Bryan Clay

Bryan Ezra Tsumoru Lehm ist ein amerikanischer Zehnkämpfer. Er war der 2008 Sommer-Olympiasieger für den Zehnkampf und war auch Weltmeister im Jahr 2005.

Biographie

Ton wurde in Austin, Texas in Hawaii geboren und aufgewachsen. Er ist afro-asiatischen. Seine Mutter, Michele Ishimoto, war ein japanischer Einwanderer nach Amerika. Sein Vater, Greg Lehm, war Afroamerikaner. Seine Eltern ließen sich scheiden, als er in der Grundschule, und er war in erster Linie von seiner Mutter aufgezogen.

Lehm hat einen jüngeren Bruder, Nikolas, der auch eine herausragende Athleten auf der Azusa Pacific University Leichtathletik-Team war. Am 23. März 2013 wurde Lehm in die Azusa Pacific Hall of Fame in der Leichtathletik aufgenommen

Er absolvierte James B. Castle Abitur im Jahr 1998.

Lehm ist Sarah Smith verheiratet. Sie haben einen Sohn, Jakob, und zwei Töchter, Katherine und Elizabeth. Ton der Ansicht, dass ein Gleichgewicht der geistigen, körperlichen und emotionalen Gesundheit wird ihn in sportlichen Wettkampf zu helfen. Lehm ist ein gläubiger Christ.

Lehm adressiert die Republican National Convention 2008.

Sportliche Karriere

Er nahm in der Leichtathletik in der High School, während dieser Zeit wurde er von Dacre Bowen und Martin Hee gecoacht. Er besuchte dann Azusa Pacific University, ein evangelischer Christ College in der Nähe von Los Angeles, Kalifornien, wo er in der National Association of Athletics Intercollegiate konkurrierten und wurde von Mike Barnett gecoacht, der immer noch Trainer ihn. Ton noch immer Züge in Azusa Pacific University. Lehm beschlossen, im Zehnkampf nach Überzeugung von Olympian Chris Huffins konkurrieren.

Ton gewann die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 2004 und den ersten Platz bei den Weltmeisterschaften 2005. Er war nicht in der Lage, um die Weltmeisterschaften 2007 abzuschließen aufgrund von Verletzungen und fiel nach vier Veranstaltungen.

Ton gewann die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 2008 im Zehnkampf. Sein Sieg-Marge von 240 Punkten in den Olympiade 2008 in Peking war die größte seit 1972. Die Olympischen Zehnkämpfer, wird als die "Greatest Athlete Welt" und vor den Olympischen Spielen genannt, wurde Lehm durch SPARQ getestet, um seine SPARQ Rating in einer Reihe zu etablieren von verschiedenen Sportarten. Der Test soll die sportspezifische Athletik messen und in der Fußball-Test Ton aufgezeichnet eine Punktzahl von 130,40, die höchste jemals bis zu diesem Zeitpunkt aufgezeichnet. Im Vergleich dazu hat Reggie Bush eine 93,38 auf der beliebten Test.

Er ist einer der beiden Olympioniken auf einer Sonderausgabe Post-Beijing Olympics Wheaties Cornflakes-Packung vorgestellten; der andere war Turnerin Nastia Liukin.

Seine Versuche, seine Weltmeisterschaften Zehnkampf-Titel zurückzugewinnen wurden von einer Oberschenkelverletzung im Juni 2009 durchkreuzt Dies veranlasste ihn, aus den US-Studien fallen zu lassen; Damit verpasste er die Chance, bei den Weltmeisterschaften 2009 in Berlin konkurrieren. Er kehrte nach Aktion im Jahr 2010 und gewann die Herren-Siebenkampf bei den Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaften 2010. Zu Beginn seines Outdoor-Saison 2010 den Hypo-Meeting gewann er und hielt vor der Herausforderung von Romain Barras.

Im Jahr 2012 hatte Lehm zu den Olympic Trials in der Hoffnung, seinen dritten Olympischen Spiele und verteidigt seinen Titel zurück. Titelverteidigung war ein Kunststück, nur zweimal erreicht, von Bob Mathias und Daley Thompson. Dieser Versuch wurde zu Beginn des zweiten Tages niedergeschlagen, als er über den neunten Hürde stolpern in den 110 Meter Hürden, so aus dem Gleichgewicht in den 10. Hürden gestoßen. Er wurde zunächst zum Schieben über die Hürde disqualifiziert, aber diese Entscheidung über eine zweite und eine Hälfte langsamer als der nächstbeste Wettbewerber umgekehrt, so dass er ein Zeichen für die Ausführung von 16.81, letzte im Feld. Dachte, er hatte in den Hürden disqualifiziert worden, gefolgt Lehm die Hürde Unfall mit drei geraden Fouls in den Diskus wirft, aber er immer noch den Wettbewerb abgeschlossen.

Erfolge

  • Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaften 2010 - Goldmedaille
  • Leichtathletik bei den Olympischen Sommerspielen 2008 - Herren Zehnkampf - Goldmedaille
  • Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaften 2008 - Goldmedaille
  • Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2005 - Goldmedaille
  • Leichtathletik bei den Olympischen Sommerspielen 2004 - Herren Zehnkampf - Silbermedaille
  • 2004 Hallen-WM - Silbermedaille

Persönlicher Rekord

  • Decathlon - 8832

Decathlon Veranstaltungen:

  • 100 m - 10,35
  • 400 m - 47,78
  • 110 m Hürden - 13.64
  • 1500 m - 4: 38,93
  • Weitsprung - 8,06
  • Hochsprung - 2.10
  • Stabhochsprung - 5.15
  • Kugelstoßen - 16.27
  • Diskuswurf - 55.87
  • Speerwurf - 72.00

Sonstiges:

  • 60 m - 6,65
  • 60 m Hürden - 7.77
  • 200 m - 21.34
  • 1000 m - 2: 49,41
  • Siebenkampf - 6371
  0   0
Vorherige Artikel Bandish
Nächster Artikel 2009 Portland Beavers Saison

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha