Broker

Ein Broker ist eine Person oder Partei, die Transaktionen zwischen einem Käufer und einem Verkäufer für eine Kommission ordnet, wenn die Transaktion ausgeführt wird. Ein Makler, der auch als Verkäufer oder als Käufer zu einer Hauptpartei der Deal. Unterscheiden Agent, der im Namen eines Auftraggebers handelt.

Definition

In der Regel ist ein Makler eine unabhängige Agenten ausführlich in einigen Branchen. Hauptverantwortung eines Maklers ist es, Käufer und Verkäufer zusammen zu bringen und damit ein Broker ist der Third-Person-Vermittler zwischen einem Käufer und einem Verkäufer. Ein Beispiel wäre ein Immobilienmakler, der den Verkauf eines Grundstücks erleichtert.

Broker können auch Marktinformationen über Preise, Produkte und Marktbedingungen zu erbringen. Brokers kann entweder der Verkäufer oder der Käufer aber nicht beides gleichzeitig darzustellen. Ein Beispiel wäre ein Börsenmakler, der den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren im Namen seiner Kunden macht. Brokers spielen eine große Rolle in den Verkauf von Aktien, Anleihen und anderen Finanzdienstleistungen.

Es gibt Vorteile bei der Verwendung eines Maklers. Erstens, ihre Markt wissen, dass sie und haben bereits Beziehungen zu Interessenten Konten eingerichtet. Broker haben die Tools und Ressourcen, um die größtmögliche Basis von Käufern zu erreichen. Sie Bildschirm dann diese potenzielle Käufer für die Einnahmen, die das Potenzial Akquisition unterstützen würde. Ein einzelner Erzeuger, auf der anderen Seite, vor allem eine neue auf dem Markt, wird wahrscheinlich nicht den gleichen Zugang zu den Kunden als Makler. Ein weiterer Vorteil der Verwendung eines Makler ist sie kosten könnte billiger in kleineren Märkten zu sein, mit kleineren Konten, oder mit einer beschränkten Produktlinie.

Vor der Einstellung eines Broker, kann es für klug sein, um die Anforderungen in Bezug auf jemanden mit dem Titel Forschung. Einige Titel wie Real Estate Brokers, haben oft strengen staatlichen Vorschriften für die Verwendung des Begriffs, während andere, wie zum Beispiel Flugzeug Brokers, haben in der Regel keine formalen Zulassungs oder Ausbildungsanforderungen.

Etymologie

Das Wort "Broker" leitet sich vom Alten Französisch broceur "kleine Händler", unbekannter Herkunft, aber möglicherweise von Old Französisch brocheor bedeutet "Weinhändler", die vom Verb Brochier geht, oder "zu thematisieren".

Arten von Brokern

  • Agri-Broker
  • Aircraft Broker
  • Arme Broker
  • Auto-Broker
  • Broker-Dealer
  • Brokerage-Unternehmen
  • Business Broker
  • Cargo Broker
    • Auto Verkehr Broker
  • Commodity-Broker
  • Zollagenten
  • Energie-Broker
  • Informationsbroker
  • Versicherungsmakler
  • Geistiges Eigentum Broker
  • Anlagemakler
  • Joint-Venture-Broker
  • Devisen-Broker
  • Leasing Broker
  • Limo Broker
  • Liste Broker
  • Heiratsvermittler
  • Hypotheken-Broker
  • Optionen Broker
  • Inversiones
  • Pfandleiher
  • Power broker
  • Prime Broker
  • Immobilienmakler
  • Retail-Broker
  • Schiffsmakler
  • Sponsoring Broker
  • Börsenmakler
  • Sharebroker
  • Truck Broker
  • Büro Broker
  • Online-Broker
  • Bürogemeinschaft Broker
  • Yachtmakler
  • Website-Broker
  0   0
Vorherige Artikel Alain Touraine
Nächster Artikel Aaron Harang

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha