Buckhead Atlanta

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Dezember 25, 2015 Kira Perl B 0 11

Buckhead Atlanta, bis Mai 2011 genannten Straßen von Buckhead, ist ein 9-acre geplanten Mischnutzung in der Gemeinde Buckhead in Atlanta, Georgia. Das Projekt ist eine Sanierung des Stadtteils Buckhead Village von Peachtree Rd begrenzt., E. Paces Ferry Rd., Pharr Rd., Und N. Fulton Drive. Es ist nur 1,3 Meilen von zwei der prominentesten und gehobenen Einkaufszentren der Region, Lenox Square und Phipps Plaza.

Im Mai 2011 in San Diego ansässigen OliverMcMillan Inc. kaufte das Land von Ben Carter Eigenschaften und begann mit der Entwicklung des Projekts. Das Projekt wurde im selben Monat umbenannt.

Im September 2011 kündigte McMillan eine weitere Verzögerung im Projekt, und dass der Bau nicht bis zum Ende des ersten Quartals 2012 McMillan soll investiert $ 300 Millionen, um das Projekt, in dem Ben Carter hatte bereits investiert $ 400 Millionen zu vervollständigen beginnen. Die gesamte geplante Entwicklung wurde dann bei 370 Wohnungen, 300.000 Quadratmetern Verkaufsfläche und 90.000 Quadratmetern "Boutique" Büroflächen ausgerichtet.

Anfang 2013 wurde mit dem Bau nach einer Pause von drei Jahren. Ab Juli 2014 wurde das Projekt kurz vor dem Abschluss.

Geschichte

Im Jahre 1838 kaufte Henry Irby 202,5 ​​Acres rund um das heutige Buckhead Village von Daniel Johnson für $ 650. Irby nachträglich herausstellt, einen Gemischtwarenladen und Taverne an der nordwestlichen Ecke der Peachtree-Roswell-Paces Ferry Kreuzung.

Um einen Abschwung in der Gemeinde in den 1980er Jahren umzukehren, wurden Mindest Parkplatz Anforderungen für Bars gehoben, die schnell führte sie immer die dichteste Konzentration von Bars und Clubs in der Stadt, wie beispielsweise Bar, Welt Bar, Lulus Bait Shack, Makos , Nut- und amp; Groove, Chaos und John Harvard Brew House. Bis 1996 Buckhead Village Nachtleben war wie "Karneval, komplett mit nächtlichen Verhaftungen, kotzt in den Straßen und College Girls".

Durch den späten 1990er Jahren die Kundschaft veränderte, Straße Kreuzen und "hängende" üblich war, und Kriminalität nahm zu, manchmal gewalttätig. Um die Situation zu verbessern, verabschiedete das Atlanta Stadtrat eine Verordnung, in Bars, um 2:30 Uhr und nicht zu schließen, als 4.00 und Alkohollizenzen wurden dadurch erschwert, zu erhalten oder zu erneuern. Die meisten Bars und Diskotheken geschlossen zwischen 2000 und 2007.

In 2006-07, kaufte Ben Carter Parzellen in der Gegend um die Straßen von Buckhead zu entwickeln. Abriss der bestehenden Strukturen begann im August 2007.

Originalpläne des Entwicklers Ben Carter Properties, LLC forderte einen $ 1,5 Milliarden gehobenen Mischnutzung. Die Straßen von Buckhead wurde genannt "Atlanta neuen exklusiven Geschäften", wie es war auf 600.000 Quadratmetern exklusiven Einkaufsmöglichkeiten, 14 feinen Restaurants, zwei Vier-Sterne-Hotels, 350 Multi-Millionen-Dollar-Condominia und Klasse-A-Büroflächen verfügen. Es zielte darauf ab, dem exklusivsten Einkaufsviertel im Süden der Vereinigten Staaten zu sein.

Ursprünglich für eine große Eröffnung im November 2009 geplant, bis April 2009, schob Arbeit Verlangsamung des projizierten Öffnung zurück in Fall 2011.

Am 2. Mai 2011 in San Diego ansässigen OliverMcMillan Inc. kaufte das Land von Ben Carter Eigenschaften. Baupost Group LLC, ein Boston-Hedge-Fonds ist zu 300 der neuen Eigenkapital Mio. $ bereitzustellen.

OliverMcMillan plant, viel von der ursprünglichen Pläne zu ändern: Sie werden "Sucht keine Rodeo Drive-Typ-Entwicklung" und "das Niveau der Gastronomie und Einzelhandel könnten etwas anders sein." Es ist ein "Urban Village" in die Buckhead Gemeinschaft gewebt sein.

Die vorläufigen revidierten Pläne für 300.000 Quadratmetern Einzelhandel und Restaurants, 40.000 Quadratfuß Boutique-Büros und zwei 20-stöckige Luxus-Appartement Gebäude namens. Geplant sind nicht mehr die beiden Hotels. Anstatt Restaurants der gehobenen Klasse, könnte die Entwicklung lokalen Chefs Ziel. Ein Straßennetz und auf Straßenebene Cafés und Geschäfte sind zu Begehbarkeit zu fördern. Die erste Phase könnte der Wohnungen bestehen.

Die ersten Einzelhändlern und Restaurants werden voraussichtlich 18. September 2014 mit fast einem Dutzend mehr Planung zu öffnen, um vor dem Ende des Jahres zu öffnen.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha