Bulletin de la Société Sciences Nat

Das Bulletin de la Société Sciences Nat war ein Französisch entomologischen Fachzeitschrift. Es wurde von Nat Sciences veröffentlicht und 1972 gegründet.

Geschichte

Zunächst wurde das Bulletin kostenlos Französisch Entomologen gesendet. Ab 1975 wurde ein kleiner Beitrag gebeten und mehr als 400 Abonnements empfangen wurden, die Erhöhung auf 450 im Jahr 1977. Im Jahr 1978 gab es 610 Mitglieder, von denen 550 in Frankreich; die Zahl stieg auf 670 im nächsten Jahr. Von da an den Kreislauf variiert zwischen 650 und 950. Die letzte veröffentlichte Frage war # 83 im Jahr 1995.

Herstellung

Die Zeitschrift wurde ursprünglich einfach eingegeben und Sciences Nat auf eine kleine Schablone Vervielfältigungsmaschine, die von Hand mit einer Kurbel gedreht wurde gedruckt. Ab 1974 wurde es durch Fotokopieren auf einem Rank Xerox Maschine hergestellt. Im Jahr 1977 wurde eine kleine Gestetner Duplizierer erhalten. Während dieser Zeit wurden Seiten einfach zusammengeheftet. Von 1978 die Typisierung wurde an einem Varityper die sie für notwendig, um den gesamten Text zweimal eingeben gemacht getan. Im Jahr 1979 eine erweiterte Offsetdrucker zugelassen Farben Druck zum ersten Mal. Im Jahr 1980 wurden 8 Farbtafeln hergestellt, die es an die Spitze der entomologischen Zeitschriften weltweit durch Qualität der Illustrationen beurteilen platziert. Von 1984 wurde das Bulletin von einem professionellen Unternehmen gedruckt. Jede Ausgabe hat von 8 bis 60 Seiten. Einige Fehler aufgetreten sind auch: alle Seiten der Ausgabe 80 sind markiert 79. Fast alle Artikel wurden auf Französisch fast alle mit Zahlen geschrieben, und die meisten von ihnen mit Farbfotos.

Autoren

Während der ersten 20 Jahre veröffentlicht mehr als 150 verschiedene Autoren eine Vielzahl neuer Arten in der Zeitschrift. Einige bemerkenswerte Autoren waren die coleopterists Vincent Allard, Jean-Pierre Lacroix, P. Arnaud, R.-P. Dechambre, Th. Deuve, P. Bleuzen, H. Bohmans, J. Rigout und P. Téocchi und die Lepidopterologen Claude Herbulot, Ph. Darge, B. Turlin, G. Deslisle, J. Haxaire, Gilles Terral, Hervé de Toulgoët und J. -C. Weiss

  0   0
Vorherige Artikel Edmund B. Fitzgerald
Nächster Artikel Schwarz-Elliott-Block

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha