Broadcast Operations Group

Von Bill Caralis Besitz, betreibt Broadcast-Operations Group eine Reihe von Radiostationen im Norden von New South Wales und im südlichen Queensland, Australien. Diese werden zusammen als die "Super-Radio Network" bekannt. Stationen gehören zu einer der beiden Netzwerke - eine Über 35s reden und klassischen Hits Netzwerk 2SM Sydney geleitet; und eine unter 35 CHR Netzwerk von New FM Newcastle geleitet.

Vermögenswerte

New South Wales

 2HC Repeater auf 100,5 MHz FM in Woolgoolga.

 2DU Repeater auf 972 kHz AM in Cobar.

 2ZOO Repeater auf 103,7 MHz FM in Cobar und 89,5 MHz FM in Wellington.

 2GF Repeater auf 103,9 MHz FM in Maclean.

 2GEM Repeater auf 106,7 MHz FM in Glen Innes und 102,9 MHz FM in Bingara.

 2LM Repeater auf 104,3 MHz FM in Kyogle.

 2VM Repeater auf 89,5 MHz FM in Goondiwindi, 92,9 MHz FM in Lightning Ridge, 103,5 MHz FM in Collarenebri, 105,5 MHz FM in Mungindi und 106,7 MHz FM in Walgett.

 Radio 97 Repeater auf 104,1 MHz FM in Currumbin und 103,5 MHz FM in Mullumbimby.

 2LFF Repeater auf 107,7 MHz FM in Cootamundra und 99,5 MHz FM in Cowra.

Queensland

Trotz 4AK Sendungen am Uhr, wird es als Teil des FM-Netzwerk, da es eine heiße Adult Contemporary-Format überträgt.

Kontroverse

Senat Anfrage

Die BOG wurde in mehreren Fällen bei einer Senats-Untersuchungsregionalradio zitiert. Es gab Bedenken, Verlust der Lokalpatriotismus erhöht aufgrund der Vernetzung von Radiostationen. Bill Caralis wurde gebeten, mehrmals an verschiedenen Anhörungen im ganzen Land erscheinen, aber nie besucht.

Lokaler Inhalt

Im Oktober 2009 wurde Broadcast-Operations-Gruppe durch das ABC Media Watch-Programm für keine ausreichende lokale Inhalte bereitzustellen, wie von ACMA Lizenzbedingungen festgelegten Namen. Media Watch identifizierte drei Stationen; 2HC Coffs Harbour, 2EL Orange und Radio-531 Port Macquarie, die alle nahmen den Statt Goldman Frühstücksshow-Feed von 2SM in Sydney und es versäumt, lokale Inhalte Bedingungen erfüllen. Als Reaktion auf Anfragen von Media Watch erklärte Caralis dass er glaubte, lokale Nachrichten, Wetter und Gemeinschaftsdurchsagen während der Statt Goldman Programm spielte, war ausreichend, um ACMA Lizenz Bedingungen erfüllen. Infolgedessen startete ACMA eine Untersuchung der Angelegenheit. Ab November 2009 Diese Untersuchung wurde nicht abgeschlossen, aber, wie vom 30. November 2009, begann eine dreistündige Rundfunk lokal produzierten Programm ab 12 Uhr wochentags die drei oben genannten Stationen.

Unterbezahlung der Mitarbeiter

Broadcast Operations Group ist oft eine Abneigung, erfahrenes Personal, um die Betriebskosten zu senken bezahlen vorgeworfen.

Im September 2009, Live Übertragung Operations Group wurde festgestellt, einen Journalisten unterbezahlt haben und wurde bestellt, um ein $ 10.000 Nachzahlung zu machen. Der Journalist, der das Studium Kommunikation bei einer Gold Coast Universität wurde, in Teilzeit über einen Zeitraum von zwei Jahren in der Redaktion für Tweed Heads Radiosender Radio 97 wurde als Kadett benotet. Der Fair Work Bürgerbeauftragte fest, dass der Journalist wurde der Durchführung von Aufgaben, die normalerweise zu einem Grade 1, Band 1 Journalistin unter der Handelsradiojournalisten-Preis gegeben werden würde.

  0   0
Vorherige Artikel Bulgarischen Reiches
Nächster Artikel Dogan Holding

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha