Britannia Royal Naval College

Britannia Royal Naval College, bekannt einfach als Dartmouth bekannt ist, ist die erste Offiziersausbildung Gründung der britischen Royal Navy, auf einem Hügel mit Blick auf Dartmouth, Devon, England. Während Royal Naval Offiziersausbildung in Dartmouth seit 1863 genommen hat, wurden die Gebäude, die heute gesehen werden nur im Jahre 1905 abgeschlossen, und früheren Studenten in zwei hölzernen Wracks im River Dart vertäut lebten. Seit 1998 hat BRNC alleiniger Zentrum für Royal Naval Offiziersausbildung. BRNC wird weithin als einer der renommiertesten Offizier Ausbildungseinrichtungen in der Welt.

Geschichte

Die Ausbildung der Marineoffiziere am Dartmouth stammt aus dem Jahr 1863, wenn die Holz hulk HMS Britannia wurde von Portland entfernt und in den Fluss Dart vertäut. Im Jahr 1864, nach einem Zufluss von neuen Rekruten, Britannia wurde von HMS Hindustan ergänzt. Zuvor hatte es ein Royal Naval Academy in Portsmouth von 1733 bis 1837. Die ursprüngliche Britannia wurde von der Prince of Wales im Jahr 1869, die Britannia umbenannt wurde ersetzt.

Der Grundstein für das neue Gebäude wurde von König Edward VII März 1902 legte Sir Aston Webb entworfen, die landseitigen College in Dartmouth, die von Higgs und Hügel erbaut wurde und praktisch im Jahre 1905 vollendet an der ersten Laufzeit von Kadetten eingetragen RN College Osborne wurden Dartmouth im September 1905 übergeben.

Das College wurde ursprünglich als Royal Naval College in Dartmouth bekannt und als Royal Naval shore Anlage wurde später zusätzlich durch die Schiffsname HMS Britannia bekannt. Die Hochschule erhielt seinen heutigen Namen im Jahr 1953, als der Name Britannia wurde auf die neu eingeführte königliche Yacht Britannia gegeben. Das Schulschiff in den Fluss Dart bei Sandquay festgemacht, die derzeit die ehemalige Sandown-Klasse HMS Cromer, weiterhin den Namen Hindostan zu tragen.

Cadets ursprünglich Mitglied der Royal Naval College, Osborne, im Alter von 13 für zwei Jahre, bevor er Dartmouth, und verbrachte vier Jahre dort, bevor Meer Ausbildung am 17. RNC Osborne im Jahr 1923 geschlossen und das Eintrittsalter wurde auf 16 im Jahr 1948 geändert und bis 17 und 6 Monate im Jahr 1955. Bis 1941 war Dartmouth in der Tat eine spezialisierte Internat, mit den Eltern zahlen Gebühren für Unterricht und Verpflegung.

Während des Zweiten Weltkriegs Studenten und Mitarbeiter bewegt Aktivitäten Eaton Hall in Cheshire, bis Herbst 1946 nach sechs Focke-Wulf Flugzeuge bombardierten die Hochschule im September 1942 zwei Bomben eingedrungen Hauptblock der Akademie, was zu Schäden an dem Achterdeck und die umliegenden Räume.

Das Kollegium heute

Heute Offiziersanwärter, wie sie bis zum Austritt aus der Hochschule bekannt sind, kann im Alter zwischen 18 und 32 zwischen beitreten Während die meisten Kadetten beitreten BRNC nach Abschluss der Universität, einige direkt beitreten noch aus der Schule. All verbringen zwischen 30 und 49 Wochen an der Schule, je nach Spezialisierung. Es gibt ein großes Kontingent von Außen- und Commonwealth-Studenten. Der Royal Fleet Auxiliary sendet seine Offiziersanwärter zu BRNC für einen 8 Wochen Anfangs Offizier Schulung, bevor sie in einer Marinefachschule beginnen.

Im Anschluss an die Schließung der Royal Naval Engineering College, Manadon, im Jahr 1994 und der Royal Naval College in Greenwich, im Jahr 1998, ist der einzige BRNC Naval College in Großbritannien.

Leicht von den Hauptgebäuden entfernt ist Sandquay, die unterhalb der Hochschule auf dem Fluss liegt. Es ist vor allem für die Seemannschaft und Handhabung des Bootes Ausbildung verwendet. Kadetten müssen wissen, dass es 201 Schritte von der Hochschule zu Sandquay.

Einreise

Als Offiziersanwärter eingeben, müssen britische Teilnehmer haben 180 oder mehr Universitäten und Hochschulen Admissions Service UCAS Punkte. Potenzielle Kadetten dann an die Admiralität Interview Vorstand, wo sie geistig und körperlich untersucht fortzufahren. Mehrere geistige Eignung Tests werden verwaltet, zusammen mit einer grundlegenden physikalischen Fitness-Test und eine ärztliche Untersuchung.

Königliche Kadetten

König Georg V. und König George VI waren Seekadetten in Dartmouth, ebenso wie der Herzog von Edinburgh, der Prinz von Wales und der Herzog von York. Es wird gesagt, dass der Herzog von Edinburgh trafen sich die damalige Prinzessin Elizabeth in Dartmouth. Prinz William verbrachte eine kurze Zeit an der Hochschule nach dem Ausscheiden aus Sandhurst als Teil seiner Ausbildung mit allen drei der britischen Streitkräfte.

Scheich Mubarak Ali Yousuf Al-Sabah Suoud, ein Mitglied der königlichen Familie von Kuwait, nahmen an der Royal Navy junge Offizier Course im Britannia Royal Naval College im Jahr 2002.

Kommandeure der Hochschule

Quelle für die Liste: Diese Unterkunft wird von Historiker Colin Mackie zusammengestellt; weitere Referenzen werden in der Liste angegeben.

  • Captain William E. Goodenough: Mai 1905-August 1907
  • Kapitän Trevylyan DW Napier: August 1907-Juli 1910
  • Kapitän Hugh Evan-Thomas: Juli 1910-Juli 1912
  • Kapitän der Hon. Victor A. Stanley: July 1912-? 1914
  • Konteradmiral Trevylyan DW Napier: September-Dezember 1914
  • Kapitän Edmond Hyde Parkersmile 1914-Februar 1915
  • Kapitän Norman C. Palmer: Februar 1915-Mai 1916
  • Konteradmiral William G. E. Ruck Keene: Mai 1916-?
  • Kapitän Eustace la T. Leatham: February1919-February1921
  • Kapitän Francis A. Marten: February1921-Januar 1923
  • Kapitän der Hon. Herbert Meade: Januar 1923-Februar 1926
  • Kapitän Martin E. Dunbar-Nasmith: Februar 1926-Februar 1929
  • Kapitän Sidney J. Meyrick: Februar 1929-Dezember 1931
  • Kapitän Norman A. Wodehouse: Dezember 1931-Dezember 1934
  • Kapitän Reginald V. Holt: Dezember 1934-Dezember 1936
  • Kapitän Frederick HG Dalrymple-Hamilton: Dezember 1936-November 1939
  • Kapitän Robert LB Cunliffe: Dezember 1939-April 1942
  • Kapitän Edward A. Aylmer: April 1942-Dezember 1943
  • Kapitän Gerald H. Warner: December 1943-?
  • Kapitän Peveril BRW William-Powlett: Januar 1946-Februar 1948
  • Kapitän Hugh W. Faulkner: Februar 1948-August 1949
  • Kapitän Norman V. Dickinson: August 1949-April 1951
  • Kapitän Richard T. White: April 1951-August 1953
  • Captain William G. Crawford: August 1953-April 1956
  • Captain William J. Munn: April 1956-August 1958
  • Kapitän Frank HE Hopkins: August 1958-August 1960
  • Kapitän Horace R. Law: August 1960-Dezember 1961
  • Kapitän W. John Parker: Dezember 1961-September 1963
  • Captain John EL Martin: September 1963-August 1966
  • Kapitän Ian W. Jamieson: August 1966-April 1968
  • Kapitän David Williams: April 1968-September 1970
  • Kapitän A. Gordon Tait: September 1970-August 1972
  • Captain John M. Forbes: August 1972-September 1974
  • Kapitän Michael A. Higgs: September 1974-September 1976
  • Kapitän Paul W. Greening: September 1976-Oktober 1978
  • Hauptmann Nicholas JS Jagd: Oktober 1978-Juni 1980
  • Kapitän J. Julian R. Oswald: Juni 1980-Juni 1982
  • Kapitän Timothy M. Bevan: Juni 1982-September 1984
  • Captain George M. Tullis: September 1984 - 1987
  • Captain John R. Brigstocke: 1987-1989
  • Kapitän J. Robert Shiffner: 1989-1991
  • Kapitän Richard G. Hastilow: 1991-1993
  • Kapitän Simon Moore: 1993-1995
  • Kapitän Anthony P. Masterton-Smith: 1995-Januar 1998
  • Commodore Roy A. G. Clare: January 1998 - 1999
  • Commodore Mark W. G. Kerr: 1999-2002
  • Commodore C. Anthony Johnstone-Burt: 2002-2004
  • Commodore Richard J. Ibbotson: 2004-2005
  • Commodore Timothy Harris: 2005-April 2007
  • Commodore Martin B. Alabaster: April 2007-September 2008
  • Commodore Jake K. Moores: September 2008-März 2011
  • Commodore Simon P. Williams: März 2011-September 2012
  • Kapitän Jerry Kyd: September 2012- Februar 2014
  • Kapitän Henry Duffy: February 2014-

Bilder

Ehemalige Schüler

  0   0
Vorherige Artikel 4Matic
Nächster Artikel Earl Cranston

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha