Bruno Cremer

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
August 21, 2016 Ilse Lenz B 0 2

Bruno Jean Marie Cremer war ein Französisch Schauspieler in Saint-Mandé, Val-de-Marne geboren. Cremer ist am besten für die Darstellung Maigret auf Französisch Fernsehen, von 1991 bis 2005 bekannt.

Biographie

Seine Karriere auf der Bühne inklusive Erstellen der Rolle von Thomas Beckett in der 1959 Weltpremiere des Stücks Becket von Jean Anouilh.

Im Jahr 1957 hatte er eine Gutschrift Rolle im Film zum ersten Mal in Senden einer Frau, wenn der Teufel schlägt fehl, mit Alain Delon. Er war weit verbreitet in Frankreich bekannt und die Französisch sprechenden Welt für seine Interpretation des berühmten Detektivs Maigret in einer TV-Serie, die im Jahr 1991 begann und endete im Jahr 2005 nach 54 Episoden.

Im Jahr 2000 veröffentlichte er eine Autobiographie, Un certain jeune homme. Er starb an Krebs, im Alter von 80, in Paris am 7. August 2010. Er hatte an Krebs leidet seit mehreren Jahren.

Ausgewählte Filmografie

  • Die 317. Platoon
  • Ist Paris Brennen ?, von René Clément gerichtet
  • Stoßtruppen
  • Les Gauloises bleues
  • Die Zeit zu sterben
  • Handlung
  • Sans sommation
  • L'Alpagueur
  • Zauberer, von William Friedkin gerichtet
  • L'Ordre et la sécurité du monde
  • Eine einfache Geschichte
  • La Légion saute sur Kolwezi
  • Derborence
  • Weiße Hochzeit mit Vanessa Paradis
  • Tumultes
  • Sous le sable
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha