Bridgewater State University

Bridgewater State University ist eine öffentliche liberal-Arts College in Bridgewater, Massachusetts, USA. Es ist die größte Hochschule in der Massachusetts State University System außerhalb der University of Massachusetts-System. Sport-Teams der Schule sind die Bären, und die Schule Farben sind hochrotes Rot, Schwarz und Weiß.

Geschichte

Fundament

Bridgewater State University wurde von Horace Mann wie eine normale Schule Stil Bridgewater Normal School gegründet. Es wurde am 9. September 1840 und ist damit die älteste dauerhaft entfernt Institution der öffentlichen Hochschulbildung in Massachusetts. Als einer der ersten normalen Schulen in der Nation, war seine ursprüngliche Mission, Schullehrer auszubilden. Heute Bridgewater, die als die "Heimat der Lehrerbildung in America" ​​angesehen wird, hat die größte Einschreibung der Lehrerbildung Schüler in der Commonwealth of Massachusetts. Seit den 1960er Jahren hat die Schule auch sein Programm erweitert, um Geisteswissenschaften, Wirtschaft, Wissenschaft und Luftfahrt umfassen. Es wurde eine Universität und nahm seinen heutigen Namen im Jahr 2010. Im Laufe seiner Geschichte hat es sich auch als Bridgewater State College, Teachers College Bridgewater, Bridgewater State Teachers College und State Teachers College in Bridgewater bekannt.

Die normale Schule eröffnet im Untergeschoss des Alten Bridgewater Rathaus, in einem 40-Fuß durch 50-Fuß-Raum, in drei Räume unterteilt: ein Vorzimmer für Studenten, eine Vorrichtung Raum und ein Klassenzimmer. Die erste Klasse bestand aus 21 Frauen und sieben Männer. Nicholas Tillinghast, war der erste Haupt zunächst der einzige Lehrer. Das Schuljahr besteht aus zwei 14-wöchigen Begriffe. Die Schüler wurden nicht erforderlich ist, um nacheinander zu besuchen.

Im Jahre 1845, dem Commonwealth von Massachusetts sich schließlich bereit, ein Gebäude für Bridgewater State Normal School, das erste Gebäude in Amerika überhaupt für die Herstellung von Lehrern aufgestellt zu konstruieren. Das zweistöckige Holzgebäude, 64 Meter um 42 Meter, Platz 84 Studenten, war es, Bildungswerk des Instituts für fast ein halbes Jahrhundert zu sein. Es gab kleine und große Klassenräume, mit Tafeln in jedem. Da Änderungen an der Schule gemacht, dem Board of Education erforderlichen Personen zu drei Begriffe für vierzehn aufeinander folgenden Wochen zu besuchen, zur Schaffung eines Jahres natürlich. Das Gebäude wurde am 19. August 1846 eingeweiht, mit Horace Mann sprach anlässlich: "Unter all den Lichtern und Schatten, die jemals meinen Weg gekreuzt, ist dieses Tages Ausstrahlung der hellste ... Ich betrachte diese Veranstaltung als Markierung einer Ära in der Fortschritt der Erziehung, die, wie wir alle wissen, ist der Fortschritt der Zivilisation-auf dieser westlichen Kontinent und in der ganzen Welt. Es ist der Abschluss der ersten normalen Schulhaus überhaupt in Massachusetts aufgestellt, in der Union, in dieser Hemisphäre. Es gehört zu, dass Klasse von Ereignissen, die einmal passieren kann, sind aber nicht fähig ist, wiederholt. in dieser Einrichtung aufgerollt, wie in einer Feder, es gibt eine Kraft, deren Abwickeln kann Rad die Kugeln. " Diese erste normale Schule gegründet einen professionellen Standard für die Vorbereitung der Lehrer, dass sich von traditionellen Akademikern für die Teilnahme. Es war der nächste Schritt auf dem Weg zur Gründung Bildungseinrichtungen für bestimmte Zwecke.

Bridgewater Normal School trainiert ihre Schüler in der Grundschule Fächer; Expansionsfächer über der elementaren Ebene einschließlich Mathematik, Philosophie und Literatur; und Pädagogik, einschließlich Philosophie der Lehre und Disziplin, die auf Kinderpsychologie und so viel praktische Erfahrung unter ständiger Aufsicht wie möglich an der Modellschule.

1924 Brand

Ein am frühen Morgen Feuer am Mittwoch, 10. Dezember 1924, zerstörte drei der Gebäude der Hochschule, mehr als die Hälfte des Campus: Tillinghast Hall, das Training School, und alte Woodward Schlafsälen. Der Normal School und der Heizraum wurden gerettet. Das Feuer war so groß, dass andere Städte 'Feuerwehr musste aufgerufen, um zu helfen. Die Ursache des Feuers war nicht definitiv festgelegt, aber es wurde vermutlich entweder "Ratten oder Mäuse" Nagen in den Heizungsrohren oder eine Selbstentzündung haben. Es gab angeblich keine Verletzungen.

Die normale Schule und Heizraum wurden sofort repariert. Tillinghast Halle wurde umgebaut und eine neue Woodward im Studentenwohnheim gebaut. Die Ausbildungsstätte in einem anderen Gebäude untergebracht und später zeitweise ein neues Gebäude wurde dafür als Beispiel eine gut ausgestattete Grundschule, einen Fitnessraum und einen Spielplatz gebaut. Der Gesamtstaat Mittel für die Normal School Reparaturen und Wiederaufbau der Berufsschule war $ 606.566, zusätzlich zu $ ​​86.500 von der Stadt.

Die jüngste Geschichte

In den 1950er Jahren viele Veteranen des Koreakrieges eingeschrieben und Bälle waren der Höhepunkt des Jahres für sie. In 1957 wurde der John J. Kelly Gym wurde gebaut und im Jahr 1959 wurden SAT Scores erforderlich, um zum ersten Mal eingereicht werden.

In den 1960er Jahren wurde der liberal arts Lehrplan eingeführt. Die Ivy Übungen, in denen die Jugendklasse würde einen Torbogen mit Efeublättern Vorfeld der Schule über die Graduierung Tag zu bilden, wurden sterben aus. Im Jahr 1960 wurde Papst Halle als alle Frauenschlafsaal errichtet. Scott Hall wurde 1961 als aller Menschen im Studentenwohnheim gebaut. Der Marshall-Conant Science Building wurde 1964 erbaut und wurde nach dem zweiten Haupt der Schule benannt. Im Jahr 1967 Shea und Durgin Hallen wurden als Co-ed-Schlafsäle gebaut.

Im Jahr 1971 The Clement C. Maxwell Bibliothek wurde abgeschlossen. Im Jahr 1976 eröffnete die Tennisplätze und Schüler konnten Filme sonntags und dienstags 25 bis 75 Cent zu genießen. Von 1970 bis 1990 wurde die Hochschule ausgebaut und Einschreibung vervierfacht. Die Anzahl der Fakultät verdreifacht. Während dieser Zeit Unterricht wurde die Nummer eins große, wie es heute ist.

1992 wurde die Hochschule gründete die School of Education and Allied Studies und der School of Arts and Sciences. Im Jahr 1995 eröffnete das Moakley Center. Von 1999 bis 2002 die Hochschule hatte eine Kapitalkampagne bis 10 Millionen US-Dollar zu erhöhen, um Wissenschaftler zu unterstützen.

Im Jahr 2010 war Bridgewater State einem der Massachusetts staatlichen Hochschulen, die zur Universität wählte. Dies würde seine Popularität zu steigern, die Besucher zu mehr Beiträge, und geben Sie es ein höheres Profil. Am 22. Juli 2010 hat das Repräsentantenhaus von Massachusetts und Senat, um die College-Universitätsstatus geben und ändern ihren Namen in Bridgewater State University. Die Maßnahme wurde in das Gesetz vom Gouverneur von Massachusetts, Deval Patrick am 28. Juli unterzeichnet, ist 2010. Heute ist die Universität als die "Heimat der Lehrerbildung in Amerika". Es hat die größte Lehrer Eintragung in das Commonwealth of Massachusetts.

Präsidenten

  • Nicholas Tillinghast
  • Marshall Conant
  • Albert Gardner Boyden
  • Arthur Boyden
  • Zenos E. Scott
  • John J. Kelly
  • Clement C. Maxwell
  • Adrian Rondileau
  • Gerard T. Indelicato
  • Adrian Tinsley
  • Dana Mohler-Faria

Bauwerke und Layout

Campusplan

West Campus

  • Samuel P. Tore House ist ein kleines Holzrahmen-Struktur, die einst die Wohnung Samuel Gates war. Heute ist das Gebäude, das als Zulassungsstelle verwendet.
  • Boyden Halle wurde als das Hauptgebäude von Bridgewater Normal School folgenden Campus Brand von 1924. Es beherbergt heute das Standesamt, Financial Aid Services, Studentenkonten, der Präsident und Büros Vizepräsidenten, Verwaltungsbüros, die Abteilung für Informationstechnologie und konstruiert mehrere Klassenräume. Auf der untersten Ebene, Schule Straßenseite ist der Horace Mann Auditorium.
  • Harrington Hall wurde zu Ehren von Lee F. Harrington benannt. Früher war es die Burnell Campus School. Das Gebäude beherbergt die School of Business.
  • Tillinghast Hall, als "Tilly" bekannt ist, ist an der Ecke der Schule und Sommer Streets. Nach dem ersten Prinzip der Bridgewater-normale Schule benannt, beherbergt es Fakultätsbüros, Kauf Büros, Flynn Dining Commons, den Campus Postamt und Gesundheitsdienste.
  • Das Art Center wurde ursprünglich als Boyden Gymnasium errichtet. Es wurde in die Kunstzentrum im Jahr 1974 die Crew und die Anderson Kunstgalerie umgewandelt und beherbergt heute.
  • Jagd Hall, ehemals Dr. Albert F. Jagd Junior High School, auf der Schule St. Es beherbergt das Parkkauffrau und Studentenausweis Dienstleistungen im Keller und Klassenzimmer in den oberen Etagen.
  • Summer Street House, einem ehemaligen Wohnhaus in der Nähe des Alumni Center und Maxwell Bibliothek, beherbergt das Institut für Politische Wissenschaft.
  • Davis Alumni Center, eine andere ehemalige Wohnhaus beherbergt das Alumni Dienstleistungen Büro.
  • Christian Fellowship Dienstleistungen Gebäude, auf Shaw Road, ist ein weiteres ehemaliges Haus.
  • Clement C. Maxwell-Bibliothek ist ein vierstöckiges Zement-und Backstein-Struktur auf Shaw Road mit sekundären Eingänge auf Park Street. Es ist für die ehemaligen College-Präsident Clement C. Maxwell benannt. Die Anlage verfügt über 300.000 Bände, eine sortierte Sammlung von Musik und Videos, und viele Klassenzimmer. Die dritte Etage Special Collections Bereich verfügt über ein kleines Museum und spezialisierte Sammlung von Abraham Lincoln. Ein Starbucks-Kiosk befindet sich im Erdgeschoss durch den IT Support Services Büro entfernt.
  • Das Adrian Rondileau Campus Center wurde auf dem Gelände der Boyden Park on Park Street gebaut. Es war, als der Student Union bis zum Ausscheiden des damaligen Präsidenten Adrian Rondileau bekannt. Das Zentrum enthält Ballsäle und Konferenzräume, eine Cafeteria mit einem Dunkin 'Donuts, einem Open-Access-Computer-Labor, und ein kleines Esszimmer, und beherbergt auch Büros für das Zentrum für multikulturelle und internationale Angelegenheiten, das Amt des Studenten Beteiligung und Führung, Die Programmkommission, die Student Government Association, Besucherinformationen, Career Services und Conference & Events Dienstleistungen. Das Gebäude wurde eine $ 3,5 Millionen Renovierung im Jahr 2013 gegeben, darunter eine neue Straßenniveau Haupteingang und vergrößerten Fenster und Türen.
  • Bridgewater State University Auditorium, ist ein semi-Anhang des RCC Gebäude und hat zwei Ebenen von Sitzgelegenheiten und eine Anzahl von Klassenzimmern und Büros unter ihm für die Kommunikation, Theater, Musik und Abteilungen. Die Beach Boys einst eine Live-Performance im Zuschauerraum, und es war die Heimat der Weltpremiere von "Drakula: The Rock Opera".
  • Der Marshall-Conant Science Center, nachdem einer der frühen Prinzipien der Normal School genannt, befindet sich auf Park Street und ist die Heimat wissenschaftlichen Fakultäten der Schule. Das Land trennt sie vom Papst Halle enthält einen kleinen Park, eine Gedenkecke und ein Gewächshaus. Dies ersetzt die Original-Conant Science Building von 1964 und verfügt über eine state-of-the-Art-Sternwarte auf dem Dach. Hinter dem Wissenschaftsgebäude, neben dem Park und die sportliche Praxisfelder, ist die Campus-Kraftwerk.
  • John J. Kelly Gymnasium. Gegenüber der Bibliothek und neben dem Wissenschaftsgebäude ist diese Sporthalle, die die Boyden Gymnasium gelang es und ging dem Tinsley Zentrum als Haupt sportlich Gebäude für den Campus. Es verfügt über große und kleine Fitnessstudios und ein Schwimmbad. Die untere Etage Häuser Klassenzimmern in erster Linie von der School of Education and Allied Studien verwendet. In der Nähe der Sporthalle ist die katholische Center.
  • Ein kurzer Entfernung von dem Campus in den Wäldern ab 400 Summer Street ist die alte Sternwarte, die nicht mehr in Gebrauch ist.

East Campus

  • Der John Joseph Moakley Zentrum für technologische Anwendungen für den verstorbenen ehemaligen US-Vertreter John Joseph Moakley benannt. Diese Anlage verfügt über Computerräume und einen großen technologisch verbesserte Auditorium.
  • Die Fakultät Union MSCA, befindet sich in einem kleinen Haus auf Burrill Avenue, gegenüber dem Moakley Center.
  • Walter und Marie Hart Halle ist mit dem Moakley Center verbunden und enthält den Klassenzimmern und Büros für die Fakultät für Mathematik und Informatik, Department of Secondary Education, dem Department of Elementary and Early Childhood Education und der Abteilung für Psychologie.
  • Martha Burnell Hall im Hooper Street und Hart Halle verbunden ist, ist eine ehemalige 400-Schüler der Grundschule, die gemeinsam von Bridgewater State University und dem Bridgewater-Raynham Regional School District ausgeführt wurde. Es diente als Modellschule und einem Bereich für Schüler Unterricht und Pre-Praktika Erfahrungen und ersetzt den ehemaligen Martha Burnell School in Harrington Hall. Im Jahr 2008 zogen die Schüler der Grundschule auf andere Schulen in der Stadt Bridgewater, Bridgewater State College und Wiedereignet das Gebäude für den eigenen Gebrauch. Es beherbergt derzeit den Campus Kindertagesstätte.
  • East Campus Commons befindet sich ein Ess-Anlage, den Campus-Buchhandlung und ein Dunkin 'Donuts. Es wird über einen kleinen Innenhof von East Hall, einem neuen Co-ed-Wohnheim zur gleichen Zeit gebaut gelegen.
  • Das Adrian Tinsley Center wurde zur gleichen Zeit wie East Campus Commons und East Hall gebaut und wird nach Immediate Past-Präsident der Universität, Adrian Tinsley benannt. Es befindet sich hinter der Great Hill Student Apartments und Swenson Field, und ist die neue Heimat von Sportprogrammen der Hochschule. Das Gebäude verfügt über ein modernes Fitnesscenter sowie einen großen Partitionierung Fitnessraum, eine Laufbahn in der zweiten Etage, und Klassenzimmer.
  • Operations Center, auch zur gleichen Zeit wie die Tinsley Center und East Hall gebaut. Das Hotel liegt leicht bergab von Shea und Durgin Halls. Diese Anlage befindet sich die Campus-Polizei-Hauptquartier und die Büros der Zimmerleute, Depotdienstleistungen, Elektriker, Mechaniker, Gärtnern, Schlosser, Maler, Installateure, Recycling und Transport.
  • Die Massachusetts Bay Transportation Authority betreibt eine S-Bahn-Bahnhof auf der BSU Campus. Es basiert auf East Campus in der Nähe von Hochrot und Weygand Hallen entfernt. Dies ist die Middleborough / Lakeville-Linie, die von Middleborough auf South Station Boston läuft.

Wohn Leben

Normale Schulen, weil sie die staatlichen Institutionen waren, erhielt keine Nachlässe aus wohlhabenden Alumni. Nach dem Bürgerkrieg, im Jahre 1869 wurde die erste Studentenwohnheim gebaut, genannt Normale Hall. Dies war ein coed Schlafsaal, die Split-halb und halb war. Jungen auf der einen Seite, Mädchen auf der anderen. Die Schüler würden eine bestimmte Menge an Geld für Nahrung beitragen und der Haupt würde dann zu kaufen Lieferungen an der nächstgelegenen Großhandels. Etwaige Überschüsse Geldbetrag am Ende des Jahres wurde zwischen denen, die bezahlt hatten aufgeteilt. In den 1890er Jahren wurde dieses Verfahren eingestellt und ein Satz für Pension gegründet wurde.

In späteren Jahren, als Einschreibung wuchs ab 1933 wurden neue Schlafsäle gebaut: Woodward Hall und Tillinghast. In der Nachkriegszeit wurden mehr Schlafräume gebaut: Papst Hall, Scott Hall, Durgin Hall und Shea Hall.

West Campus

  • Woodward Saal wurde nach dem Campus Feuer als Ersatz für die alte Woodward Schlafsaal von 1911. Es war früher die einzige rein weiblichen Schlafsaal auf dem Campus gebaut, aber seit dem Schuljahr 2007-08 war ein Neuling Co-ed-Wohnheim.
  • Scott Hall, hinter dem Campus Center und gegenüber dem Davis Alumni Center gelegen, ist ein Co-ed-Wohnheim.
  • Papst Hall, vor dem Campus Center, gegenüber dem Kunstzentrum, und neben dem Wissenschaftsgebäude, ist ein Co-ed-Wohnheim.

East Campus

  • Frank WL Miles, Jr., Halle) Co-ed-Suite-Stil Schlafsaal im Jahr 1989 gebaut Es ist direkt neben DiNardo Hall und die beiden werden oft als ein Hauptschlafsaal durch einen kleinen Innenhof voneinander getrennt sind.
  • V. James DiNardo Halle) Co-ed-Suite-Stil Schlafsaal im Jahr 1989 gebaut Es ist direkt neben Miles Hall und die beiden werden oft als ein Hauptschlafsaal durch einen kleinen Innenhof voneinander getrennt sind.
  • East Hall), ein neues Co-ed-Wohnheim ist über einen kleinen Hof von den East Campus Commons entfernt. Es ist eines der drei Schlafsäle mit Vollklimatisierung.
  • Great Hill Student Apartments), Great Hill von East Hall oben, ist eine Reihe von Wohnhäusern für die Schulkonferenz. Es ist der einzige Ort auf dem Campus, wo alkoholische Getränke sind nicht zulässig.
  • Shea und Durgin Halls) besetzen eine symmetrische Aufbau Great Hill von den Wohnungen und Haus Erstsemester. Die Dr. Henry Rosen Memorial Tennisplätze befinden sich direkt vor dem Gebäude.
  • Blutrote Halle) ist eine Co-ed-Residenz für Schulkonferenz an den Nieder Great Hill Parkplatz und East Campus Commons befindet sich neben. Hochrote ist eine der drei Schlafsälen mit voller Klimaanlage und der nur im Studentenwohnheim, die eine Ess-Anlage enthält.
  • Weygand Halle ist das neueste Wohnhalle auf dem Campus, beherbergt 500 Studenten. Es ist im Osten von Blutrote Halle, südlich der East Hall und East Campus Commons, und westlich des Parkhauses. Es ist auch in der Nähe des MBTA Pendler-Schiene Anschlag. Es ist eine Co-ed-Residenz für Schulkonferenz, mit ähnlich wie Blutrote Halle Suiten. Weygand ist eine der drei Schlafsäle mit Vollklimatisierung. Im Erdgeschoss des Gebäudes, an der Seite näher an der MBTA Haltestelle ist Beratung und Gesundheitsdienste

Studentenleben

Vereine und Organisationen

Bridgewater State University verfügt über mehr als 160 Vereine und Organisationen.

Vier Verbindungen von Studentinnen, drei Bruderschaften und eine koedukative Brüderlichkeit werden zu BSU angeboten: Alpha Sigma Tau, im Jahr 2014 gegründet, Delta Phi Epsilon, am 8. Dezember 2010 gegründet wurde, Gamma Phi Beta, gegründet 22. November 1987, Phi Sigma Sigma, gegründet 1989 Kappa Delta Phi, am 14. April 1900 gegründet, Phi Theta Kappa, 1889 gegründet, Sigma Pi Fraternity International, und Phi Pi Delta.

Student Government Association Bridgewater State ist eine Organisation von Studenten, die die Bridgewater State Community stellen. Durch SGA kann die Studentenschaft ihre akademischen und gesellschaftlichen Wünsche und Bedürfnisse auszudrücken. Politik Bord, Finanzen Pension, Veranstaltungen Pension, Wahlvorstand, und Medienpension: SGA setzt sich aus fünf verschiedenen Platten.

Campus Medien

Kommentar

Der Kommentar hatte seinen Anfang im Jahr 1927. Zu der Zeit der Kommentar serviert ", wie Heft Schulangelegenheiten und jede Klasse besser vertraut mit den Aktivitäten und Interessen der anderen Klassen zu machen." Heute hat die Bemerkung etwa 20 Mitarbeiter Schriftsteller und Drucke neun Zeitungen pro Semester Druck 1100 Kopien jedes Mal. Es wird von der SGA finanziert. Der Kommentar hat eine Website, die täglich mit Nachrichten über die Schule und Sport bei Bridgewater State University aktualisiert wird, aber auch mit aktuellen Nachrichten der Nation. Ihr Hauptmotiv ist es, beziehen sich die Geschichten zurück zu Bridgewater Studenten. Mit diesem wird gesagt, es ist ein gemeinsames Auftreten, Gesichter und Geschichten von Studenten in der Zeitung zu sehen. Der Kommentar konzentriert sich auf die kommenden Veranstaltungen statt Bewertungen zu halten, das Interesse des Lesers zu fangen.

WBIM

WBIM, "Wir bringen Unterrichtsmedien" ist der College-Radiosender. Es spezialisiert sich auf Programme, die über aufstrebende Künstler, Alternative Rock und Indie-Rock zu bringen.

Fine Arts Department

Fine Arts Department Bridgewater State University gehören Theater, Kunst, Tanz und Musik.

Die Universität hat aktive Kunstprogramme seit dem späten 19. Jahrhundert hatte, und das Fine Arts Department weiter auf Expansionskurs. Es gibt drei Hauptgebäude der Kunst gewidmet, von denen die älteste ist die Art Center. Es wurde ursprünglich als eine Turnhalle gebaut, aber sich langsam in das Kunstzentrum umgewandelt. Die Wallace Anderson Gallery im Erdgeschoss des Stadtzentrums wurde von der Klasse von 1936 möglich Die Galerie hält wechselnden Ausstellungen das ganze Jahr über, eine Ausstellung als der Student zeigen, für die Kunst Majors und Minderjährige sind aufgefordert, ihre besten Arbeiten einzureichen.

Ein weiteres Gebäude zu den Künsten gewidmet ist Rondileau Campus Center. Es beherbergt Theaterabteilung der Hochschule. Viele erfolgreiche Shows wurden von der Theaterabteilung, einschließlich der Zauberflöte, Der Zauberer von Oz, und Guys and Dolls produziert. Die Abteilung setzt auf sechs Shows pro Jahr einschließlich BAM !, ein Festival präsentiert Werke gerichtet, entworfen und von den Studenten verwaltet. Neben und unterhalb der Aula der Bühne sind Unterrichtsräume und Abteilungs Büros und Einrichtungen, darunter ein Skript-Bibliothek.

Auf die Rondileau Campus Center Beigefügt ist der Zuschauerraum, der 1.300 Menschen hält. Zusätzlich zu Bridgewater eigenen Vorstellungen hat sie die New York City Opera, der Martha Graham Dance Company und Tony Bennett gehostet.

A state-of-the-Art-Tanzstudio hat Burnell Halle aufgenommen worden.

Bridgewater State University Fine Arts Department bietet 12 Majors und 5 der Kinder und Jugendlichen:

Majors

  • Kunstvermittlung Konzentration, BA
  • Kunstgeschichte Konzentration, BA
  • Crafts Konzentration, BA
  • Kunst Konzentration, BA
  • Graphic Design Konzentration, BA
  • New Media Konzentration, BA
  • Fotografie Konzentration, BA
  • Kommunikationswissenschaft, Theaterkunst Konzentration, BA
  • Kommunikationswissenschaft, Theaterpädagogik Konzentration, BA
  • Kommunikationswissenschaft, Tanzpädagogik Konzentration, BA
  • Musik, BA
  • Musikpädagogik Konzentration, BA

Minderjährige

  • Kunstgeschichte
  • Tanzen
  • Musik-
  • Studio Art
  • Theatre Arts

Fine Arts Department Clubs

Die Fine Arts Department sponsert die folgenden Clubs:

  • BSU Noteworthy !: a cappella Musik
  • Dance Company: sucht alle Bereiche des Tanzes
  • Dance Team: führt an auf dem Campus Veranstaltungen wie Basketball und Fußball-Spiele und Tanzshows.
  • Ensemble Theatre: setzt auf mehrere Theaterstücke und Musicals jedes Jahr
  • Kinetic Rand: Hip-Hop-Team, führt an auf dem Campus Veranstaltungen
  • National Art Education Association: für Interessenten, die Kunst und Kunsterziehung
  • Raffiniertes Bewegung: führt verschiedene Tanzstile bei On-Campus-Veranstaltungen, wie Hip-Hop, Step, Dancehall und afrikanischen Tanz.

Commuter Leben

Die Mehrheit der Studenten an Bridgewater State University sind Pendler. Sie machen 66 Prozent der BSU Bevölkerung. Pendler zahlen einen geschätzten Gesamtwert von $ 7.553 pro Jahr auf Bridgewater besuchen. Die Kosten für die Park Aufkleber für Teilzeit-Studenten ist $ 65 und Vollzeit-Studenten ist $ 160. Ein Vollzeit-Student hat 12 oder mehr Kredite und ein Teilzeit-Student hat 11 oder weniger Credits.

Die Studierenden können aus mehreren Losen wählen, um zu parken in Abhängigkeit von der Tageszeit. Spring Street Lot wird der Spring Street und kann mit der Einnahme von Strecke 104 oder Straße 18. Die Partie wird direkt hinter der Bahnlinie gelegen, nicht weit vom Campus zugegriffen werden. Man ist in der Nähe der Buchhandlung und Blutrote Halle Schlafsäle befinden. West Campus viele nicht zur Verfügung stehen, um die Pendler vor 04.00 Uhr. Hooper Straße Lot ist in der Nähe von Burnell Hall und Hart Hall. Swenson Feld Lot wird vor dem Fußballplatz Bridgewater State. Die neueste Ergänzung zu den Parkplätzen ist das Parkhaus, das fertig wird im Januar 2012 Die Garage wird 840 Parkplätze verfügen. Es wird für Pendler, und in der Nähe von Blutrote Halle, Shea Durgin und der Polizeistation BSU entfernt. Alle Pendler viel enger am 02.00 täglich.

Die Railroad ist eine weitere Möglichkeit erhalten, Pendler in die Schule. Bridgewater State wird durch die MBTA Pendler-Schiene serviert. Der Bahnhof ist in 85 Burrill Avenue; Pendler durch die MBTA Parkplatz geschnitten vom Bahnhof für einen einfachen Zugang zum Campus. Die Eisenbahnschienen schneiden den Campus in die Hälfte. Die Anschläge auf die Linie gehen den ganzen Weg vom Südbahnhof zum Lakeville. Die Commuter Rail dauert etwa 45 Minuten, um den Südbahnhof in Boston zu erhalten.

Pendler gehen, um zahlreiche Orte im Laufe des Tages während des Wartens auf ihren Klassen. Die Maxwell-Bibliothek hat ein Starbucks, die Schülerinnen und Schüler connect-Karten akzeptiert. Die Bibliothek öffnet sich so früh wie 7.45 Uhr an Wochentagen morgens und schließt 11.45 Uhr Montag bis Donnerstag und 5.00 Uhr am Freitag. Die Bibliothek ist auch sonntags geöffnet von 12.00 bis 11.45 Uhr und samstags von 8.30 Uhr bis 04.00 Uhr. Die Commuter Lounge ist ein weiterer Ort Pendler gehen können, um Freunde zu finden, zu Fragen beantwortet, Hausaufgaben machen, lesen Zeitschriften herausfinden, Informationen und an Veranstaltungen anzuziehen. Die Commuter Lounge ist im Zimmerpreis 005 Rondileau Campus Center und werktags von 08.00 bis 18.00 entfernt. Einige Pendler, die Freunde, die auf dem Campus leben, haben zu gehen, um ihre Wohnungen oder Wohnheimen in zwischen den Klassen während des Tages. Pendler können ihre Ess-Plan oder Flex-Dollar verwenden und gehen Sie zu den verschiedenen Mensen während der Pausen. Es gibt viele andere Orte in der Stadt Bridgewater für Pendler auch gehen.

Zukünftige Erweiterungen

West Campus

Das College war ein $ 100 Millionen Renovierung und Erweiterung des Marshall-Conant Science Building geplant, aber die Pläne geändert und stattdessen die meisten der alten Gebäude wurde abgerissen und durch Neubauten ersetzt. Die neue Conant Science Building wurde 2011 eröffnet.

Die Zugänge bei den Papst und Scott Halls eröffnet im Herbst 2009, die Erhöhung ihrer Kapazität von 150 Betten.

Renovierungen und Ergänzungen des Rondileau Campus Center begann im Frühjahr 2013 und wurden im Dezember abgeschlossen. Das Projekt kostet mehr als $ 3,5 Millionen für die Schule und enthalten eine Senkung der Haupteingang an der Park Avenue auf Straßenniveau, mit der Treppe, die von Rampen für verbesserte Zugänglichkeit, die Installation von größeren, energieeffiziente Fenster und Türen, und Innenausbau ersetzt.

East Campus

Blutrote Halle, ein neues 400-Betten-Wohnheim auf dem Campus East, eröffnet im Herbst 2007.

Das College hat eine neue 600-Raum Parkplatz, den Turm Lot, hinter dem Operations Center aufgebaut. Das Grundstück, auf dem das neue Studentenwohnheim gebaut wird ein 1.000-Ort Parkplatz. Das neue Gebäude hat 400 von denen 1.000 übernommen. Der Turm hat sich viel in einem Versuch, einige Parkplätze während des Baus verloren zurückzugewinnen gebaut worden, aber zur Verfügung Parkplätze auf dem Campus nach wie vor ein enormes Problem für beide Bewohner und Pendler-Studenten.

Es gab eine Diskussion über den Bau einer feinen und Performing Arts Center in der fernen Zukunft.

Ein neues Wohnheim benannt Weygand Halle wird auf East Campus gebaut und Bau hat noch im Jahr 2013 den Energiebedarf des Gebäudes abgeschlossen werden durch die Verwendung Geothermie und Solarenergie minimiert werden.

Das rund 200-space großen Parkplatz neben der MBTA Eisenbahnunterführung an der East Campus hat sich zu einem Park umgewandelt worden, um den Bau eines Parkhauses hinter Blutrote Halle auszugleichen. Bau auf dem Park wurde Ende 2012 abgeschlossen.

Wissenschaftler

Von Schulen zu Hochschulen

Ab 15. Oktober 2010, waren die Schule der Sozial- und Geisteswissenschaften, die Fakultät für Informatik und Mathematik, die Ricciardi School of Business und der School of Graduate Studies, alle umbenannt Hochschulen. Darüber hinaus wurde der Fachbereich Sozialwesen der Hochschule für Soziale Arbeit umbenannt.

Zum 1. Juli 2010 wurde die ehemalige Schule der Künste und Wissenschaften in der Schule der Geistes- und Sozialwissenschaften und der School of Science and Mathematics.The Hochschule für Geistes- und Sozialwissenschaften sind aktuell fünfzehn verschiedene Abteilungen aufgeteilt, während der College of Science und Mathematik hat sechs Abteilungen. Das College of Education and Allied Studies hat fünf verschiedene Abteilungen, und die Ricciardi College of Business bietet 3.

Ranking

Nach Stateuniversity.com Bridgewater State University war der 723. in der 2011 "Top 2000 Nr Colleges", basierend auf Gesamtschul Punktzahl rangiert. Der Universität Gesamtpunktzahl hat sich von 2,6% seit 2010 verschwunden.

Bridgewater State University befindet sich in der Ausgabe 2012 des Best Colleges gewählt ist Regional Universitäten, Tier 2 zusammen mit fvierzig anderen Hochschulen. Bridgewater State University gehört zu Amerikas älteste Lehrerbildungseinrichtungen, der Erste, der ein Gebäude zur Ausbildung der Lehrer gewidmet haben.

Bridgewater auch heute noch bei der Vorbereitung der Erzieher als der größte Produzent von Massachusetts Lehrer führen, hält die höchste nationale Rangliste zur Verfügung. Es ist eines der sieben Universitäten zu akkreditieren in Massachusetts für die Lehrerausbildung nach der Nationale Rat für die Akkreditierung der Lehrerbildung Die Universität wird auch von der New England Association of Schools und Colleges, die National Association of State Directors der Lehrerbildung und Zertifizierung, akkreditiert die Board of Higher Education.

Die Universität zählt zu Tier 3 Master-Universitäten von US News 2010 Die Universität verfügt über 108 Majors in 23 Bereichen der Studien ab der Volksbildung, der Luftfahrt, der Psychologie, Rechnungswesen, Strafjustiz und viele andere gelegt. Die Universität hat 30 Fakultäten, die von Finanz-und Rechnungswesen zu Theater und Tanz. Die Athletic Training Programm wird von der Kommission über die Akkreditierung von Athletic Training Education akkreditiert

Bridgewater hat eine Annahmequote von 65,7%, ein Schüler-Lehrer-Verhältnis von 22: 1 und hat eine durchschnittliche Bewertung von Freshman Studenten mit einer Rückhalterate von 79% Es ist die vierte günstigste State University, wenn es um staatliche Studienundergraduate kommt.

Honors Program

Um in den Honors Program akzeptiert werden, muss ein bevorstehendes Freshman das Abitur Notendurchschnitt von 3,3 oder höher, und einmal aufgenommen haben, muss der Schüler behaupten, dass 3.3. Wenn der GPA waren unter dieser Marke fallen, dann würde er oder sie auf Bewährung für ein Semester gestellt werden. Allerdings, wenn GPA waren unter 2,7 fallen, dann würde er oder sie automatisch aus dem Programm entfernt werden.

Mehr als achtzig Prozent der wissenschaftlichen Arbeit die Ehre Schüler in nicht-Ehrungen Klassen abgeschlossen. Um mit Auszeichnung absolvieren, muss ein Student haben zwölf Ehrungen Credits. Eine regelmäßige Ehrungen Kurs ist drei Kredite, und die Ehren Kolloquien sind es wert, einen Kredit, sondern nur einmal pro Woche treffen sich für 50 Minuten. Einmal in Junior-Jahr, muss ein Student Abteilungs Ehrungen Klassen, die Klassen, die in seinem oder ihrem Haupt angeben sind zu nehmen.

Die Ehrungen Studenten erhalten zahlreiche Vergünstigungen, wie zum Beispiel ihre eigenen Abschnitt in der akademischen Leistung Zentrum. Es gibt fünf Computern in dort angesiedelt, werden alle bis zu einem Farbdrucker, die frei eingehängt. Die Ehrungen Studenten genießen auch private Veranstaltungen wie alle zwei Jahre dem Abendessen, einen Sturz Buchclub und einer Abschlussarbeit-Workshop für diejenigen, die beginnen, sich auf ihre Diplomarbeit werden.

Woodward Hall ist auch die Heimat der Wohn Honors Freshman Gemeinde, die derzeit auf dem Boden liegen 3. Dies ist, wo viele der privaten Veranstaltungen sind geplant und inszeniert im Keller.

Erforschung

Wissenschaftliche

Adrian Tinsley Programm Das ATP ermöglicht und fördert Studenten, die Forschung in Mathematik, Naturwissenschaften, Bildung oder Geisteswissenschaften durchzuführen, oder entwerfen Sie ein Arbeits schriftlich, Kunst, Musik, oder Theater, unabhängig von akademischen Leistungen. Die Schüler können ein Forschungsthema von Interesse Fakultät, die als Mentor fungieren wird, um das Thema zu suchen und forschen vorschlagen. Dies kann innerhalb des Semesters durchgeführt werden, mit finanzieller Hilfe, um Ausrüstung und Materialien oder über einen längeren Zeitraum im Sommer mit zusätzlichen finanziellen Unterstützung zu kaufen.

Reisestipendien sind für Studierende, die die Möglichkeit, ihre Arbeit außerhalb des Campus zu präsentieren, mit Reisen, Wohnen und Lebensmittelkosten um Finanzhilfe abgedeckt haben angeboten. Die Ncur Programm ist eines Reise-Option, mit der Kosten gedeckt, die viele Studenten gegeben hat die Chance, zu teilen und zu ansicht arbeit mit anderen Studenten aus der ganzen Welt.

Wissenschaftliche bietet den Studierenden die für das Leben jenseits College notwendigen Fähigkeiten. Praktische Erfahrungen können auf einen Lebenslauf geschrieben und direkt in einem Feld genommen werden. Auch wenn das Projekt nicht eine Auszeichnung oder Gelehrsamkeit, der Mentor, der unterstützt die Forschung ist eine garantierte Bezugs für künftige Verfolgung. Die Vorteile der Undergraduate-Forschung überwiegen bei weitem die Schwierigkeit beteiligt und helfen Schüler beginnen eine erfolgreiche Karriere.

Stipendien und Förderprojekte

Dozenten, Mitarbeitern und Bibliothekare fordern erhebliche Geldsummen jedes Jahr zur vorgeschlagenen Forschung zu finanzieren. In der Vergangenheit wurden solche Projekte positiv auf die Universität von einer massiven Geldpreise erwiesen.

Förderung pro Jahr beantragt

2009 $ 3.848.873

2010 $ 7.451.097

2011 $ 6.312.898

Durchschnittspreis Beträge pro Jahr

2009 $ 33,431.34

2010 $ 40,243.10

2011 $ 43,223.00

Prozent Ausgezeichnet pro Jahr

2009 37%

2.010 39%

2.011 47%

Finanzierung pro Jahr und Finanzierungspotenzial Received

2011 $ 605.122

Vorherige Jahre 282.150 $

Potenzielle $ 2.943.906

Auszeichnungsprogramme

Neben der beantragten Mittel, können Dozenten Stipendien vergeben werden, um signifikante Forschungs- oder Geldpreise für die abgeschlossenen Arbeiten durchzuführen.

Die BSU Lebenslange Fakultät Forschungspreis wird an der Fakultät, die bedeutende Forschung durch Bücher, Zeitschriftenartikel und andere akzeptable Publikationen gezeigt, dargestellt. Die Empfänger erhalten eine Plakette und einen Scheck über 5000 $.

Jedes Jahr, der Präsidenten Fellows Program gewährt zwei Fakultätsmitglieder ein Budget von $ 10.000 bis zu Reisen und Ausrüstung über den Verlauf eines Jahres zu verbringen. Im Vordergrund steht die Fakultät, die Detailarbeit in der Vergangenheit getan haben angegeben, ihre geplanten Jahr gründlich im Voraus, und zeigen unmittelbaren Nutzen für die Universität. Fakultät für Release für die Forschung sind von Lehr befreit.

Die Klasse von 1950 Distinguished Faculty Research Award, am fünfzigsten Wiedersehen der Klasse von 1950 gegründet, ist an der Fakultät für Arbeiten im Vorjahr veröffentlichten ausgezeichnet. Der Empfänger erhält eine Plakette und einen Scheck über 5000 $.

Der Jordan D. Fiore-Preis für soziale Gerechtigkeit, nach der Geschichtsprofessor und 1940 Alumnus benannt wird auf Jahresbasis zu Fakultät forschen im Bereich der sozialen Gerechtigkeit gegeben. Die Empfänger erhalten eine Plakette und 4.500 $.

Leichtathletik

"Bridgewater State University hat eine starke sportliche Tradition.". Sie konkurrieren in der NCAA Division III-Ebene, BSU auch Mitglieder des ECAC, MASCAC und der Kleinen Osten. Die intercollegiate sportliche Programm bietet 21 Uni-Mannschaften, darunter Basketball, Cross Country, Fußball, Schwimmen und Tauchen, Tennis, Leichtathletik, Baseball, Football und Wrestling für Männer. Wie für die Frauen-Sport-Teams werden mit Basketball, Cross Country, Fußball, Schwimmen und Tauchen, Tennis, Leichtathletik, Hockey, Lacrosse, Softball und Volleyball.

BSU Maskottchen ist Bristaco der Bär, und die Schulfarben sind rot und weiß. "Für Generationen von Bridgewater Schüler-Athleten, der ein Bär hat dazu geführt, die Teil einer stolzen Tradition rund um Lehren aus Teamarbeit, Selbstlosigkeit und Integrität gebaut; Lektionen, die zweifellos von unschätzbarem Wert erwiesen haben, während in der Schule und in ihrem späteren Leben. ". Nicht nur, dass Bridgewater State University bieten intercollegiate Leichtathletik, aber sie bieten auch Intramural sportliche Programme, und Club-Sportprogramm. Wie Cheerleading, mehrere Tanzteams, Herren Lacrosse, Rugby der Frauen, Ultimate Frisbee, Fußball, Basketball usw. BSU kürzlich renovierte das Fußballfeld Swanson und tauchte die Spur.

Bridgewater State University sportliche Leistung hat sich im Laufe der Jahre verbessert. Die Bären gewann Smith Trophy für das beste Gesamt Athletic Department in der Massachusetts State College Athletic Conference.

Neben NCAA sanktionierten Uni-Sportarten, unterstützt Bridgewater State 10 Vereinssport durch Campus Recreation, einschließlich Cheerleading, Tanz-Team, reiter, Hip-Hop-Team, Eishockey, Herren Lacrosse, Outdoor-Abenteuer, Ultimate Frisbee, Skifahren und Frauen Rugby.

Football

Die Bridgewater State Fußballmannschaft war einer der erfolgreichsten Sportmannschaften in der Schule, da das Programm wurde 1960 Bridgewater State gestartet ist Mitglied des MASCAC, die als Sponsor wird Fußball zum ersten Mal in seiner Geschichte beginnt im Jahr 2013. Bridgewater State war früher ein Gründungsmitglied der NEFC von 1965 bis 2012. Die neue MASCAC Fußball Konferenz wird von 9 Schulen bestehen. Diese Mitgliedsschulen sind Bridgewater State University, Fitchburg State University, Framingham State University, Massachusetts Maritime Academy, Westfield State University, Worcester State University, Plymouth State University, UMass Dartmouth-und Western Connecticut State University. Bridgewater State wird beging MASCAC im Jahr 2013 zu spielen.

Head Coach Chuck Denune vor kurzem seine achte Saison als BSU Hauptfußballtrainer an der Ende der Saison 2012. Die Bridgewater Bears beendete die Saison 2012 mit einem 9-1 regulären Saison Rekord und qualifizierte sich für die NCAA Division III Meisterschaft mit einem at-large Ausschreibung zum 3. Mal in der Geschichte des Programms. Bridgewater State fortgeschritten auch auf die NCAA Division III Meisterschaft 1999 und 2000 Bridgewater State verlor in der ersten Runde der 2012 NCAA Division III Turnier Widener University of West Chester, Pennsylvania mit einem Score von 44-14. Die Bears Football-Team beendete die Saison 2012 mit einem 9-2 Rekord und kam auf Platz 2 in der New England Football Conference. Bridgewater war auch Gastgeber des 2011 Eastern College Athletic Conference Northeast Bowl und traten gegen Alfred University. Leider sind die Bären verloren 41-10, und beendete die Saison 2011 mit einem 7-4 Rekord.

Die erfolgreichste Hauptfußballtrainer in der Geschichte der Bridgewater State ist Peter Mazzaferro. Coach Mazzaferro war der Hauptfußballtrainer an Bridgewater 1968-2004 und ist einer der erfolgreichste Abteilung III Fußballtrainer in der Geschichte. Während seiner Amtszeit Coaching, führte er die Bären bis 2 NCAA D-III Meisterschaft Auftritte, 8 NEFC Liga-Meisterschaften, 3 MASCAC Meisterschaften und 2 ECAC Season Auftritte. Mit einer Gesamt Coaching Aufzeichnung 209-157-11 ist Mazzaferro die 57. erfolgreichste Trainer in der NCAA-Collegeliga Geschichte, und er ist ein Trainer-Legende in der Region New England und wird als einer der größten Abteilung III College-Football-Trainer aller angesehen -Zeit.

Im Folgenden sind bemerkenswerte Auszeichnungen, Ehrungen und Leistungen des BSU-Fußballmannschaft haben seit der Einführung des Programms im Jahr 1960. Die Bears Football-Team erst seit 1985 hatte 2 verlieren Jahreszeiten gesammelt und haben 7 ungeschlagen oder 1-Verlust Jahreszeiten in derselben hatten Zeitrahmen.

  • NCAA Division III Meisterschaft Qualifier - 1999, 2000, 2012,
  • ECAC Season Qualifier - 1989, 1992, 2005, 2006, 2007, 2010, 2011,
  • ECAC Northeast Bowl Champions - 2005
  • ECAC Nordatlantik Bowl Champions - 2006
  • NEFC Liga Champions - 1966, 1969, 1989, 1992, 1997, 1998, 1999, 2000
  • MASCAC Champions - 1986, 1989, 1990, 2006, 2007, 2008,

Der Basketball-

Die Frauen-Basketball-Team ist auch eines der erfolgreichsten Teams in Bridgewater State. Sie wurden eine regionale Macht seit ihrer ersten Saison im Jahr 1982. Coach Bridgett Casey trainierte ihre 14. Saison in BSU. In den Jahren 2007-2008, geführte Bridgett die Bären zu einem 22-5 Rekord und erste Auftritt des Programms in der NCAA Division III Turnier seit 1986 Basketball-Team der Frau spielt in der Eastern College-athletischen Konferenz und dem Massachusetts State College Athletic Conference. Die Lady Bears 'Basketball-Team hat für die NCAA D-3-Turnier jedes Jahr seit 2010 qualifiziert und sind stets ein Anwärter auf den MASCAC Championship.

Leistungen

  • MASCAC Champions - 1984-85, 1985-86, 2007-08, 2009-10, 2011-12, 2012-13
  • ECAC Playoff Qualifier - 1987-88, 2005-06
  • NCAA D-III Qualifier - 1982-83, 1983-84, 1984-85, 1985-86, 1986-87, 2007-08, 2010-11, 2011-12, 2012-13

Herren-Basketball-

Joe Farroba ist der Cheftrainer der Bridgewater State Herren-Basketball-Team. "Joe kam zu Bridgewater Staat und der MASCAC als Co-Trainer unter dem ehemaligen BSC Head Coach Mark Champagne im Jahr 1986." Coach Farroba hat die Bären führte zu spielen acht Mal Nachsaison, einschließlich der NCAA Division III Turnier im Jahr 1999, 2006, 2009, 2010 und 2011 der Herren-Basketball-Team beteiligt sich auch an der Massachusetts State College Athletic Conference und der NCAA Division III-Turnier. Die Bears Basketball-Team hat in den letzten 30 Jahren einer der erfolgreichsten Teams mosdt bei Bridgewater. Sie haben zahlreiche Liga und Konferenzmeisterschaften gewonnen und noch mehrere Auftritte in der NCAA-D-3 Meisterschaft. Sie beendeten under.500 zum ersten Mal in 10 Jahren 2012-2013.

Leistungen

  • MASCAC Champions - 2008-09, 2009-10
  • ECAC Playoff Qualifier - 1995-96, 1996-97, 1997,98
  • NCAA D-III Qualifier - 1982-83, 1998-99, 2005-06, 2008-09, 2009-10, 2010-11
  • NCAA D-III Sweet Sixteen - 2008-09

Frauen-Lacrosse

Die Lady Bears "Lacrosse-Team hat statistisch die erfolgreichste athletische Mannschaft in der Geschichte der Bridgewater State. Sie waren eine der dominierenden Frau, Lacrosse-Teams in der Nordost-Region und haben Dutzende von Meisterschaften und für zahlreiche NCAA Turnier qualifiziert hat. Die Lady Bears hat das NEWLA regulären Saison und Turnier-Titel für das 7. gerade Saison und avancierte zum NCAA Division III Turnier im Jahr 2013.

Leistungen

  • NEWLA Champions - 1999, 2003, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012
  • ECAC Playoff Qualifier - 1986, 1987, 2000, 2002, 2007, 2008
  • MASCAC Champions - 2013, 2014
  • NCAA D-III Qualifier - 2003, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Baseball

Die Bridgewater State Baseball-Team ist seit Jahrzehnten eine dominierende Kraft in der Region New England. Sie haben Dutzende von Nachsaison Auftritte gemacht und gewann mehrere Liga und regionalen Meisterschaften. Bridgewater State hat eine der höchsten aller Zeiten gewinnen Prozentsätze im Land. Sie haben es auf die NCAA D-III World Series 3 mal gemacht, und haben in der Elite Eight zweimal dort platziert. Sie haben auch produziert eine Handvoll Division 3 All-Amerikaner und All-Region-Player. Hier ist eine Liste von Errungenschaften und Auszeichnungen.

Leistungen

  • MASCAC Champions - 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1996, 1997, 1998, 2001, 2003, 2004, 2005, 2006, 2012,
  • ECAC Playoff Qualifier - 1987, 1988, 1993, 1994, 2005,
  • ECAC Playoff Champions - 1986
  • NCAA D-III Qualifier - 1989, 1990, 1991, 1992, 1996, 1997, 2011, 2012
  • NCAA D-III New England Regional Qualifier - 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2003, 2004, 2011, 2012
  • NCAA D-III New England Regional Champions - 1996
  • NCAA D-III Mid-Atlantic Regional Champions - 1997
  • NCAA D-III World Series Finals - 1996, 1997

Campus Medien

WBIM

WBIM-FM / 91,5, ist eine der am längsten laufenden und einer der wenigen vollständig studentengeführte College-Radiostationen im Nordosten und hat sich auf die Luft seit November 1972 WBIM-FM ist spezialisiert auf die up-and-coming Künstler, alternative Rock und Indie-Rock. Die Station fördert die Programme über Facebook, Twitter, und ihre Website, die auch streamt die Musik in jeder Live-Show.

Informationstechnologie

Bridgewater State University hat aggressiv in den letzten zehn Jahren ein Upgrade ihrer Technologie; es wurde als verdrahtet Schule von Yahoo! Internet Life Magazine anerkannt. Das College wurde die 6. meisten unwired Campus in den USA von Intel gestattet. Nahezu 100% der Campus Nutzfläche wird von einem 802.11g und 802.11a Wireless-Netzwerk abgedeckt. Ab Herbst 2004 wurden alle Studienanfänger die Studierenden verpflichtet, einen Laptop-Computer haben. Das College hat eine spezielle Vereinbarung mit Dell Computers für Laptops, oder Studenten können ihre eigenen zu kaufen. Unterstützung und "Leihgerät" Laptops sind an der Moakley Center und dem Maxwell-Bibliothek zur Verfügung gestellt.

Besondere Merkmale

Bridgewater State University ist eine der wenigen öffentlichen Hochschulen in den Vereinigten Staaten, um seine eigene S-Bahn-Station direkt auf dem Campus-Gelände haben. Der S-Bahnhof trennt Ost und West Campus, während eine Unterführung ermöglicht Fußgängerverkehr zwischen, zusammen mit einem Bahnübergang am Rande des Campus.

Bridgewater State University ist eine der wenigen Hochschulen in New England, um seinen eigenen dedizierten Transitsystem. Das System ist von Studenten betrieben mit administrativer Unterstützung. Student Betreuer trainieren Kommilitonen in ihrem Streben, ihre kommerzielle Führerschein zu erhalten. Das Transportsystem betreibt Linienbusse, ein Reisebus und eine Flotte von Hilfsfahrzeugen. Dieser Service bietet Transport für Studierende, Mitarbeiter, Besucher und die umliegenden Gemeinden, auf und außerhalb des Campus Gelände.

Bridgewater State University hat ein studentengeführte Radiostation, 91,5 WBIM FM.

Bridgewater State University hat seine eigene studentische Zeitung seit 1927 hatte, nannte den Kommentar.

Die Brücke, Bridgewater State University Studentenblatt der Literatur und Kunst, wurde 2004 gegründet Die Zeitschrift hat viele nationale Auszeichnungen, darunter mehrere Goldkrone und Gold Circle Awards vom Columbia Scholastic Press Association gewonnen, und das Jahr 2006 und 2011 National Pacemaker-Award Auszeichnung für die Stifts Zeitschriften aus der Associated Press Collegiate.

Bemerkenswert

Alumni

  • Warren G. Phillips ,, Lehrer, in die National Teachers Hall of Fame 2010 aufgenommen
  • Stephen Canessa ,, ehemaliges Mitglied des Mass. Repräsentantenhaus
  • Robert Correia ,, Mitglied des Mass. Repräsentantenhaus. Er ist der ehemalige Bürgermeister von Fall River, Massachusetts worden, um einen einzelnen Begriff im Jahr 2007 gewählt.
  • Denise Cormier, Schauspieler
  • Jeff Corwin ,, Schauspieler, Naturschützer, Produzent, beliebte TV-Moderatorin
  • Jeffrey Donovan, Schauspieler
  • James H. Fagan ,, Mitglied des Mass. Repräsentantenhaus
  • Rebecca Field, Teil des Ensemble von October Road
  • David Flynn | David L. Flynn ,, Mitglied der Messe-Repräsentantenhaus.
  • Amar Gamal, beliebte Bauchtänzerin, Tanzlehrer
  • Mark Goddard, Schauspieler, Filmautor
  • Lou Gorman ,, ehemalige General Manager der Boston Red Sox
  • Walter Harding ,, angesehener Professor, prominenter Gelehrter
  • Gayle McLaughlin, Bürgermeister der Stadt Richmond, Kalifornien.
  • Peter McNeeley, ehemaliger Profi-Schwergewichtsboxer
  • Joan Menard, ehemaliges Mitglied der Senat von Massachusetts und ehemaliges Mitglied des Repräsentantenhaus von Massachusetts
  • Cristina Nardozzi, Miss Massachusetts USA 2005
  • Paul Melicharek, Profi IFL-Football-Spieler für die Green Bay Blizzard
  • Ann Hobson Pilot ,, Harfenistin des Boston Symphony Orchestra und den Boston Pops
  • Frank Palmer Speare ,, erste Präsident der Northeastern University
  • Robert Stack, Schauspieler und ehemaliger Gastgeber Unsolved Mysteries
  • Ken Stein, professionellen Mixed Martial Arts
  • David B. Sullivan ,, Mitglied des Mass. Repräsentantenhaus
  • Ruth Turner, zukunftsweisende Meeresbiologen
  • Karl Wieder, Synchronsprecher auf der beliebten Zeichentrickserie Die Simpsons

Lehrerschaft

  • Richard T. Moore, Massachusetts Senator des Staates
  • Henry Shaffer, Art Director, gutgeschrieben zu Der Exorzist III und Zits
  • Richard Snee, Boston-Bereich Schauspieler
  • Dr. Steven Young, Professor für Musik und Leiter des Choraktivitäten
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha