Briarcliff Manor, New York

Koordinaten: 41 ° 09'N 073 ° 51'W / 41,150 ° N 73,850 ° W / 41,150; -73,850

Briarcliff Manor ist ein S-Dorf in Westchester County, New York, etwa 30 Meilen nördlich von New York City. Es ist auf 5,9 Quadrat-Meilen von Land am östlichen Ufer des Hudson River, geographisch von den Städten von Mount Pleasant und Ossining geteilt. Briarcliff Manor umfasst die Gemeinden von Scarborough und Chilmark, und wird von der Scarborough Station der Metro-North Railroad Hudson-Linie gedient. Ein Teil des Dorfes, einschließlich Gebäuden und Wohnungen bedeckt 376 qm, ist Teil der Scarborough Historic District und wurde auf der National Register of Historic Places im Jahr 1984 gelistet Das Dorf unter dem Motto "Ein Dorf zwischen zwei Flüssen", was Briarcliff Manor Lage zwischen den Hudson und Pocantico Rivers. Obwohl die Pocantico ist die primäre Grenze zwischen Mount Pleasant und Ossining, seit ihrer Gründung hat sich das Dorf in Mount Pleasant zu verbreiten.

In der vorkolonialen Ära, wurde Bereich des Dorfes von einer Band der Wappinger Stämme von Indianern bewohnt. Im frühen 19. Jahrhundert wurde das Gebiet als Whitson Corners bekannt. Walter William Law zog in die Gegend und kaufte Land in den 1890er Jahren. Law entwickelt das Dorf, Gründung Schulen, Kirchen, Parks und den Briarcliff Lodge. Briarcliff Manor wurde als Dorf im Jahre 1902 aufgenommen und feierte sein hundertjähriges am 21. November, wurde 2002 das Dorf von 331 Menschen, wenn sie 7867 bei der Volkszählung 2010 gegründet gewachsen.

Briarcliff Manor ist vor allem Wohn- und seine Bevölkerung ist relativ wohlhabend. Es hat etwa 180 Acres von Freizeiteinrichtungen und Parkanlagen, die alle für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Dorf verfügt über sieben christlichen Kirchen verschiedener Konfessionen und zwei Synagogen. Die älteste Kirche ist St. Marys Episcopal Church, 1851 Briarcliff Manor gebaut hat ein gewählter Kommunalverwaltung, mit Abteilungen wie Polizei, Feuerwehr, Erholung und öffentliche Arbeiten. Es hat eine niedrige Kriminalitätsrate: eine Studie 2012 hatte die zweitniedrigste in den Staat. In der New York State Legislature wird er zwischen den New York State Assembly des 95. und 92. Bezirke aufgeteilt, und 38. und 40. Viertel der New York Senats. Im Kongress ist das Dorf im 17. Bezirk von New York.

Geschichte

Names

Briarcliff Manor Die ursprüngliche Siedlung wurde als Whitson Corners für Brüder John H., Richard und Reuben Whitson, die angrenzenden Betriebe in der Region in Höhe von insgesamt 400 Morgen owned bekannt. Whitson Corners wurde nach der Ecke von Pleasantville und South State Straßen, wo John H. Whitson Haus, das Crossways, stand von 1820 bis in die 1940er benannt. Pfarrhaus der Briarcliff Congregational Kirche liegt derzeit bei seiner Lage. Die Nachbargemeinde Scarborough wurde als Weskora bekannt, bis es im Jahre 1864 umbenannt Nachdem die Gemeinschaft in Briarcliff Manor im Jahre 1906 aufgenommen, die New York Central und Hudson River Railroad ein Schild mit der Aufschrift "Briarcliff West" am Scarborough entfernt. Bald darauf, in der Nachbarschaft der Stolz über ihren Namen zugeschrieben, dass Zeichen wurde in den Hudson River geworfen und mit der ursprünglichen Scarborough Zeichen ersetzt.

Briarcliff Manor leitet sich von "Brier Cliff", einer Verbindung der englischen Wörter "brier" und "Felsen". Der Name entstand in Irland wie die der Familie zu Hause von John David Ogilby, Professor für Kirchengeschichte an der General Theological Seminary. Ogilby hatte seine New York Sommerhaus Brier Cliff nach seiner Familie zu Hause in Irland benannt. Im Jahre 1890 kaufte Walter Law 236-Morgen-Bauernhof James Stillman und nannte sie Briarcliff Landwirtschaftsbetriebe, die später unter dem Namen Briarcliff für sein ganzes Vermögen. Law Freund, Andrew Carnegie, nannte ihn "The Laird of Briarcliff Manor"; da der Titel appellierte an alle Beteiligten, wurde das Dorf mit dem Namen "Briarcliff Manor". 1897, das Dorf Post und Bahnhof trug den Namen Briarcliff Manor. Das Dorf wurden von ihren Bewohnern in einem 12. September 1902 Referendum gebilligt; der Name Oberhand über andere Vorschläge, darunter "Sing Sing East". Am 21. November 1902 wurde das Dorf von Briarcliff Manor etabliert.

Das Dorf ist auch von mehreren anderen Namen bekannt. Es wird im Plauderton genannte "Briarcliff", und oft fälschlicherweise als "Briar Cliff Manor" geschrieben. Das Dorf wurde als "Briarcliff auf dem Hudson" von Mark Twain und Aileen Riggin; wird es auch als "Dorf von Briarcliff Manor" bekannt. Der Name Briarcliff hat auch zu anderen Gemeinden, darunter die 470-Personen-Stadt von Briarcliffe Acres in South Carolina angewandt wurden; in die Namensgebung war der Gründer der Stadt inspiriert von Briarcliff Manor Name gezogen wird.

Vorkolonialen und kolonialen Epochen

Die Geschichte der Briarcliff Manor geht zurück auf die Gründung einer Siedlung zwischen dem Hudson und Pocantico Rivers im 19. Jahrhundert zurückverfolgt werden. Die jetzt als Briarcliff Manor bekannt Bereich hatte menschliche Besiedlung seit mindestens der archaischen Zeit, aber ein deutliches Wachstum in den Siedlungen, die nun in den Ort eingearbeitet werden erst die industrielle Revolution auftreten zu sehen.

In der vorkolonialen Zeit war das Gebiet des heutigen Briarcliff Manor durch ein Band der Wappinger Stämme der Indianer, wie Sint Sincks bekannt bewohnt. Sie besaßen Gebiet so weit nördlich wie das Croton River. In den 1860er Jahren kaufte Friedrich Philipse über 156.000 acres vom Sint Sincks, und nannte sie Philipsburg Manor. Die Philipses verloren ihren Anspruch auf das Land wegen der amerikanischen Unabhängigkeitskrieg; die Familie, die Loyalist war, hatte seine Immobilie im Jahr 1779 beschlagnahmt Der Bereich blieb weitgehend ungeklärt, bis nach dem Krieg; 1693 lebten weniger als zwanzig Familien in der 50.000-Morgen-Fläche von Westchester, die Briarcliff Manor enthalten.

Progressive Ära heute

Nach seinem Rücktritt als Vizepräsident der W. & amp; J. Sloane, zog Walter Law mit seiner Familie nach der vorliegenden Briarcliff Manor. Er kaufte seine ersten 236 Acres im Jahr 1890, und dann schnell erweitert sein Eigentum, Kauf von etwa vierzig Pakete in weniger als zehn Jahren; 1900 besaß er mehr als 5.000 Acres von Westchester County. Law entwickelt das Dorf, Gründung Schulen, Kirchen, Parks und den Briarcliff Lodge. Seine Mitarbeiter in Briarcliff Farms zog in das Dorf, und die Bevölkerung wuchs zu fördern Gesetz, um den Bereich als Dorf zu etablieren. Der Satz wurde am 8. Oktober 1902, das die Fläche von 640 Acres mit einer Bevölkerung von 331, wie das Dorf von Briarcliff Manor eingebaut werden, um den Betreuern von Mount Pleasant und Ossining vorgestellt, und das Dorf wurde am 21. November aufgenommen.

Die Tudor Revival-Stil Briarcliff Lodge wurde 1902 als einer der führenden Resorthotel eröffnet. Es wurde von Walter Law Milch Ställen und Treibhäusern umgeben und Gastgeber zahlreicher Ehrengäste, darunter Franklin und Eleanor Roosevelt. Die Lodge hielt die Edgewood Park Schule und das Kings College, bevor er auf die Grundmauern niedergebrannt am 20. September 2003.

Das Briarcliff Manor Feuerwehr wurde am 10. Februar 1903 von Briarcliff Manor erste Feuergesellschaft gegründet, die 1901 Briarcliff Steamer Company No. 1. Scarborough wurde 1906 in Briarcliff Manor eingebaut, und das Police Department wurde zwei Jahre später statt. The Village Municipal Building wurde 1913 erbaut und wurde am 4. Juli 1914. Die High-School im Jahre 1928 eröffnet eröffnet und im Jahr 1946, der Volkspartei Caucus, eine Organisation, die interessierte Bürger aus fordert Kandidatur, erstellt wurde. Briarcliff Manor feierte semicentennial Feier von Oktober 10-12, 1952, ein Buch über das Dorf und seine Geschichte zu veröffentlichen; in diesem Jahr, die Crossroads Nachbarschaft von 84 Häuser fertig gestellt.

Im Jahr 1953 eröffnete Todd Grundschule, um freien Raum an der Grundschule Law Park. Die Putnam Abteilung der New York Central Railroad wurde 1958 eingestellt, und im folgenden Jahr die Briarcliff Manor Public Library eröffnet in der ehemaligen Briarcliff Manor Bahnhof. Erste Corporate Anlage des Dorfes eröffnet im Jahr 1960. Im Jahr 1964 das neue Village Hall geöffnet und ersetzt das Municipal Building. Die vorliegende High School eröffnet im Jahr 1971, um die große Einschreibung an der Grundschulgebäude zu erleichtern. Pace University gekauft Briarcliff College in 1977 als Satellit der Pleasantville dem Campus der Schule. Im darauf folgenden Jahr schloss der Scarborough School. Im Jahr 1980 begann der Pace University Anmietung der Mittelschulgebäude und der Mittelschule wurde zu einem Teil der neuen Hochschulgebäude verlegt. Die Grundschulgebäude wurde 1996 abgerissen, und ein Altersheim wurde auf seiner Website im nächsten Jahr gebaut. Das Dorf feiert ihr hundertjähriges Bestehen im Jahr 2002, die festlichen Veranstaltungen.

Erdkunde

Briarcliff Manor ist etwa 30 Meilen nördlich von Manhattan. Es ist Teil des Westchester County und so Teil der Großraum New York und dem New York-Jersey City-White Plains, NY-NJ Metropolitan Division. Es ist auf dem Hudson River, nördlich von der Tappan Zee Bridge und südlich von Croton Point und nordwestlich das Kreiszentrum. Laut der 2010 Staat-Zählung Briarcliff Manor umfasst eine Fläche von 6,7 Quadrat-Meilen, von denen 5,9 Quadrat-Meilen ist, Land und 0.8 quadratische Meilen ist Wasser.

Das Dorf ist ein Teil des Pocantico und Saw Mill River Basin und dem unteren Hudson River Drainage Basin, die dem Hudson west-südwestlich des Dorfes führt. Hauptströme über Briarcliff Manor läuft sind die zentral gelegenen Caney Brook, die Pocantico River und Sparta Brook. Reichlich Felsen gehören Dolomit, Granit, Gneis und Glimmerschiefer. Kupfer und Silber wurden einmal in der Nähe von Scarborough abgebaut und Briarcliff Manor geographische Gebiet hat große Felsbrocken in der letzten Eiszeit abgelagert. Elevation innerhalb des Dorfes reicht von weniger als 100 Meter über NN in der Nähe des Hudson River auf etwa 500 Meter über dem mittleren Meeresspiegel um das Zentrum und östlichen Gebieten. Die höchste natürliche Erhebung in Briarcliff Manor ist 1.200 Fuß südwestlich von NGS Station Zeichen LX4016, off Farm Road, bei 533 Meter über dem Meeresspiegel. Im Jahr 1906 und von der Stadt Mount Pleasant im Jahre 1927. Es ist in Telefonvorwahl 914 und Postleitzahlengebiet 10510. Briarcliff Manor ist von Scarborough: Das Dorf, das eine quadratische Meile abgedeckt, wenn im Jahr 1902 aufgenommen, in erster Linie durch die Annexion erweitert Ossining Teil nimmt fast die Hälfte des Dorfes Fläche, etwa 93 Prozent der Bevölkerung und 85 Prozent der Parzellen.

Klima

Das Dorf ist in einem feuchtes Kontinentalklima Zone, mit kalten, schneereichen Wintern und heißen, feuchten Sommern und vier Jahreszeiten. Seinem Werk Klimazone 7a ist. Sommer hohe Temperaturen durchschnittlich in den unteren 80er Fahrenheit mit Tiefs von durchschnittlich in den unteren 60er F. Die höchste aufgezeichnete Temperatur betrug 100 ° F im Jahr 1995 und den niedrigsten war -10 ° F 1979.

Stadtviertel

Das Dorf ist die Heimat von Nachbarschaften, Geschäfts- und Wohnviertel, darunter das zentrale Geschäftsviertel, die Weiler Scarborough und Chilmark und Wohngebieten Zentralbriarcliff West, die Baum-Straßen und die Crossroads. Scarborough, die oft als Scarborough-on-Hudson, weil es grenzt an den Hudson River, ist ein 0,45-Quadrat-Meile unincorporated Gebiet zwischen Briarcliff Manor und das Dorf von Ossining, mit den meisten der Bereich innerhalb Briarcliff Manor und ein paar Straßen im Dorf geteilt von Ossining. Scarborough ist weitgehend Wohn-, und hat einige der teuersten Häuser im Dorf, zum Teil aufgrund seiner Nähe zum Hudson. Eigentumswohnungen Komplexe in Scarborough gehören Kemeys Cove, Baujahr 1974, und Scarborough Manor, ein 7-stöckige, 205-Einheit Komplex in den 1960er Jahren gebaut. Der Weiler hat eine Poststelle und einen Bahnhof an der Metro-North Hudson-Linie nur wenige Gehminuten von den meisten Häusern in der Ortschaft. Anders als die meisten von Briarcliff Manor ist Scarborough im Ossining Union Free School District. Während des 17. Jahrhunderts wurde Scarborough eines der ersten Handelsposten für die Holländer auf dem Hudson. Während des frühen 20. Jahrhunderts, unterhalten die Astor, Rockefeller und Vanderbilt Familien Gäste auf ihren Flussblick Landgütern in der Scarborough-Bereich. Das Scarborough Historic District, einschließlich Scarborough Presbyterian Church, befindet sich auf der National Register of Historic Places. Über die Straße von der Kirche ist Sparta Friedhof mit den Gräbern der lokalen revolutionären Kriegsveteranen und der Leatherman. Scarborough wurde im Jahre 1906 in Briarcliff Manor einge Ein bemerkenswertes Gebäude ist Buchenholz, um 1780 erbaut und gilt als einer der schönsten Beispiele der Bundesarchitektur in Westchester County. William Creighton, der Gründer der Marien Episcopal Church, genannt das Haus "Beechwood", nachdem er kaufte es im Jahr 1836 Beechwood wurde später von Frank A. Vanderlip, der Scarborough-Schule auf dem Grundstück gebaut erworben. Die Schule wurde im Jahre 1913 im Jahre 1978 Holly Hill gegründet und geschlossen ist ebenfalls Teil des historischen Viertels. Hubert Rogers, ein New York City Anwalt, hatte das Haus um 1927 von William Adams Delano ausgelegt; Rogers nannte es Weskora. Nach seinem Tod Brooke Astor kaufte das Anwesen, Umbenennung Holly Hill für seine Stechpalmen. Direkt gegenüber von Holly Hill ist der US-Zentrale von Philips Research, auf einem Teil des Waldheim, der ehemaligen 130-Morgen-Anwesen von James Speyer gebaut.

Chilmark ist eine nicht rechtsfähige Wohnanlage von ca. 300 qm, im Jahre 1925 gegründet, im Norden von Briarcliff Manor. Die Nachbarschaft wurde mit Underhill Straße als Hauptverkehrsader entwickelt, von Norden nach Süden. Es wurde nach dem Dorf Chilmark, England, in der Nähe der Heimat von Thomas Macy, der in den Kolonien in 1635. Der Bereich angekommen befindet benannt ist kulturell bedeutende für seine Zusammenarbeit mit der Macy Familie, deren Mitglieder waren in New York und Westchester County aktiv im 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Valentine Everit Macy und seine Frau Edith Schreiner Macy gründete die Gemeinde und in ihrer Entwicklung gestützte; Macy gekauft mehrere kleine Familienbetriebe in Gegenwart Chilmark 1897. Im Jahr 1925, Macy gespendet 265 Acres auf Old Chappaqua Straße zum ersten nationalen Girl Scout Camp, aus der später die Edith Macy Conference Center, ein Konferenz- und Schulungseinrichtung im Besitz und unter der betrieben Pfadfinderinnen der USA. Das Briarcliff Recreation Center war früher der Privat Chilmark Verein bis in die 1970er, als das Dorf kaufte das Land für ein Freizeitzentrum und den angrenzenden Park. Macys Wohnsitz in dem Gebiet war die Chilmark Immobilien, ein Tudor-Stil aus Stein und Stuck-Villa im Jahr 1896 mit einem Neun-Loch-Golfplatz gebaut. Das Viertel beherbergt Briarcliff Manor konservative Tempel Kongregation Söhne Israels.

Chilmark Funktionen landschaftlich, kurvenreichen Straßen entwickelt, um mit der Topographie zu mischen, Zugang zu Verkehrsmitteln Country-Club für die Nutzung durch Chilmark Einwohnern. Das Dorf von Briarcliff Manor später kaufte die Website und betreibt sie als Chilmark Park. Zu seiner Entwicklung als exklusiver Nachbarschaft zu bezeichnen, Macy gepflanzt markanten Schatten spendenden Bäumen entlang Underhill Straße. Seit ihrer Gründung haben weitere Häuser wurden in Chilmark gebaut, die meisten zwischen 1955 und 1960. Die Entwicklungen erweitert den Bereich über seinen ursprünglichen 300 Morgen; Es umfasst derzeit Underhill Road und die Straßen in unmittelbarer Nähe zu ihm.

Das zentrale Geschäftsviertel, das auch als Village Center bekannt ist, wird an der Hauptstraße Briarcliff Manor über Pleasantville Road und weiter North State Road. Das Gebiet verfügt über zahlreiche Unternehmen Futter Pleasantville Road, eine große Ausdehnung der drei Läden, die es im Jahr 1906 existierte Das Geschäftsviertel ist die Heimat der Dorfhalle und eine Tasche Park, und hat Ziegel Bürgersteige, Periode Straßenbeleuchtung, und kostenlose Parkplätze. Weiter südlich entlang der Straße ist die Walter W. Law Memorial Park und weiter östlich entlang der Straße sind die drei Schulen der Briarcliff Manor Union Free School District. Das Dorfzentrum enthält eine Reihe von Vor-Unabhängigkeitskrieg Häuser, darunter das Whitson House, in den 1770er Jahren und der ehemaligen Heimat von Richard Whitson gebaut; Buckhout House, ebenfalls aus dem Jahr 1770 und für die Familie, die dort seit über einem Jahrhundert und die älteste, Century Homestead lebten, aus über 1767 und zuerst durch Reuben Whitson Besitz benannt. Die Washburn Haus, ein weiteres vorrevolutionären Haus, wurde von der New York State Kommission über Verwirkung Joseph Washburn im Jahr 1775 verkauft.

Zentralbriarcliff West ist eine Nachbarschaft, die eine Reihe von Herrenhäusern aus dem 20. Jahrhundert von Millionäre, die an der Briarcliff Lodge übernachtet und später Siedlungen in der Gegend gebaut hat. Die Hütte stand in der Umgebung und auf dem höchsten Punkt von Walter Law Nachlass von seinem Bau im Jahre 1902, bis er im Jahr 2003 Andere historischen Anwesen in der Nachbarschaft niedergebrannt sind die Law Familienhäusern und Recht Nachlass, das Herrenhaus, die alle auf Scarborough Straße . Die drei Stände für seine Kinder sind Six Gables, Mt. Vernon, und Hillcrest. Der modernistische Vanderlip-Straßenhaus, umgeben von Wallace Harrison für Frank A. Vanderlip konzipiert war einer der ersten modernen Stil Häuser in Westchester. Ashridge, eine große Greek Revival Anwesen wurde um 1825 gebaut.

Kleinere Nachbarschaften in Briarcliff gehören der Baum Streets und der Kreuzung. Der Baum Streets ist ein Netzwerk von Straßen in der Mount Pleasant Teil des Dorfes. Einige der Straßen nach regionalen Bäumen einschließlich Satinwood Lane, Lärche Road und Oak Road benannt. Eine Reihe von Häusern in der Nachbarschaft wurden während der 1930er Jahre Bauboom konstruiert, kreisen Jackson Park und in der Nähe von Todd Elementary School. Die Crossroads ist eine Gruppe von 84 Häusern auf Straßen, die nach lokalen Kriegsveteranen, einschließlich Schrade Road, Hazelton Kreis, Matthes Road und Dunn Lane benannt. Es wurde am Ende des Zweiten Weltkriegs gebaut, um bezahlbaren Wohnraum zu heimkehrenden Veteranen schaffen, und wurde im Jahr 1952 fertig gestellt.

Demographische Daten

Historische

Historisch gesehen hat Briarcliff Manor Rassenzusammensetzung nicht wesentlich verändert. Das Dorf hat eine Abnahme der nicht-hispanischen weißen Bevölkerung auf 86 Prozent nach 92 Prozent im Jahr 1990 gesehen, die Mitte bis Ende des 20. Jahrhunderts war durch einen Anstieg in der afro-amerikanischen Bevölkerung von 2,1 bis 3,4 Prozent.

Das Dorf hat erhebliche Bevölkerungswachstum erlebt, mit ihm und den Nachbargemeinden unterziehen schnelleres Wachstum als Westchester County insgesamt. Der Zeitraum von 1950 bis 1970 gab es den größten Anstieg der Bevölkerung mit einem Wachstum abflacht seitdem.

Im Trend

Briarcliff Manor ist in erster Linie nicht-kommerzielle, mit mehr als 80 Prozent der Dorfland Wohn. In der 2010 Staat-Zählung gab es 7.867 Menschen, 2.647 Haushalte und 2.037 Familien, die in 2.753 Wohneinheiten. Hispanischen und Latino-Amerikaner umfasste 5,3 Prozent der Bevölkerung. Von den 2.647 Haushalten hatten 39,7 Prozent Kinder unter 18 Jahren bei ihnen lebten; 68,5 Prozent waren verheiratete Paare zusammen lebend, wurden 6,6 Prozent von Frauen geleitet, waren 1,9 Prozent einzigen Männer und 23 Prozent waren keine Familien. Einundzwanzig Prozent aller Haushalte waren Einzelpersonen, mit 14,1 Prozent 65 Jahre oder älter. Durchschnittliche Haushaltsgröße war 2.71; durchschnittliche Familiengröße war 3.16, mit einem Durchschnittsalter von 43,4 Jahren.

Bevölkerungsdichte des Dorfes war 1,319.5 Einwohner pro Meile. Im Jahr 2010 war die rassische Zusammensetzung 86,4 Prozent weiß, 3,4 Prozent African American, 0,1 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 6,9 Prozent Asian American und 2,0 Prozent von zwei Rennen; 25,6 Prozent der Bevölkerung unter 18 Jahren.

Mittlere Haushaltseinkommen war $ 169.310 und mittlere Familieneinkommen war $ 219.063. Männer hatten mittleres Einkommen von $ 169.118 mit 100.039 $ für Frauen; Pro-Kopf-Einkommen war $ 81,465. Etwa 4,3 Prozent der Familien und 4,8 Prozent der gesamten Bevölkerung lebten unterhalb der Armutsgrenze, wobei die Prozentsätze steigen um 5,6 Prozent für Personen unter 18 und 6,4 Prozent für diejenigen 65 oder alt.

Englisch ist die Haupt zu Hause gesprochene Sprache, die von 87,2 Prozent gesprochen, gefolgt von Spanisch auf 3,3 Prozent und 9,5 Prozent in erster Linie die andere Sprachen sprechen. Vorfahren ist in erster Linie Italiener und Iren, bei 20.8 und 18.1 Prozent beziehungsweise, gefolgt von Russland mit 10,3 und Deutsch bei 10 Prozent.

Wirtschaftlichkeit

Etwa fünf Prozent der Briarcliff Manor Land wird von Unternehmen besetzt. Das Dorf verfügt über drei Einzelhandelsflächen, eine allgemeine Business-Bereich und verstreute Bürogebäude und Labore. Haupteinkaufsviertel des Dorfes entlang Pleasantville und North State Roads.

Das zentrale Geschäftsviertel ist in erster Linie Einzelhändler wie Restaurants, Cafés, kleinen Lebensmittelmärkten und Fachgeschäften. Die North State Road Geschäftsviertel gibt es einen Supermarkt, eine Bank, eine Tankstelle und eine Mischung von Einzelhandelsgeschäften, und die anderen Einzelhandelsflächen haben nationale und lokale Geschäfte. Das Dorf hat kleine Büros und größere Büroräume für den regionalen Markt, darunter Sony Electronics, Wüsthof und Philips Research North America; Letztere hat ihren Hauptsitz in Briarcliff Manor.

Das Dorf Wirtschaft hängt von Bildung, Gesundheitsversorgung und soziale Dienste. Der Bevölkerung im Alter von 16 und älter, sind 63 Prozent der Erwerbsbevölkerung; 33 Prozent der Beschäftigten arbeiten außerhalb Westchester County. Über 13 Prozent der Arbeitnehmer leben und arbeiten in der Stadt, und die durchschnittliche pendeln ist 37,1 Minuten. Briarcliff Manor hat eine Reihe von wohlhabenden Bürgern, und wurde am 19. CNNMoney die 25 Top-Earning Städte in den USA einer Bewertung durch Finanz News Corporation 24/7 Wall St. gelesen unter Verwendung von Daten aus dem US Census Bureau American Community Survey 2006-2010 , bewertet das Dorf der Schulbezirk der fünft reichsten in den Vereinigten Staaten und der Dritt reichsten in New York.

Im Jahr 2004, die Top fünf Arbeitgeber in Briarcliff Manor waren die Briarcliff Manor Union Free School District, Philips Research, Trump National Golf Club, die Clear View Schule und Ingenieurbüro Charles H. Verkauft. Weitere große Arbeitgeber sind USI Holdings, Atria Briarcliff Manor, Pace University und das Dorf.

Kunst und Kultur

Das Dorf Symbol ist das rosa stieg Briarcliff, ähnlich wie eine Rose in den Briarcliff Gewächshäusern angebaut. Seit 2006 hat die Briarcliff Rose am Dorfstraßenschilder verwendet. Das Briarcliff Manor Garden Club, die auch verwendet der Briarcliff Rose als ihr Symbol, gegründet im Jahr 1956. Einer der Hauptfunktionen in Bepflanzung, Erhaltung und Verbesserung der öffentlichen Gärten und Gelände.

Briarcliff Manor verfügt Gruppen in mehreren Scouting Organisationen, einschließlich Pfadfinder-Pack 6 und Pfadfinder-Truppe 18 Pack 6 wurde der erste Pfadfinder-Pack in einer Ortschaft bei der Gründung im Jahr 1968; bis zum Jahr 2002 hatte es mehr als 70 Jungtiere in 12 Höhlen. Erste Pfadfindergruppe des Dorfes war Troop 1 Briarcliff, gegründet vor 1919 Quellen zitieren Bill Buffman als erste Pfadfinderführer und John Hersey, wie der Truppe ersten Eagle Scout. Das erste Mädchen-Pfadfinder-Truppe im Dorf wurde 1917 von Louise Miller und Frau Alfred Jones gegründet wurde, und die erste Brownie Truppe wurde 1929 gegründet.

Das Briarcliff Manor Gemeinschaft Bonfire ist ein Winterurlaub Event at Law Park, durch das Dorf und die Briarcliff Freunde der Künste, mit Live-Musik, Erfrischungen und CRAFT-Projekte für Kinder veranstaltet. Eine weitere jährliche Community-Event ist das Memorial Day-Parade, eine Tradition in Briarcliff Manor seit mehr als fünfzig Jahren. Bevor die Parade beginnt, wird der Municipal Building geklingelt, um Feuerwehrleute, die im Jahr zuvor gestorben gedenken.

Historische Gesellschaft

Briarcliff Manor hält enge Beziehungen zu ihrer Geschichte und Traditionen. Während Briarcliff Manor 1952 semicentennial diente neun Menschen auf der Historischen Kommission und veröffentlichte ein Dorf Geschichtsbuch. Im März 1974, nach dem Bürgermeister ernannte zwölf Personen für einen 75. Jahrestag Ausschuss begann das Komitee durch Bildung der Briarcliff Manor-Scarborough Historical Society. Die historischen Gesellschaft veröffentlicht eine aktualisierte Geschichte des Dorfes im Jahr 1977, anlässlich des 75. Jahrestages des Dorfes. Die historische Gesellschaft wurde ursprünglich an der seit dem abgerissenen Briarcliff Sekundarschule Gebäudes; er zog später nach der zweiten Etage eines Immo Gebäude auf Pleasantville Road, und zog zurück in die Schulgebäude, nachdem sie von der Pace University vermietet. Am 21. März 2010 wurde die BMSHS eine permanente Lage am Eileen O'Connor Weber Altstadt gegeben, im Rahmen des erweiterten Briarcliff Manor Public Library etabliert. Die Mitglieder der Historischen Gesellschaft trat der neunköpfigen Centennial Ausschuss im Jahr 2002 auf Veranstaltungen für Briarcliff Manor Hundertjahrfeier zu organisieren.

Die Centennial Ausschuss und BMSHS half bei der Organisation mehrere Veranstaltungen für das Jahr 2002 Hundertjahrfeier des Dorfes, einschließlich der Centennial Variety Show auf der Briarcliff Abitur Auditorium in einer ausverkauften zweitägigen Lauf auf April 26-27, bestand 2002 in zwei Akten zeigen Interpretationen des Dorflebens von Dorforganisationen und einer Revue von Briarcliff Manor Geschichte in Sketche und Lieder. Andere Gesellschaft gesponserten Veranstaltungen haben Touren von Häusern und Kirchen, Bus-Touren, Hudson Flusskreuzfahrten auf historischen Booten wie der M / V Kommandant, Tänze, antik-Autoausstellungen, Ausflüge zu historischen Sehenswürdigkeiten, Kunstausstellungen und Veranstaltungen mit inbegriffen Autoren und gewählten Beamten.

Historische Stätten

Briarcliff Manor ist die Heimat einer Reihe von historischen Gebäuden und Stadtteilen. Die Gebäude auf dem National Register of Historic Places gehören All Saints 'Episcopal Church, Carrie Chapman Catt Haus Juniper Ledge und mehrere Strukturen in der 376-Morgen-Scarborough Historic District. Ein Teil der alten Croton Aquädukt State Historic Park, von der New York State Office of Parks kontrolliert, liegt innerhalb des Dorfes. The Old Croton-Aquädukt ist im National Register und ist ein National Historic Landmark.

Obwohl Catt Haus Juniper Ledge ist in Briarcliff Manor Post Grenzen, wird die Eigenschaft innerhalb der Gemeindegrenzen von der nahe gelegenen Stadt New Castle. Briarcliff Manor Komponist und Historiker Carmino Ravosa initiiert das Haus der Konservierung durch die Erforschung und Initiierung der Nominierung von Juniper Ledge, um das nationale Register.

Gotteshäuser

Briarcliff Manor ist die Heimat von sieben christlichen Kirchen und zwei Synagogen; drei Kirchen sind in Scarborough. Andere Kirchen im Dorf sind Allerheiligen Episcopal Church, St. Theresa-katholischen Kirche, Faith Lutheran Brethren Church und Briarcliff Congregational Church. Kongregation Söhne Israels, eine konservative Synagoge ist in Chilmark. Eine andere jüdische Gotteshaus, Chabad von Briarcliff Manor & amp; Ossining, ist an der Orchard Road in Briarcliff Manor.

Marien Episcopal Church, 1839 von William Creighton wie Marienkirche, Buchenholz gegründet, ist Briarcliff Manor älteste Kirche; Es wurde 1945 als Marienkirche von Scarborough umfirmiert. Der Granit Kirche wurde von lokalen Steinmetze gebaut und von Creighton wohlhabenden Nachbarn, einschließlich Commodore Matthew Perry, James Watson Webb, William Aspinwall und Ambrose Kingsland gezahlt. Die Kirche ist in der Nähe von-Originalzustand, mit einem Entwurf, der auf das 14. Jahrhundert im gotischen St. Marien Pfarrkirche in Scarborough, England und die einzige Kirche mit einem kompletten Satz von William Jay Bolton Buntglasfenstern. Die Kirche, die im Jahre 1851 erbaut, ist ein Beitrag Unterkunft um diese der National Register notierte Scarborough Historic District. Die 338-acre Sleepy Hollow Country Club umgibt die Kirchengelände auf drei Seiten. Bemerkenswerte Gemeindemitglieder enthalten Commodore Matthew C. Perry und Washington Irving. Irving, Autor von "Rip Van Winkle" und "The Legend of Sleepy Hollow", brachte das Efeu um die Kirche von Abbotsford.

Scarborough Presbyterian Church, an die Gemeinde von Margaret Louisa Vanderbilt Shepard und ihr Mann Colonel Elliott Fitch Shepard gegeben, war die erste Kirche in den Vereinigten Staaten mit einer elektrischen Orgel. Das 1895 erbaute und von Augustus Haydel und Shepard, der die 1899 Fabbri Mansion in Manhattan entwickelt das 3-acre kirchlichen Eigentums ist auch Teil des Scarborough Historic District entwickelt.

Allerheiligen Episcopal Church ist eine Steinkirche auch auf dem National Register of Historic Places. Es wurde 1854 von John David Ogilby, dessen Sommersitz und Familie zu Hause in Irland waren die Namensvettern von Briarcliff Manor, gegründet. Die neugotische Kirche, auf Ogilbys Sommersitz erbaut, wurde von Richard Upjohn entworfen und am Andreas in Bemerton, England modelliert. Die Kirche, mit einer 1883-Stick-Stil Pfarrhaus und 1904 Arts and Crafts-Stil Pfarrsaal, ist ein Beispiel für die bescheidene englische gotische Pfarrkirche in der Mitte des 19. Jahrhunderts in der Region sehr beliebt.

Die Pfarrei St. Theresa-katholische Kirche wurde 1926 mit sechsunddreißig Familien gegründet, und die heutige Kirche wurde am 23. September 1928 eingeweiht Das Pfarrhaus der Kirche war das Bauernhaus von James Stillman Briarcliff Farm. Die Kirche eröffnet eine Schule im Jahr 1965, die im Jahr 2013 geschlossen.

Faith Lutheran Brethren Church hatte seinen Anfang 1959 in einer weißen Kapelle in Scarsdale. Seine Gemeinde verkaufte dann die cKapelle und seiner 2-acre aktuellen Standort in Briarcliff Manor bewegt. Die Kirche, die von der Versammlung zwölf Familien weitgehend durch ehrenamtliche Arbeit gebaut, hielt seine erste Dienst am 8. Oktober begann 1967. Ein Kindergartenprogramm, das Little School, im Jahr 1972 und die Kirche fördert auch Frauen- und Jugendgruppen.

Briarcliff Congregational Church, 1896 erbaut, verfügt über Fenster von Louis Comfort Tiffany, William Willet, J & amp; R Lamb Studios, Hardman & amp; Co. und Woodhaven. Die Kirche begann in einem kleinen, Ein-Zimmer-Schulhaus, um 1865 gebaut und als Schule, einer religiösen Schule, und ein Gotteshaus für bis zu 60 Personen genutzt. Im Jahr 1896 fragte George A. Todd Jr. Walter Law, um den Bau einer neuen Kirche zu unterstützen. Law spendete das Kirchenland, der seine neue Kirche ein Gemeinde man so die gesamte Gemeinschaft teilnehmen konnten. Das Kirchenschiff und eine normannische Turm wurden zuerst gebaut, in einem englischsprachigen Pfarrei Stil mit gotischen Fenstern. Wenn die Gemeinde entwuchs die Kirche, Recht finanziert einen nördlichen Teil, die im Jahre 1905 eingeweiht wurde Er spendete das Kirchenorgel, vier Tiffany-Fenster und das Pfarrhaus der gegenüberliegenden Straßenseite. Die Kirche beherbergt eine wöchentliche Innenbauernmarkt an seinem Pfarrhaus von 2008 bis 2011, als der Markt wurde auf Pace University Briarcliff Campus bewegt.

Kongregation Söhne Israels, nach eigener Beschreibung als egalitäre Konservative, ist die einzige Synagoge in Briarcliff Manor. Die Gemeinde wurde 1891 von elf Männer in Ossining gebildet und bis 1902 Leistungen wurden in den Häusern und Geschäften statt. In diesem Jahr, die Gemeinde kaufte ein Gebäude auf Durston Avenue; der jüdische Friedhof, im Jahr 1900 auf Dale Avenue gegründet, ist immer noch in Gebrauch. Im Jahr 1920, die Synagoge, Nummerierung fünfundvierzig Familien gründete eine religiöse Schule. Nach entwachsen ihren Einrichtungen, kaufte sie eine Stelle am Waller Avenue und absolvierte eine neue Synagoge im Jahr 1922. In den 1950er Jahren kaufte die Gemeinde das elf-Morgen-Mead Farm auf Pleasantville Road, die es seit 1960 verwendet wurde.

Sport

Briarcliff Gymnasium bietet Universitätssportarten und Felder Junior Varsity und Uni-Mannschaften in sechzehn Sport wie die Briarcliff Bears. Pace University Felder vierzehn intercollegiate Uni-Sport-Teams, die in der Abteilung I und II Levels spielen. Die Universität ist auch mit dem Northeast-10-Konferenz und der Eastern Athletic Conference Hochschule angegliedert.

Briarcliff Manor hat eine Geschichte von Autorennen. The First American International Road Race, von der Dorf gesponsert, um ihn herum zentriert ist. Der Preis, der Briarcliff Trophy in mehr als $ 10.000 geschätzt wurde gespendet und von Walter Law vorgestellt. Das Rennen begann um 4:45 Uhr am 24. April 1908 an der Front des Briarcliff Lodge und endend bei dem Dorf Tribüne. Der Gewinner, Arthur Strang in einem Isotta Fraschini, bedeckte die 240 Meilen in fünf Stunden und 14 Minuten. Mehr als 300.000 Menschen verfolgten das Rennen, und das Dorf hatten mehr als 100.000 Besucher an diesem Tag.

Am 12. November 1934, die Automobile Racing Club of America hielt eine weitere Straßenrennen in Briarcliff Manor. Die 100 Meile Rennen wurde von Langdon Quimby gewonnen, das Führen eines Willys 77, in einer Zeit von zwei Stunden und sieben Minuten. Das Rennen wurde wieder am 23. Juni 1935 stattfinden; Quimby hat wieder vier Minuten schneller als im Vorjahr. Im Jahr 2008 erinnert das Dorf hundertjährigen ersten Rennen in einer Parade mit über 60 Oldtimern.

Parks und Erholung

Briarcliff Manor verfügt über ungefähr 180 Acres von Freizeiteinrichtungen und Parkanlagen, die alle für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Das Dorf der Bibliothek beherbergt seine Erholung-Abteilung, die vier Mitarbeiter und ein sechsköpfigen Gutachterkommission hat, und bietet Erholung Programmierung für das Dorf. Das Dorf der Abteilung von Arbeiten unterhält Parks des Dorfes und Freizeiteinrichtungen mit einem Parks Vorarbeiter und zwei groundskeeping Personal. Im Folgenden sind zu Briarcliff Manor Bewohnern zur Verfügung:

  • Der 12-Meile Briarcliff-Peekskill Trailway führt vom Dorf in die Blue Mountain Reservation in Peekskill. Der Park wurde für die Nutzung durch die Briarcliff-Peekskill Parkway erworben; The Parkway später änderte natürlich zu befreien das Land für Trail Einsatz.
  • Chilmark Park, 8,3 acres auf Macy Road, ehemals der Chilmark Country Club. Der Park verfügt über sechs Tennisplätze, ein Halbplatz Basketballplatz, ein Fußballfeld, ein Baseball-Softball-Feld und ein Spielplatz. Renovierung der Sportplätze und einen Basketballplatz und die Zugabe einer Toilette sind geplant.
  • Die Hardscrabble Wilderness Area ist ein 235-Morgen-Netzwerk von Wilderness Trails.
  • Die 4.76-Morgen-Jackson Road Park, im Jahr 1975 gewidmet ist, verfügt über zwei Halfcourt Basketball: eine mit einem Standard 10-Fuß-Rand und eines mit einem 9-Fuß-Rand für jüngere Spieler. Der Spielplatz wurde 2005 renoviert Etwa die Hälfte des Parks ist unbebauten Feuchtgebiete.
  • Die 1-Meile Kate Kennard Trail, für die späte Tochter eines ehemaligen Bürgermeister benannt, wurde im Jahre 1988 gewidmet Es beginnt am Long Hill West, westlich von Aspinwall Road Kreuzung.
  • Lynn McCrum Feld, für Briarcliff Manor zweitDorf-Manager benannt, wurde im Juni 1999 Das Feld gewidmet, an der Ecke von Chappaqua Straßen- und Wege 9A, hat eine Mehrzweck-Spielfeld für Baseball, Softball und Fußball, Parkplätze für 50 Autos und ein Hauswirtschaftsgebäude mit Toiletten.
  • Neighborhood Park, im Jahre 1954 eingeweiht und im Jahre 1958 und 1964 erweitert, ist 5 Morgen an der Ecke von Whitson und Fuller Roads neben Schrade Straße. Die Whitson Road Seite des Parks hat eine Jugend-Baseball-Feld; ein Basketballplatz und Kinderspielplatz sind vom Schrade Road Eingang erreichbar.
  • Nichols Nature Area, von Nichols Ort zugänglich sind, ist eine steil abfallenden 3.8-Morgen-Website im Jahr 1973 als Teil eines Wohngebietes erworben.
  • The Old Croton Aquädukt State Historic Park, entlang der alten Croton Aquädukt läuft, durchquert das Dorf zwischen Broadway und den Hudson River. Sein 26,2-Meile Strecke, im Anschluss an die Wasserleitung vom Croton Reservoir nach New York City, ist eine beliebte Rad- und Laufstrecke von New York State gehalten. Zugang aus dem Dorf ist von Scarborough Straße nördlich von Scarborough Fire Station.
  • Pine Road Park, einem unbebauten 66-Morgen-Paket im Jahr 1948 erworben und im Jahr 1963 erweitert, liegt zwischen Pine Road und Long Hill Road East.
  • Der 70.9-Morgen Pocantico Park, dem größten Park Briarcliff Manor ist, wurde im Jahr 1948 erworben und im Jahr 1963, 1964 und 1967 erweitert Anlage an der Pocantico Fluss, es ist die Heimat einer großen Anzahl und Vielfalt der regionalen Fauna und hat Wanderwege markiert.
  • Das Freizeitzentrum, durch das Dorf im Jahr 1980 erworben haben, ist der ehemalige Chilmark Country Club Clubhaus und bietet saisonale Innen- Erholung. Gemeinde-Organisationen mit dem Zentrum gehören die Briarcliff Manor Garden Club, die Senioren-Club und die Max Pavey Chess Club.
  • Scarborough Park, ein 6-Morgen-Park im Jahr 1908 erworben und in den frühen 1900er Jahren in der Nähe des Scarborough Bahnhof entwickelt, ist auf drei Seiten von der Hudson River umgeben. Einem Acker ist Überwasser-Land und der Rest unter dem Hudson.
  • Die 2.400 Quadratmeter große Dorfjugendzentrum, in der Nähe des zentralen Geschäftsviertel, verfügt über eine Terrasse, eine Terrasse und eine beleuchtete Freien Basketballplatz. Es bietet auch eine Indoor-Anlage für die Gemeinschaftsprogramme und Aktivitäten.
  • Walter W. Law Memorial Park, im Zentrum des Dorfes auf Pleasantville Road, ist ein 7-Morgen-Park, die in das Dorf durch das Gesetz im Jahr 1904. Das Dorf-Pool gespendet wurde, aufgenommen im Juli 1927 zu einem Preis von $ 8.641, hat einen 120-by-75-foot Hauptpool und ein Planschbecken 30-Fuß-Durchmesser; es war Westchester erste öffentliche Schwimmbad. Nach einer kompletten Renovierung des Pools im Jahr 1977, wurde ein zweistöckiges Badehaus und Pavillon im Jahr 2001 als Teil eines Sanierungsprojekt, das gepflasterte Gehwege und Gedenk einem Veteranen enthalten abgeschlossen. Der Park wurde am Veteranen-Tag 2001 umgewidmet Es verfügt über vier beleuchtete Tennisplätze: drei Ton und einem Allwetter. Der Teich wurde zum Eislaufen und Hockey verwendet, bis das Dorf kaufte eine temporäre Eisbahn für einen der Tennisplätze; die flache Bahn friert Tage früher als der Teich, und der Tennisplatz-Beleuchtungssystem erleichtert das Skaten in der Nacht. Angrenzend an den Tennisplätzen ist ein Spielplatz. Zwei Plattformtennisplätze sind Norden des Parks und der Briarcliff Manor Public Library ist auf dem östlichen Rand.
  • Der Westchester County Bike Trail ist ein 22,1-Meile langen Rail Trail kreuzenden Wälder, Städte und Autobahnen. Ein Highlight ist das New Croton Reservoir und seinen ehemaligen Eisenbahnbrücke. Trail Zugang vom Dorf befindet sich hinter der Bibliothek, aus Pleasantville Straße. Der Weg erstreckt sich nach Norden bis Baldwin Platz in Somers, und südlich entlang der Route 9A bis Eastview in Mount Pleasant.

Zwar gibt es keine öffentliche Golfplätze in Briarcliff Manor, hat das Dorf zwei große Country Clubs: Sleepy Hollow Country Club in Scarborough und Trump National Golf Club, von Donald Trump gehört. Das Trump Hotel hat die Heimat von mehreren Golfclubs seit dem frühen 20. Jahrhundert, darunter Briarcliff Golf Club, Briar Hills Country Club und Briar Halle Country Club gewesen. Trump kaufte den Ort im Jahr 1997 und eröffnete den Club im Jahr 2002. Das Hauptgebäude von Sleepy Hollow Country Club war früher Woodlea, das 140-Zimmer-Renaissance Revival Herrenhaus von Margaret Louisa Vanderbilt Shepard und ihr Mann. Das Gebäude, das etwa 70.000 Quadratmetern hat, ist eines der größten Häuser in den Vereinigten Staaten.

Regierung

Ab 2014 Leiter der Dorfregierung Bürgermeister William J. Vescio, ein ehemaliges Dorf Treuhänder, war Bürgermeister ist seit 2005 Das Dorf Regierung besteht aus einem Bürgermeister und vier Treuhänder, alle unbezahlten Beamten auf freiem Fuß gewählt für eine zweijährige Amts . Ein Vollzeit ernannte Dorfleiter Griffe Tag-zu-Tag Gemeindeangelegenheiten; der erste war Max Vogel 1967 Briarcliff Manor Regierung arbeitet von der Dorfhalle, die die Gerechtigkeit-Gericht und Büros des Bürgermeisters und Dorfleiter beherbergt. Ab Februar 2014 gibt es 5531 registrierte Wähler in Briarcliff Manor. Ab 2007 Regierung des Dorfes beschäftigt 81 Personen in Vollzeit, darunter die fünfköpfige Hochbauamt, dem sechsköpfigen Plantafel, die neunundzwanzig köpfige Abteilung von Arbeiten, die vierköpfigen Recreation Department, das einundzwanzigste Mitglied Police Department, der Freiwilligen Feuerwehr, die Architectural Review Advisory Committee und das Naturschutzbeirat.

Briarcliff Manor hält eine Abstimmungs Brauch, der auf mindestens rund 1905 stammt Neben der üblichen allgemeinen Wahlen, noch am gleichen Tag in jeder Gemeinde in New York stattfand, hat das Dorf eine überparteiliche Caucus, einer Stadt Treffen Stil Forum, um Amtsträger zu bestimmen . Das System der Volks Caucus ist weitgehend einzigartig in der Stadt, und hat sich als eine Erweiterung des New England Rathaus Konzept beschrieben. Die Volks Caucus, im Jahr 1946 offiziell gegründet, wählt Kandidaten mit Stimmenmehrheit zwei Monate vor dem Dorf Wahl, wo die Kandidaten in der Regel laufen einstimmig Drehen des Wahl in eine Formsache. Der Caucus ist offen für Bürgerinnen und Bürger über 18 Jahre, die im Dorf für mindestens einen Monat gelebt haben; Wählerregistrierung ist nicht erforderlich. Wähler und Kandidaten nicht erklären, Parteizugehörigkeit, statt Kandidaten präsentieren ihre Plattformen Anfang Januar eines jeden Jahres, und Wochen später die Parteikonferenz trifft sich wieder, um abzustimmen.

In der New York State Legislature, ist der westliche Teil von Briarcliff Manor von Demokraten Sandy Galef für die New York State Assembly 95. Bezirk vertreten, während der östliche Teil wird durch Demokrat Thomas Abinanti für der Versammlung 92. Bezirk vertreten. Demokrat David Carlucci stellt die Ossining Teil des Dorfes für die New Yorker Senats 38th District, und republikanische Gregory Kugel stellt den Mount Pleasant Ende des Dorfes in 40. Bezirk des Senats. Im Kongress wird das Dorf von Demokrat Nita Lowey im Repräsentantenhaus von New York 17. Bezirk und Demokraten Kirsten Gillibrand und Chuck Schumer im Senat vertreten.

Crime

Die Polizei Briarcliff Manor wurde von Edward Cashman, einem Ein-Personen-Kraft, der seinen Schlag zu Fuß und mit dem Fahrrad zurückgelegt, gegründet. Die Kriminalitätsrate niedrig war in beiden Weltkriegen, und das Dorf die Arbeit der Polizei in erster Linie beteiligt Aufrundung Tiere. Die meisten anderen Fällen waren Verkehrsverstöße, welche aufgrund ihrer Größe und Parkway Zugang des Dorfes. In den 1980er Jahren, die Polizei-Kladde in erster Linie bestand aus Unfällen und Verkehrsverstöße auf den vier Hauptverkehrsstraßen durchqueren das Dorf; a 1939 Dorfgeschichte behauptet, dass "Briarcliff hat noch nie eine schwere Straftat". Einbrüche in erster Linie Wohn gewesen, und Mord ist selten. In 1989, als die Polizei als Ersatz its.38 sechs-shot Revolver mit halbautomatischen 9mm Pistolen, Meinung geteilt wurde; Dorfbeamten konnte sich nicht erinnern, wenn ein Offizier letzten feuerte eine Pistole im Dienst.

In seiner Studie über 2012 FBI Uniform Crime Reports, nationale Makler Movoto LLC bewertet Briarcliff Manor als zweit sicherste Gemeinde in New York, mit der zweitniedrigste Kriminalitätsrate in den Staat. Nach Angaben des FBI berichtet, hatte das Dorf keine gemeldet Gewalttaten im Jahr 2012 und ein Bewohner hatten eine 1-in-569 Chance, ein Opfer einer Straftat. Im Jahr 2014 verwendete Sicherheitssystem Unternehmen sichere Wahl Sicherheit die gleichen Daten und bewertet Briarcliff Manor als die sicherste Gemeinde in New York.

Bildung

Frühkindliche Erziehung

Garden House-Schule ist eine Grundschule in London; Es läuft auch Kindergärten in New York City und in Briarcliff Manor, am Pfarrhaus der Briarcliff Congregational Kirche. Briarcliff Nursery School ist eine Vorschule auf Morningside Drive, etwas außerhalb Dorf Grenzen in Ossining. Es wurde 1947 in Briarcliff Manor alten Ferienobjekt etabliert; zog es nach Walter Law Manor House und dann an den William Kingsland Herrenhaus, und zog an den heutigen Standort im Jahr 1955.

Grund- und Sekundarschulen

Das Dorf ist die Heimat der Briarcliff Manor Union Kostenloser Schulbezirk, die 6,58 Quadrat-Meilen von Land und der größte Teil der Gemeinde Briarcliff Manor und eine nicht rechtsfähige Teil der Stadt Mount Pleasant abdeckt. Teilen Briarcliff Manor nicht von der Schulbezirk sind unter anderem Scarborough und Chilmark; Diese Gebiete sind Teil des Ossining Union Free School District. Der Bezirk bietet mehr als 1.000 Studenten und schließt Todd Grundschule, Mittelschule und Briarcliff Briarcliff High School. Von Briarcliff Manor Siedlung bis 1918 wurden die Schüler der Klassen 1-8 innerhalb einer Schuleinrichtung unterrichtete; von 1919 bis 1940, waren Schüler der Klassen 1-12 sowie. Der Bezirk ist für seine jährliche High-School-Musical vermerkt. Die Grundschule wird nach George A. Todd, Jr., der erste Lehrer des Dorfes, erste Superintendent der Schulen war und seit über 40 Jahren unterrichtet benannt. Die Mittelschule wurde ein blaues Band-Schule im Jahr 2005.

Briarcliff Manor ist die Heimat einer Reihe von Schulen gewesen. Long Hill-Schule war eine öffentliche Schule in Scarborough, bis 1912 mit etwa 70 Studenten, zwei Klassenzimmer und zwei Lehrerinnen. Dr. Holbrook Military School wurde auf Holbrook Straße von 1866 bis 1915. Fräulein Tewksbury Schule und später Mrs. Marshall Day & amp; Boarding School für kleine Mädchen wurde auf Dysart House. Miss Knox School lief von 1905 in Pocantico Lodge, ein Hotel auf Pleasantville Straße unter Briarcliff Lodge Management. Als es im Jahre 1912 niedergebrannt, zog die Schule in Tarrytown und dann in Cooperstown. Seit 1954 hat sich die Knox School in St. James, New York ansässig. Das Scarborough Schule war die erste Montessori-Schule in den Vereinigten Staaten; es wurde in der Beechwood Anwesen aus dem Jahr 1913 befindet, bis es im Jahre 1978 geschlossen Seither Der Clear View Schule hat ein Tages-Therapie-Programm für 83 Studenten aus Kindergartenalter bis 21 dort ausgeführt. Die Macfadden Schule lief von 1939 bis 1950 an der William Kingsland Herrenhaus in einer Ortschaft.

Höhere Ausbildung

Briarcliff Manor ist seit mehreren Hochschulen war die Lage. Briarcliff Junior College wurde im Jahr 1903 an der Briarcliff Lodge Howard Deering Johnson, Norman Cousins, Carl Carmer, Thomas K. Finletter, William Zorach gegründet und zog in der Nähe von Briarcliff Congregational Church, an Land Walter Law gespendet, im Jahre 1905. Unter den Treuhänder waren, Eduard C. Lindeman und Lyman Bryson. Ordway Tead war Vorsitzender des Kuratoriums, und seine Frau Clara war der erste Präsident der Hochschule. Die Schule nach und nach verbessert seine akademischen Rahmen und Stehen, und wurde mit der State Education Department durch den Mittleren Staaten Association of Colleges und Schulen im Jahr 1944 registriert und zugelassen Im Jahr 1951 hat das Board of Regents berechtigt die Hochschule zum Associate of Arts und Associate of gewähren Applied Science Grad. Im darauf folgenden Jahr die Armee Map Service ausgewählt die Hochschule als einzige im Land für die Berufsausbildung in der Kartographie. Im Jahr 1956 begann das Junior College Ausgabe von Bachelor-Abschlüsse, und wurde bekannt als Briarcliff Hochschule bekannt. Im Jahr 1977 kaufte der Pace University spanischen Renaissance-Stil Briarcliff Public School Gebäude, Einbeziehung in ihre Pleasantville Campus nach Leasing es seit vielen Jahren. Während Pace Leasing beherbergte das Gebäude die Briarcliff Manor-Scarborough Historical Society und das Dorf Youth Center. Die Edgewood Park School betrieben auf der Briarcliff Lodge 1936-1954; Kings College war dort von 1955 bis 1994 liegt, auch mit Hilfe der Lodge Gebäude und andere Schlafsäle und akademische Gebäude.

Medien

Briarcliff Manor ist das Thema, Inspiration oder Standort für Literatur und Filme. Viel von James Patterson Jahr 2005 neue, Hochzeitsreise, ist im Dorf. Sharon Anne Salvato die Briarcliff Manor findet auf der fiktiven Nachlass von Briarcliff Manor, und der Roman wurde von Stein und Tag im Dorf erschienen. Die Pilotfolge von Saturday Night Live wurde im zentralen Geschäftsviertel, in Briarcliff Manor Pharmacy, Briarcliff Wines & amp gefilmt; Liköre und Briarcliff Hardware sind die Kulisse für das "Zeigen Sie uns Ihre Guns" Skizze; die Episode ausgestrahlt wurde am 11. Oktober 1975. Wie gut, Briarcliff College-Präsident Josiah Bunting III war der Halbbruder von der Show Co-Schöpfer Dick Ebersol; während Präsident, Bunte Fähnchen lassen Ebersol Film die Show an der Hochschule kostenlos. In Pan Am, die Sleepy Hollow Country Club war die Kulisse für einen Großteil der Serie 'dritten Episode. Im Februar und März 2013 die letzten drei Episoden der ersten Staffel der TV-Show die folgenden wurden in und um den vakanten Stadt Polizeistation Ossining in Briarcliff Manor gefilmt.

Filme im Dorf erschossen gehören die sieben Schwestern, House of Dark Shadows, Savages, Bed of Roses, Super Troopers, Reine Nervensache, First Born, American Gangster und die Charts. Die sieben Schwestern, eine 1915-Produktion, wurde auf der Briarcliff Lodge gefilmt. Das 1970 House of Dark Shadows und die 1972 Merchant-Ivory-Film Savages wurden bei der Beechwood Mansion in Scarborough gefilmt. Bed of Roses wurde im Jahr 1996 veröffentlicht, und wurde bei einem 1860er Haus auf Scarborough Road, die das Haus von Eileen O'Connor Weber war gefilmt. Super Troopers, 2001 veröffentlicht, wurde teilweise auf dem Taconic State Parkway Sie von Poughkeepsie nach Briarcliff Manor gefilmt. Reine Nervensache, einen Film aus dem Jahr 2002, wurde in dem Dorf und der Umgebung, einschließlich Gefängnis Sing Sing gefilmt. Der Film 2007 First Born wurde in einem Haus in Briarcliff Manor gefilmt. American Gangster, auch im Jahr 2007 veröffentlicht, enthält Szenen auf zwei Dorfhäusern gefilmt. Einige Teile der 2012 Film Das Bourne Vermächtnis wurden in das Dorf der Einfahrt in die Taconic State Parkway und andere Straßen im Dorf gefilmt.

Printmedien hat im Dorf seit dem frühen 20. Jahrhundert, als Briarcliff Farms betrieben eine Druckmaschine und Büro, Herstellung Briarcliff Landwirtschaftsbetriebe, die Briarcliff Bulletin im Jahr 1900, die monatliche Briarcliff Outlook 1903, gefolgt von der Briarcliff Einmal in der Woche in produziert 1908 Briarcliff Community Club, eine soziale Organisation, die von der Gemeinde im Jahre 1910 gegründet und die bis 1927 existierte, später gedruckt Gemeinschaft Notizen. Später Papiere gehören The Briarcliff Forum und den 1930er Jahren Briarcliff Weekly. Briarcliff Manor ist die Stadt der Lizenz des WXPK und anderen Medien gehören die Briarcliff Tages Gesang, News 12, Patch-Medien und den Fluss Journal. Offizielle Zeitungen für das Dorf sind die Journal-Nachrichten und der Gazette.

Infrastructure

Das Briarcliff Manor Police Department und der Freiwilligen Briarcliff Manor Feuerwehr sind am Briarcliff Manor Village Hall stationiert. Die Polizeiabteilung hat 19 Mitarbeiter ein Häuptling, Leutnant, fünf Unteroffiziere und zwölf Streifenpolizisten und ein Teilzeit Zivilist. Das Briarcliff Manor Feuerwehr Hilfsdienst bietet medizinische Notfalltransport mit zwei Krankenwagen. Das Dorf wird von zwei privaten EMS-Anbieter bedient.

Consolidated Edison bietet Strom und Erdgas in das Dorf und die Briarcliff Manor Department of Public Works liefert Wasser aus der Catskill Aquädukt Wassersystem des Dorfes. Die Abteilung unterhält auch das Abwassersystem, auf dem Dorf Fahrzeuge, Straßen und Gelände, betreibt ein Recycling-Center entfernt und Schnee. Im Jahr 2012 das Dorf für den vierten Platz in der Anteil der recycelten Abfälle gebunden. Die Abteilung, vor allem in der 1941 Verkauf von Walter Law Briarcliff Table Water Company verwurzelt ist, begann mit einer staats-mandatierten Straße Kommissar. Der Beauftragte im Jahre 1914 war Arthur Brown; von Dorfbeamten gefragt, ob er benötigt ein Auto, antwortete Brown, dass er lieber ein Pferd, aber würde ein Auto zu verwenden, wenn das Dorf kaufte es. Die Abteilung verfügt über etwa dreißig Fahrzeuge und beschäftigt neunundzwanzig Menschen.

Die Abteilung betreibt die Lang Hill Road Wasseraufbereitungsanlage und Dorfpumpstationen. The Long Hill Road Pumpenhaus ist die Hauptwasserversorgung für das Dorf mit Versorgungskapazität von mehr als 3.500.000 Gallonen pro Tag. Durchschnittliche tägliche Wasserversorgung Nachfrage Briarcliff Manor ist 1,45 MGD mit einem Spitzenbedarf von 3,5 MGD. Briarcliff Manor verfügt über vier Wassertanks und zwei Pumpstationen.

Transport

Das Dorf Transportsystem umfasst Autobahnen, Straßen und eine Eisenbahnlinie; seiner geringen Bevölkerungsdichte begünstigt Autos. Briarcliff Manor ist von der Zugriffskontrolle Taconic State Parkway zugänglich; es kann auch durch US Route 9 erreicht werden, Bundesstaat New York Straße 9A und New York State Route 100, die das Dorf von Nord nach Süd durchqueren. Ost-West-Reise ist schwieriger; Long Hill, Kiefer, Elm und Scarborough Die Straßen sind schmal, kurvig und hügelig. Routen 9 und 9A sind die am stärksten durchlaufen Straßen im Dorf.

Nach Angaben der National-Brücke Inventar hat Briarcliff Manor 15 Brücken, mit geschätzte tägliche Verkehr auf 204.000 Fahrzeuge. Briarcliff Manor verfügt über 64 Straßen, mit einer Gesamtlänge von 46,1 Meilen. Zwölf werden nach Bäumen, elf, nachdem Anwohner und acht nach der Veteranen benannt, und die meisten haben die Straße Art von "Spur" oder "Allee", während die einzige "Straße" im Dorf ist Stafford Street. Älteste bestehende Straßen des Dorfes ist Washburn Road, auf denen das älteste stehende Haus im Dorf, Century Homestead. Die längste Straße in das Dorf, in 3 Meilen ist Pleasantville Straße; der kürzeste Pine Court, 175 Fuß. Ungefähr zu der Zeit, wenn die Briarcliff Lodge aktiv war, wurden Briarcliff Manor Fahrbahnen von Schotter gebaut und mit konkreten Abflüssen und Steinmauern gesäumt. Früh in Briarcliff Manor Geschichte, war die erste Person, um ein Auto zu besitzen Henry Law, der eine buckboard mit einem Motor gehört.

Scarborough-Station der Metro-North Railroad Hudson Line bietet Ihnen direkten Service zum New Yorker Grand Central Terminal, und ist der primäre öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt. Über 750 Pendler Bord in Richtung Süden Züge während der morgendlichen Hauptverkehrszeit, die meisten der Fahrt zum Bahnhof. Westchester County Bee-Line Bus System bietet Service nach White Plains, Tarrytown und Port Chester entlang Routen 9 und 9A.

Schienenverkehr im Dorf begann im Jahre 1880 mit Station der kleinen Whitson an der New York City & amp; Nordeisenbahn; Die Station wurde von Walter Law im Jahr 1906 im Stil seiner Briarcliff Lodge umgebaut, mit Mission Möbeln und Teppichen. Der alte Bahnhof wurde auf Millwood, New York in dieser Zeit auf seine Station zu bewegt; es aus der Nutzung fiel und wurde abgerissen 9. Mai 2012, wenn auch Pläne für den Bau einer Replik existieren. Briarcliff Station Gesetzes wurde die Stadtbibliothek im Jahr 1959.

Bemerkenswerte Leute

Historisch

Briarcliff Manor war historisch für seine wohlhabenden Immobilienbesitzenden Familien, darunter die Rockefellers, Astors und Macys bekannt. Viele der erweiterten Rockefeller Familie lebte in und um die benachbarte Fläche von Pocantico Hills, und William Rockefeller lebte einige Zeit bei Edgehill, einem Haus in Scarborough. US Naval Commodore Matthew C. Perry residierte seit Jahren in Scarborough und war einer der Gründer der Marien Episcopal Church, und spendete eine Glocke er in Tabasco, Mexiko erfasst, um die Kirche im Jahre 1847 Kapitän Alexander Slidell Mackenzie auch in Scarborough lebten. Geschäftsmann William Henry Aspinwall lebte in Scarborough, und wurde während des amerikanischen Bürgerkriegs nach England geschickt, um den Bau von Confederate gepanzerten Kriegs verhindern. Er wurde in den Panama-Kanal beteiligt sind; Zweitgrößte Stadt Panamas hieß Aspinwall nach ihm von Emigranten aus den USA, und Aspinwall Road in Scarborough wurde später nach ihm benannt. John Lorimer Worden, ein US-Marine Konteradmiral, der die USS Monitor gegen die CSS Virginia während der Schlacht von Hampton Roads befohlen, wurde bei Rosemont in Scarborough geboren. Carrie Chapman Catt, ein Pionier in der Kampagne für das Frauenwahlrecht, lebte an Juniper Ledge in den 1920er Jahren. Carle Cotter Conway, ein Bewohner von Linden Kreis, war Präsident der Continental Can Company seit 33 Jahren. Bankier und Geschäftsmann James Speyer wohnte in Waldheim, einem Landgut in Scarborough, mit seiner Familie. William J. Burns die vorletzte Direktor des Bureau of Investigation; sein Nachfolger, J. Edgar Hoover, verwandelte die Agentur in das Federal Bureau of Investigation. Verbrennungen wurde eine Private-Ermittlungsdienst, die William J. Verbrennungen Internationale Detective Agency, und seine Familie nach Shadowbrook, einem Haus auf Scarborough Road, im Jahre 1917. William Woodward Baldwin, einem Rechtsanwalt und dem neunten Third Assistant Secretary of State, vermietet Der Elms von 1897 bis 1926. Weiterhin kaufte Baldwin Eigenschaft im Dorf und baute ein Bungalow, später kaufte ein Haus aus Beton auf Pleasantville Straße in der Nähe der Briarcliff Bahnhof. Christian Archibald Herter, ein Arzt und Pathologe, lebte mit seiner Frau an der Edgehill Estate; er arbeitete an einem separaten Laborgebäude auf dem Grundstück.

Marian Cruger Sarg, Landschaftsarchitekt, wurde in Scarborough geboren. Brooke Astor, ein Philanthrop, Gesellschaftsdame und Mitglied der Familie Astor, lebte in Briarcliff Manor für einen Großteil ihres Lebens. Kinderbuchautor CB Colby war auf dem Dorfpension, war das Dorf der Brand Kommissar, und erforscht die BMSHS 1977 Geschichte. Er lebte auf der Pine Road, bis zu seinem Tod im Jahr 1977. Anna Roosevelt Halsted lebte mit Curtis Bean Dall auf Sleepy Hollow Road. Blanchette Rockefeller Ferry, zweimal Präsident des Museum of Modern Art, lebte in dem Dorf bis zu ihrem Tod. Eugene T. Booth, ein Kernphysiker und Manhattan-Projekt-Entwickler, lebte in dem Dorf. John Cheever lebte in Scarborough, und verbrachte den Großteil seiner Karriere als Schriftsteller in Westchester Städte wie Briarcliff Manor und Ossining. Er diente in der Briarcliff Manor Feuerwehr. Coby Whitmore, ein Maler und Zeitschriftenillustrator, lebte in dem Dorf von 1945 bis 1965 Pulitzer-Preis ausgezeichneten Autor und Journalist John Hersey besuchte öffentliche Schule und lebte in Briarcliff Manor; er war das Dorf der erste Eagle Scout und ein Rettungsschwimmer im Dorf Pool, und seine Mutter Anmut Baird Hersey war ein Dorf Bibliothekar. Folk Sänger und Songwriter Tom Glazer lebten auf Long Hill Road seit fast 30 Jahren. Mathematiker Bryant Tuckerman, die Entwicklung des Data Encryption Standard half, war ein langjähriger Dorf ansässig.

Ely Jacques Kahn, Jr., ein Schriftsteller für The New Yorker, lebte in Scarborough für mehr als 20 Jahren, und war Mitglied des Dorfes Feuerwehr. Sein Vater entworfen zwei Häuser in Briarcliff Manor, darunter ein Sportkommentator Red Barber. Burton Benjamin, ehemaliger Vizepräsident und Leiter des CBS News, lebte in dem Dorf seit etwa 30 Jahren. Harcourt Präsident William Jovanovich lebte in Briarcliff Manor 27 Jahren. Leonard Jacobson, ein Museum, Architekt und Kollege von IM Pei, lebte in dem Dorf. John Kelvin Kölsch, einem US Navy-Offizier während des Koreakrieges und der erste Hubschrauberpilot die Medal of Honor erhalten, lebte in Scarborough und besuchte die Schule Scarborough. Romancier und Novel Richard Yates wohnten an der Ecke der Revolutionary Road und Route 9 in Scarborough als Junge, und nannte seinen Roman Revolutionary Road; es wurde in einen 2008-Folie. Rolf Landauer, ein deutsch-amerikanischer Physiker und ein Flüchtling aus Nazi-Deutschland, lebte in dem Dorf. Autor Sol Stein, Gründer und ehemaliger Präsident der Briarcliff Manor-basierte Stein und Tag,war ein Dorf ansässig. John Chervokas war ein Werbetexter und Exekutive und Ossining Stadt Supervisor und Schulvorstandsmitglied und ein langjähriger Bewohner von Briarcliff Manor. Physiker Praveen Chaudhari, ein Pionier in dünnen Filmen und Hochtemperatur-Supraleiter, lebte in Briarcliff Manor. Lawrence M. Waterhouse war der Gründer, CEO und Präsident von TD Waterhouse, jetzt Teil der Toronto-Dominion Bank und TD Ameritrade. Waterhouse war ein Bewohner und Wohltäter der Briarcliff Manor-Scarborough Historical Society. Herzchirurg Peter Praeger, einer der Gründer, Präsident und CEO von Dr. Praeger zu Sensible Foods, war ein Dorf ansässig.

John Lorimer Worden und sein Geburtshaus in Scarborough

Die Familie Webb wohnte im Beechwood Estate. Familienmitglieder, die auf dem Anwesen gewohnt sind: Henry Walter Webb, ein New York Central Railroad-Manager, der das Anwesen in den 1890er Jahren kaufte; Webb Cousin George Webb Morell, einem Unionsarmee Brigadegeneral während des amerikanischen Bürgerkrieges, und Webb Halbbruder Alexander S. Webb, eine Union Generalmajors während des Bürgerkriegs und einer Ehrenmedaille Empfänger. Andere Familienmitglieder waren James Watson Webb, ein Diplomat, Zeitungsverlag und New York Politiker; Allgemeine Samuel Blatchley Webb, ein Berater von George Washington; und Geschäftsmann William Seward Webb, Gründer und Präsident der Söhne der amerikanischen Revolution. Colonel Elliott Fitch Shepard, Bruder-in-law von William Seward Webb und aide-de-camp New Yorker Gouverneur Edwin D. Morgan, lebte in Woodlea in Scarborough mit seiner Frau Margaret Louisa Vanderbilt Shepard und ihre Kinder.

Zeitgenössisch

Alice Low, die zusammen mit ihrer Familie in Briarcliff Manor seit den 1950er Jahren lebte, ist Autor von Kinder-Bücher, Gedichte und Drehbücher. Komponist, Pianist und Heimatforscher Carmino Ravosa lebt am Scheideweg und war ein Treuhänder der Briarcliff Manor-Scarborough Historical Society. Minimalistischen Malers Brice Marden wuchs in der Stadt, und ist ein 1965 Absolvent der Briarcliff High School. Warren Adelson lebte mit seiner Familie in Rabbit Hill, ein Georgian Revival Herrenhaus in Scarborough um 1929 durch Mott Schmidt gestaltet. Robert Klein, ein Komiker, Sänger und Schauspieler, hat in Briarcliff Manor lebt seit den 1980er Jahren. Simon Schama ist ein britischer Historiker und Professor an der Columbia University und Autor und Moderator der BBC-Serie A History of Britain. John Batchelor, Gastgeber des John Batchelor anzeigen Radionachrichtensendung, lebt im Dorf mit seiner Familie. Er ist aktives Mitglied der Briarcliff Congregational Church; seine Frau, Dr. Bonnie Ann Rosborough ist Pfarrer der Kirche. Roz Abrams ist ein national-Nachrichtensprecherin für ihre Arbeit mit WABC und WCBS bekannt. Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Joseph Ruben lebt in Briarcliff Manor, und Musiker Clifford Carter ist ein Absolvent der Briarcliff High School. William N. Valavanis und Yuji Yoshimura beide lebten und in Briarcliff Manor, wo sie die Yoshimura School of Bonsai lief von 1972 bis 1995. Thomas Fitzgerald ist ein Senior Creative Executive bei Walt Disney Imagineering unterrichtet. Tom Ortenberg, CEO von Open Road Films und ehemaliger Präsident der Lionsgate Films, geboren wurde und in Briarcliff Manor angehoben. Doris Downes, eine botanische Künstlerin und Witwe des Kunstkritikers Robert Hughes, besitzt ein Bauernhaus im Dorf. Curler Bill Stopera hat im Dorf für über ein Jahrzehnt gelebt, Minor League Baseball-Spieler Bobby Blevins wuchs in dem Dorf und absolvierte seine Schulen im Jahr 2003 und Olympia-Schwimmer Paola Duguet wuchs in Briarcliff Manor. Susanne Rust, ein preisgekrönter Journalist, geboren wurde und in dem Dorf angehoben.

  0   0
Vorherige Artikel Antalya

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha