Bulmers

Bulmers Cider ist eine von einer Reihe von Marken von British Cidre-Hersteller HP Bulmer von Hereford gehört. Es ist einer der führenden Premium-britischen Flaschen Apfelwein-Marken in Großbritannien mit einer Reihe von Varianten, einschließlich Bulmers Original & amp; Birne. Es sollte nicht mit Bulmers Irish Cider, außerhalb der Republik Irland als Magners verkauft verwechselt werden. Im Jahr 2014, eine Studie von The Daily Telegraph festgestellt, dass ein Pint Bulmers Cidre enthielt fünf Teelöffel Zucker, fast so viel wie die WHO empfiehlt als eines Erwachsenen Tagegeld von zugesetztem Zucker und 5-10 mal den Zucker der Lager oder Ale.

Geschichte

Fred und Percy Bulmer wuchs die Äpfel bei ihrer Familie Obstgarten bei Credenhill in Herefordshire, die später verwendet werden würde, um den Apfelwein, für die sie bekannt wurde, zu machen. Produktion war zunächst bei Ryelands Street in Hereford, die ursprünglichen Gebäude, einschließlich Apfelwein Keller überlebt heute als Cider Museum und König Offa Destillerie. Die Produktion zog in die aktuelle Plough Lane Website in den späten 1970er Jahren. Heute HP Bulmer macht 65% der britischen fünfhundert Millionen Liter Apfelwein pro Jahr verkauft, und der Großteil der Apfelweinexporte in Großbritannien. Von 1937 bis 1949 betrieben Bulmers mit Wm. Magners von Clonmel, die Expansion in irischen Vertriebsmärkten. Von 1949 Magners zog sich aus dieser Partnerschaft, aber beibehalten werden, um unter dem Namen HP Bulmer Ltd in Irland Handel Rechte.

Im Jahr 2003 wurde das Hereford ansässige Unternehmen für 278 Mio. £ durch Scottish & amp gekauft; Newcastle mit dem Verlust von rund 200 Arbeitsplätzen zunächst. Im Jahr 2008, S & amp; N wurden für 7.8 Milliarden £ durch die Carlsberg und Heineken Gruppen gekauft. Bulmers jetzt überlebt nur als Markenname und Tochtergesellschaft der Heineken-Gruppe, mit Niederlassungen in Hereford zurückgefahren, um sich auf die Produktion von Apfelwein zu konzentrieren.

Im Frühjahr 2006 relaunched das Unternehmen Bulmers Ursprüngliche in Großbritannien, an der "serviert auf Eis" Markt ausgerichtet, die in der Popularität in den letzten Jahren gewachsen. Bulmers Original ist ein 4,5% ABV Apfelwein, vor allem in Pint-Flaschen verkauft. Im November 2007 wurde Bulmers Birnenwein laucnhed.

Im Sommer 2011 neu aufgelegt Bulmers mit einem neuen Look und neue Flaschen. In Bezug auf die Bulmers Namensgebung Tradition seit den frühen 1900er Jahren, sie Nummer codiert die dann aktuelle und alle zukünftigen Sorten mit Original-als "No. 9", Birne als "No. 10" und Crisp-Mischung als "No. 15 ". Zur gleichen Zeit wurde die Red Berry und Lime Geschmack als "No. 17" ins Leben gerufen.

Im März 2013, zwei neue Geschmacksrichtungen; "Bulmers Cider Bold Black Cherry" und "Bulmers Cider Gepresste Rote Traube", Nummer codierte "No. 19" und "No. 20" sind, wurden in das Programm aufgenommen. Im März 2014 wurden zwei unteren Alkohol Aromen hinzugefügt: Bulmers Cider Fünf Frucht-Ernte und Bulmers Cider Indian Summer, Nummer codierte "No. 21" und "No. 22" und mit einem ABV von 2,8%.

Strombereich

Die Bulmers Bereich besteht derzeit aus 5 Geschmacksrichtungen und 2 niederen Alkohol Varianten.

Bulmers Original-Cider, die es in Pint-Flaschen, 4x440ml Dosen, 568ml Einzelflaschen und 568ml Multipacks in 6 Packungen und 8-Packs ist.

Bulmers Pear Cider, die in 568ml Einzelflaschen & amp ist; 568ml Multipacks in 6 Packungen und 8-Packs.

Bulmers Cider Crushed Rote Beeren-und Kalk -, die in 568ml Einzelflaschen & amp ist; 568ml Multipacks in 6 Packungen.

Bulmers Cider Gepresste Rote Traube, die in 568ml Einzelflaschen & amp ist; 568ml Multipacks in 6 Packungen.

Bulmers Cider Bold Black Cherry, die in 568ml Einzelflaschen & amp ist; 568ml Multipacks in 6 Packungen.

Bulmers Indian Summer - 2,8% .which erhältlich in 568ml-Flaschen Einzel

Bulmers Fünf Fruit Harvest - 2,8%. was ist in 568ml Einzelflaschen

Limited edition Varianten

Bulmers haben mehrere limitierte Auflage Geschmacksrichtungen hergestellt:

Bulmers Licht, im Frühjahr 2008 eingeführt wurde, hatte das gleiche ABV als Bulmers original, aber 30% weniger Kalorien. Doch diese wurde ein Jahr später aufgrund der schlechten Umsatz ausgelistet.

Im Sommer 2010 wurde eine limitierte Auflage Version an, die Kombination beider Apfel- und Birnenaromen in ein und dem Namen "Sommer-Mischung". Im Herbst 2010 wurde eine weitere limitierte Edition Version erstellt, unter Verwendung von Katy Äpfel, die berechtigt sind, in vollem Umfang in den Obstgärten reifen vor der Ernte und dem Namen "Red Apple".

Im Sommer 2011, Bulmers veröffentlicht die limitierte Edition "Crisp-Mischung", die aus schärferen Probe Äpfeln hergestellt wird, mit einem knackigen und etwas trockener Geschmack als Originale. Es war in nur Pint-Flaschen. Um das 125-jährige Jubiläum der Marke im Jahr 2012 zu feiern, veröffentlicht Bulmers Bulmers Vintage Reserve mit 100% bittersüße Äpfel aus der Vorjahresernte gemacht.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha