerheiligen wurde im Jahre 1907 eröffnet und eine neue Kirche im Jahre 1923 in Shaftesbury Straße gebaut. Vor seinem Wechsel zur Kenilworth Straße Boden, Luton Town spielte ihre Heimspiele auf einem flachen Feld, das der Ort der Odeon-Kino wurde. Dunstable Straße mit viktorianischen Häusern, jedes mit einem ordentlich eingezäunten Garten, aber den Charakter der Straße mit dem Kommen der Straßenbahnen im Jahr 1908 verändert ausgekleidet; Die Häuser wurden in den Geschäften eingeschaltet, und ihre Vorgärten geworden gepflasterten Vorhöfe. 1926 schlossen die Läden ein "High-Class Pastry Cook und Konditor" bei 273 Dunstable Road entfernt.

Verkehr ist seit langem ein Problem in der Gegend. Im Jahr 1926 wurden die Beschwerden, dass Pferd und Wagen wurden verursachenden Hindernisse beim Abstellen in einem Wassertrog an der Kreuzung von Dunstable Road und Leagrave Straße. In den folgenden Jahren wurde der Übergang durch Polizisten auf Punkt Zoll.

Edgar Barber fest ein Flugzeugpropeller Fabrik im Ersten Weltkrieg bei 116 von Bury Park Road. Dies wurde in ein Kino namens Reich, das im Jahre 1921 eröffnet und im Jahr 1938, wenn die neue Odeon eröffnet am Dunstable Straße geschlossen umgewandelt. Die Odeon mit 1958 Sitzplätzen wurde von Keith P. Roberts entworfen und ist heute unter Denkmalschutz.

Im Zweiten Weltkrieg wurde das alte Reich für "Staatszwecke" requiriert. Nach dem Krieg wurde es als Synagoge später als ein islamisches Zentrum verwendet wurde, und dann. Das Odeon wurde für Konzerte als auch für Filmvorführungen genutzt; Die Beatles spielten dort im Jahr 1963. Es stellte sich schließlich im Jahr 1983 geschlossen und als Top Rank Bingo Club wieder geöffnet. Nach lokalen Einwände, wenn sein Name geändert in Mecca Bingo, ist es schließlich im Jahr 1999 geschlossen und wurde zu einer Kirche.

Kirchen und Moscheen

Die umgerechnet Kino in Dunstable Straße ist jetzt der britischen Hauptquartier der Calvary Church Gottes in Christus durch Zuständigkeits Bishop, Rev Dr. Alvin Blake Pastor. Die Kirche ist der aktuelle Host der Luton Churches Together am Pfingst Sonntag jedes Jahr Service.

Das Luton Skyline umfasst die Luton Central Mosque in Westbourne Road, Grundlagen sich durch die späte Waliat Hussain Jarral, die ihre Grundlagen im Jahr 1982. Geboren in Kashmir legte legte, starb der Gründer im Alter von 72, am 24. Juni 2010 nach einem Kampf mit dem Krebs. Aber sein Vermächtnis bleibt, als mit Gründung eines der ersten speziell gebauten Moscheen in Großbritannien und das größte Ziel im modernen Europa in den frühen 1980er Jahren gebaut.

Die neueren Islamic Centre in Bury Park Road, dient auch der islamischen Gemeinschaft in Luton und befindet sich im ehemaligen Synagoge.

Kontroverse

Luton Central Mosque war eines der ersten speziell gebauten Moscheen in Großbritannien, von der beträchtlichen Kashmiri Gemeinschaft in Luton im Jahre 1982 gebaut Dennoch ein Streit über die es bald laufen sollte packte die nationalen Schlagzeilen. Der Streit führte zu einer stark beachteten High Court Kampf, und wurde von Zeitungen und BBC News zu der Zeit bedeckt. Bald nach, die Moschee den Besitzer gewechselt, um einen Abschnitt der pakistanischen Gemeinde in Luton und hat so seitdem geblieben.


Politik

Das Gebiet nördlich von Dunstable Road ist in Biscot ward, und das Gebiet im Süden ist in Dallow Station.

Die Stationen sind Teil der Wahlkreis von Luton South und der MP ist Gavin Shuker. Bury Park befindet sich in der East of England.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Lokale Zeitungen

Zwei Wochenzeitungen sind frei, alle Häuser in Bury Park geliefert. Allerdings sind sie nicht spezifisch für Park begraben. Sie sind:

  • Herald und Post - Lieferung jeden Donnerstag
  • Luton am Sonntag- Lieferung jeden Mittwoch.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha