British Society of Russian Philatelie

Die britische Gesellschaft der russischen Philatelie ist eine philatelistische Gesellschaft zum Studium der Briefmarken und Postgeschichte Russlands und der russischen bezogenen Ländern gewidmet ist.

Geschichte

Die Gesellschaft wurde im Jahr 1936 von Dr. AH Wortman, der ihr erster Präsident war, gegründet. Er blieb Mitglied des Executive Committee, bis er starb. Zunächst wurde die Gesellschaft als die russischen Studienkreis bekannt.

Meetings

Sitzungen der Gesellschaft werden fünf Mal pro Jahr in London und auch in mehreren regionalen Gebieten statt.

Dienstleistungen

Die Gesellschaft bietet verschiedene Dienstleistungen, wie Auktionen, expertization von Stamps, Austauschpakete, die Verwendung von philatelistischen Bibliothek der Gesellschaft, philatelistischen Buchbesprechungen und bevorstehende Show / Messe einsehen.

Veröffentlichungen

Eine regelmäßige Blatt veröffentlicht wird.

Im Jahr 1960, S. D. Tchilinghirian und W.S.E. Stephen Crawford gewann die Medaille der Royal Philatelic Society London für ihre Arbeit Briefmarken des russischen Reiches im Ausland verwendet werden, die in Teilen über mehrere Jahre ausgestellt wurde.

Organisation

Die Gesellschaft wird durch eine Reihe von Offizieren, darunter auch Präsident, Sekretär, Schatzmeister, bibliothekar, Blatt-Editor, Austauschpaket Sekretärin, Auktions Sekretärin, Werbeoffizier, Newsletter Editor verabreicht, gutachterische Sekretär, Russland Berater und Vertreter in Nordamerika.

  0   0
Vorherige Artikel 1994 in der Radio
Nächster Artikel Aulus Plautius

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha